Samsung XVM 2000

Diskutiere Samsung XVM 2000 im Notebook & Laptop Forum im Bereich Mobile Computer; Mahlzeit! Mir ist vor kurzem mein alter 500MHz Laptop kaputt gegangen. Altersschwäche halt! Nun suche ich ein neues Notebook. Hauptsächlich sollte es für Office Anwendungen ...



 
  1. Samsung XVM 2000 #1

    Standard Samsung XVM 2000

    Mahlzeit!

    Mir ist vor kurzem mein alter 500MHz Laptop kaputt gegangen. Altersschwäche halt! Nun suche ich ein neues Notebook. Hauptsächlich sollte es für Office Anwendungen taugen. Hat jemand Erfahrungen mit dem oben gennanten Notebook (hier auch der Link: http://notebook.samsung.de/article.a...1-9A7BA70272CF)
    habe es mir ausgekuckt und würde nun gerne etwas darüber in Erfahrung bringen.

    Dankeschön!

  2. Standard

    Hallo GoGoActionBronco,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Samsung XVM 2000 #2
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Du willst dir für Office Anwendungen ein Notebook kaufen, das über 3000€ kostet???
    Wenn dir Samsung gut gefällt (Sind momentan auch meine Favorites) dann schau dir dieses an:
    http://notebook.samsung.de/article.a...8-99306D7D9EDB
    Sehr solides gut ausgestattetes NB. Bekommst bei Mindfactory für 1370€. Solltest du nen gig Ram wollen, kaufst dort einfach 2*512MB Infineon SO-Dimm PC333 dazu, dann liegst für ein Top Laptop bei 1530€
    Und wenn du unbedingt das X25 willst...Wieso das Top Modell? Das X25 XVM 1600 bietet alles nur etwas geringer kostet aber 1500€ weniger

    Um nicht an der deiner Frage vorbeizulaufen. Das NB, das du angegeben hast ist wirklich top, halt aber von Preis-Leistung noch nicht viel gehört!

  4. Samsung XVM 2000 #3
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    Also ich halte von dem Samsung P35 nicht viel. Die P35 Serie soll ein etwas schlechtes Display und einen Lüfterbug. Der soll angeblich die ganze Zeit laufen. Schau dich lieber noch etwas mehr um! Meine Empfehlung in Sachen Qualität geht in Richtung IBM, in Sachen Optik in Richtung Asus.

  5. Samsung XVM 2000 #4
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    IBM kann sich keiner leisten, bietet wenig fürs Geld und das was es bietet brauchen 98% der User nicht! Natürlich von der Qualität top, aber da gibts bessere Kompromisse zwischen Qualität und Preis!
    Die Meinung zum P35 kann ich nicht teilen. Die Displays die ich gesehen war waren alle gut! Zu ASUS kann ich nicht viel sagen...

  6. Samsung XVM 2000 #5
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    Also ich weis ja nicht was du von IBM kennst aber das P/L Verhältniss des R51 ist gut bis seht gut. Überleg auch mal was du für dein Geld an Service kriegst! Ein IBM Notebook ist im Moment das sicherste und vorallem auch stabilste was man auf dem Markt finden kann. Einen Designpreis gewinnt mit Sicherheit keins der IBMs aber in Punkto Qualität und Service sucht man seinesgleichen.

    @ GoGoActionBronco
    Kannst dich ja mal bei www.notebooksbilliger.de umschauen ;)

  7. Samsung XVM 2000 #6
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Natürlich krieg ich top Service, aber schon mal grundsätzlich Preis-Leistung bei IBM als gut bis sehr gut zu bezeichnen...
    Man bekommt auch bei anderen Hersteller durchaus ebenfalls gute Serviceleistungen.
    Und wenn du dann über die Displays von Samsung meckerst, wo du bei IBM erst bei 1600€ aufwärts mehr als 1024*768 Pixel bekommst, dann ist das nicht sehr objektiv. Das wär zumindest für mich (andere mögen mit 1024 auskommen) ein klarer Grund nicht zum R51 zu greifen.
    Andererseits was sehr positiv hevorzuheben ist: Win XP Prof. schon im unteren Preissegment!

  8. Samsung XVM 2000 #7
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    Nur das die Displays der IBMs allgemein als gut einzustufen sind bei Samsung ist das warum auch immer nicht der Fall.


Samsung XVM 2000

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.