Riesen Problem mit meinem ASUS-Notebook

Diskutiere Riesen Problem mit meinem ASUS-Notebook im Notebook & Laptop Forum im Bereich Mobile Computer; dann haste den brief zu freundlich formuliert. am besten gehste dann zu anwalt, auch wenn es 70€ kostet oder so, und lässt den mal nen ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 36
 
  1. Riesen Problem mit meinem ASUS-Notebook #25
    Volles Mitglied Avatar von Tobias K.

    Mein System
    Tobias K.'s Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600
    Mainboard:
    EVGA nForce 680i SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 Gigabyte Kit DDR2 Cosair XMS2
    Festplatte:
    2x250 Gigabyte HitachiTk500@Raid0, 250Gigabyte WD, 200Gigabyte Seagate
    Grafikkarte:
    XFX 8800GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 913 N
    Gehäuse:
    Thermalrock Ocean Dom
    Netzteil:
    BE Quiet! Straight Power 700 Watt / BQT E5
    3D Mark 2005:
    12195
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.|Vista Buisness x32/x64
    Laufwerke:
    Plextor 760A

    Standard

    dann haste den brief zu freundlich formuliert. am besten gehste dann zu anwalt, auch wenn es 70€ kostet oder so, und lässt den mal nen gepfefferten brief aufsetzten. ich wette wenn du den beilegst, und evtl. sachen wie verdienstausfall durch die offten rma´s reinnimmst dann geht das ganz fix bei denen. die 70€ oder mehr € wären es mir jetzt auf jedenfall wert.

  2. Standard

    Hallo brianleetch,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Riesen Problem mit meinem ASUS-Notebook #26
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    na ich werde erst nochmal zur verbraucherzentrale gehen und dort fragen.
    weil das geld spez für diesen fall "ASUS Reparatur" habe ich schon bezahlt und daher können die ja auch erstmal noch was machen.

    EDIT: gibt es irgendeine sehr zuverlässige methode herauszufinden mit welchem FSB das NB zZ wirklich fährt ???

  4. Riesen Problem mit meinem ASUS-Notebook #27
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Mit Everest auslesen...

    Aber ansonsten kann ich nur sagen, dass solche Erlebnisse eher die Regel bei Notebook-Servicefällen darstellen, als eine unrühmliche Ausnahme: Ich hab immer wieder Kunden, die sich entnervt vom Hersteller-(Nicht-)Service an mich wenden. Zunächst weise ich sie dann auf den evtl. entstehenden Herstellergarantieverlust bei einer Reparatur durch Dritte hin, aber die Allermeisten nehmen das gerne dafür in Kauf, dass das Gerät hinterher wenigstens wirklich wieder läuft - und meist sinds so Sachen, wie "vergessene" Stecker, Jumper, Schrauben o.ä.! Hab auch schon Zigarettenasche, Brotzeitreste, nen abgekauten Fingernagel, Notizzettel, eingetrocknete Kaffeereste und einmal sogar nen ausgekauten Kaugummi in solchen "reparierten" Gräten gefunden - und zwar bislang von eigentlich allen Marken, außer IBM/Lenovo...

    Das Problem kommt davon, dass die Hersteller den Service an sog. Partner vergeben, die jedoch teilweise wohl eher Hinterhofwerkstatt-Charakter haben, als kompetente Fachbetriebe zu sein - Kostenminimierung scheint eben auch hier über allem anderen zu stehen...

  5. Riesen Problem mit meinem ASUS-Notebook #28
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    danke. everest sagt folgendes unter Computer->overclock:
    CPU FSB 99,75MHz (original: 133 MHZ)
    und bei Front Side Bus Eigenschaften (unter Motherboard):
    tatsächlicher takt 100MHz
    effektiver takt 400MHz

    ja ich glaub auch langsam das die bei Asus die notebook's nur in eine hinterhofwerkstatt schicken. zumal das NB nun auch miteinigen kratzern versehen ist und sogar mit einem riss(oder bruch)

  6. Riesen Problem mit meinem ASUS-Notebook #29
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Wend Dich mal an die c't-Redaktion - die ham Spezialisten und ne eigene Zeitungsrubrik für solche Extremfälle!
    Nur wirste damit natürlich das Grundproblem der "Servicewüste Deutschland" nich ändern - in anderen Ländern is sowas nämlich teilweise erheblich besser, weil da wesentlich verbaucherfreundlichere Gesetzte gelten...

  7. Riesen Problem mit meinem ASUS-Notebook #30
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    danke boidsen.
    stimmt schon, ändern wird sich sicher nichts in D.
    aber könntest du mir da vielleicht mal bitte Telefonnummer oder Mail geben, wo ich mich das bei C't hinwenden kann ?! wäre echt super.

  8. Riesen Problem mit meinem ASUS-Notebook #31
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    http://www.heise.de/ct/impress.shtml - such Dir was aus...

  9. Riesen Problem mit meinem ASUS-Notebook #32
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    Nabend.
    Nun gibt es erstmal wieder was Neues zu meinem Notebook.
    Habe mich damals vor etwa 14Tagen an den Verkäufer gewandt und meinen Kaufvertrag wiederrufen.
    Der meinte widerrum das er es eigentlich verstehen könne, sich aber mit ASUS in Verbindung setzen und das mit denen klären müsse.
    Habe dann im Laufe der 2Wochen guten E-Mail Verkehr gehabt und sollte den auch Beweisfotos schicken.
    Nun habe ich aber heute von ASUS eine Mail mit einem NEUEN (inzwischen die 3te Nachbesserung) RMA-AUftrag bekommen.
    Muss ich da zustimmen und das nochmal über mich ergehen lassen oder kann ich weiter auf meinem Widerruf des Kaufvertrages bestehen ?????


Riesen Problem mit meinem ASUS-Notebook

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.