Schwarzbrot-Laptop

Diskutiere Schwarzbrot-Laptop im Notebook & Laptop Forum im Bereich Mobile Computer; Normalerweise wird in diesem Forum Hardware diskutiert, die mindestens vom Feinsten ist, meist sogar besser. Hummer, Kaviar und Wohlstandsbrause. Bei meiner Frage geht's mal um ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Schwarzbrot-Laptop #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Schwarzbrot-Laptop

    Normalerweise wird in diesem Forum Hardware diskutiert, die mindestens vom Feinsten ist, meist sogar besser. Hummer, Kaviar und Wohlstandsbrause.

    Bei meiner Frage geht's mal um das tägliche Brot: für meine kleine, neue Firma brauche ich zwei stinknormale Laptops. Nach schlechten Erfahrungen mit Consumer-Geräten sollen es ausgewiesene Business-Geräte sein und auch vor allem für Buchhaltung, Kundenverwaltung, Fakturierung, etwas Internet, Mails und andere sagenhaft langweilige Sachen verwendet werden, vielleicht auch mal, um MP3-Musik zu hören und ein paar Bildchen zu sortieren (aber nicht zu bearbeiten), ganz eventuell wird vielleicht mal eine DVD mit einem Film ihren Weg in das Gerät finden.

    Ein paar wenige Dinge sind wichtig:

    WLAN, 10/100 Ethernet, USB
    Nicht spiegelnder Bildschirm, ca 15".
    Robust.
    Gute Tastatur, vielleicht abgedichtet
    XP
    Hersteller, der bei Reparaturen auf Zack ist.
    Billig, da wir gemäß Businessplan erst in fünf Jahren die Weltherrschaft übernehmen.

    Was wären Eure Tipps für solche Business-Schwarzbrote?

  2. Standard

    Hallo cmox,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Schwarzbrot-Laptop #2
    Senior Mitglied Avatar von TEX2000

    Standard

    Was denn nu ? Stinknormal oder robust und "vielleicht" abgedichtet ?

  4. Schwarzbrot-Laptop #3
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Schau dir mal die Geräte von Lenovo an!
    Die ThinkPad Notebooks sind da schon deine Richtung, gerade auch wegen der ThinkPlus Serviceleistungen.
    Vielleicht reicht dir ja schon dieses davon.

  5. Schwarzbrot-Laptop #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi, Usch, danke, guter Tipp, das Ding könnte tatsächlich ausreichen. Bislang kannte ich die IBM/Lenovo-Geräte nur sehr viel teurer. Leider hat das Ding aber nur einen vorsintflutlichen Trackpoint, den manche lieben... ich gehöre bestimmt nicht dazu, ansonsten wäre das gerät genau richtig. 1 Jahr Garantie ist allerdings auch ein bißchen mau. Die etwas bessere Version mit Trackpad und ein paar anderen Gimmicks haut mit über 700 Euro gleich wieder richtig rein...

    Habe eben auch ein paar erleuchtende Resulate im Dell-Shop gehabt... billiger wird's auch nicht, auch nur 1 Jahr Garantie. Downgrade auf XP kostet extra, jedes bißchen Service und Garantie haut richtig rein, Versand (!) 65 Euro (!!!). Und als kleiner Geschäftskunde muß man höllisch aufpassen, denn daß die MwSt. nicht enthalten ist, merkt man erst ganz am Schluß. Ist ein bißchen wie bei den Preisen von Billigfliegern, am Ende ist der Preis viel höher als erwartet.

  6. Schwarzbrot-Laptop #5
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    wer Service und Qualität will muss halt auch Latz iss klar ne ;)

  7. Schwarzbrot-Laptop #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von eagle Beitrag anzeigen
    wer Service und Qualität will muss halt auch Latz iss klar ne ;)
    Tja, ich habe aber nur maximal 600 Euro pro Gerät zur Verfügung

  8. Schwarzbrot-Laptop #7
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    ich meinte damit ja blos das du dann wohl oder übel den Kompromiss einer schlechten Serviceleistung eingehen musst.

  9. Schwarzbrot-Laptop #8
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Hexcode's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 5000+ (Zalman 9500 LED @1600RPM)
    Mainboard:
    ASRock ALiveSATA2-GLAN (Antazone AS-N1000 aufm Chipsatz)
    Arbeitsspeicher:
    5GB = 1 GB Team-Elite, 2 GB NoName, 2 GB OCZ Value Ram
    Festplatte:
    320GB Seagate + 250GB Western Digital
    Grafikkarte:
    XpertVision Ati Radeon X1950GT Super (arctic cooling accelero s1)
    Soundkarte:
    Realtek onBoard-Soundchip
    Monitor:
    Acer AL1916W
    Netzteil:
    530 Watt Silent Power = NoName
    Betriebssystem:
    Windows Vista Business 64-Bit
    Laufwerke:
    HP dvd6351 DVD Writer
    Sonstiges:
    LED-Streifen an der Front des Gehäuses

    Standard

    wozu gibts den uns im notfall?


Schwarzbrot-Laptop

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.