Sony Vaio VGN - BX41XN

Diskutiere Sony Vaio VGN - BX41XN im Notebook & Laptop Forum im Bereich Mobile Computer; Hallöchen. Habe gestern endlich nen Firmennotebook bekommen, nämlich oben genanntes Sony Vaio. Installiert ist auf dem guten Stück noch das Standard Windows Vista Business. Nun ...



 
  1. Sony Vaio VGN - BX41XN #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Hagbard Celine's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i5 2500K @ 4.3 GhZ
    Mainboard:
    ASUS P8P67 EVO Rev. 3.0
    Arbeitsspeicher:
    2x4096 MB Corsair DDR3 1333 RAM
    Festplatte:
    250 GB Samsung 850 EVO, 2x640 GB Samsung, 2TB Western Digital, 3TB Seagate
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce GTX 1060 6GB STRIX
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    Dell Ultrasharp U2412M, Samsung LE-32B530
    Gehäuse:
    beQuiet Dark Base Pro 900
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro P9 550W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Home Premium x64
    Laufwerke:
    LG Blu Ray Brenner + LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    Thermalright Silver Arrow RT

    Standard Sony Vaio VGN - BX41XN

    Hallöchen. Habe gestern endlich nen Firmennotebook bekommen, nämlich oben genanntes Sony Vaio.

    Installiert ist auf dem guten Stück noch das Standard Windows Vista Business.

    Nun habe ich das Problem, dass der Rechner zum Teil total unmotiviert herunterfährt, neustartet, Bluescreens macht, und alle solche Scherereien.

    Ich habe in den wenigen Minuten die er lief mal CPU-Z draufgepackt, um zu schaun ob das Ding irgendwie übertaktet ist oder so, und dabei ist mir aufgefallen, dass CPU Takt sowie V-Core total unwillkürlich hin und herspringen... Kann das des Pudels Kern sein? Außerdem ist in dem Notebook ein 1,8 GhZ C2D verbaut, im Vista ist aber nen Treiber für den 2 GhZ C2D installiert....

  2. Standard

    Hallo Hagbard Celine,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sony Vaio VGN - BX41XN #2
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Hagbard Celine's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i5 2500K @ 4.3 GhZ
    Mainboard:
    ASUS P8P67 EVO Rev. 3.0
    Arbeitsspeicher:
    2x4096 MB Corsair DDR3 1333 RAM
    Festplatte:
    250 GB Samsung 850 EVO, 2x640 GB Samsung, 2TB Western Digital, 3TB Seagate
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce GTX 1060 6GB STRIX
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    Dell Ultrasharp U2412M, Samsung LE-32B530
    Gehäuse:
    beQuiet Dark Base Pro 900
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro P9 550W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Home Premium x64
    Laufwerke:
    LG Blu Ray Brenner + LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    Thermalright Silver Arrow RT

    Standard

    Hat keiner ne Idee?? Hab schonmal den CPU Treiber deinstalliert und den richtigen installiert... Aber es funzt immer noch nicht richtig... Hab auch schon im Bios nach dem Speedstep geschaut... Aber das Bios hat ganze 5 Optionen... Und nen anderes habe ich noch nicht gefunden....

  4. Sony Vaio VGN - BX41XN #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Hagbard Celine's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i5 2500K @ 4.3 GhZ
    Mainboard:
    ASUS P8P67 EVO Rev. 3.0
    Arbeitsspeicher:
    2x4096 MB Corsair DDR3 1333 RAM
    Festplatte:
    250 GB Samsung 850 EVO, 2x640 GB Samsung, 2TB Western Digital, 3TB Seagate
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce GTX 1060 6GB STRIX
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    Dell Ultrasharp U2412M, Samsung LE-32B530
    Gehäuse:
    beQuiet Dark Base Pro 900
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro P9 550W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Home Premium x64
    Laufwerke:
    LG Blu Ray Brenner + LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    Thermalright Silver Arrow RT

    Standard

    Sooo... Der dritte Post hintereinander, aber es scheint ja keiner mein armes kleines Thema zu beachten

    Habe heute nach zig Neustarts und Bluescreens seitens des Notebooks entnervt die Platte formatiert, und statt dem alten Übel (Vista Business) ein neues Übel draufgetan (Vista Ultimate) in der Hoffnung das sich dadurch was tut... Aber mitnichten...

    Der Rechern macht immer noch die gleichen Sperenzchen wie bisher... Habe mal EVEREST laufen lassen... Der verbaute C2D T7100 wird im normalen Windows Betrieb an die 50° warm... Allerdings drehen anscheinend alle Lüfter im Notebook einwandfrei...

    Und nochwas: Wenn ich im abgesicherten Modus starte, läuft das Teil... Allerdings muss ich diesen dann ca. 10 Minuten laufen lassen, dann kann ich auch im normalen Modus neustarten, und dann gehts mit viel Glück auch^^

    Ich habe nur keine Lust das Ding einzuschicken... Deswegen hoffe ich noch auf ein wenig Hilfe ;)


Sony Vaio VGN - BX41XN

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.