Auf der Suche nach Notebook

Diskutiere Auf der Suche nach Notebook im Notebook & Laptop Forum im Bereich Mobile Computer; sind im runtergetakten betrieb... alles andere wäre auch kaum möglich. das nb läuft dan so auf 900 Mhz was @ office voll reicht! wenn mehr ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 22
 
  1. Auf der Suche nach Notebook #9
    Volles Mitglied Avatar von Tobias K.

    Mein System
    Tobias K.'s Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600
    Mainboard:
    EVGA nForce 680i SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 Gigabyte Kit DDR2 Cosair XMS2
    Festplatte:
    2x250 Gigabyte HitachiTk500@Raid0, 250Gigabyte WD, 200Gigabyte Seagate
    Grafikkarte:
    XFX 8800GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 913 N
    Gehäuse:
    Thermalrock Ocean Dom
    Netzteil:
    BE Quiet! Straight Power 700 Watt / BQT E5
    3D Mark 2005:
    12195
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.|Vista Buisness x32/x64
    Laufwerke:
    Plextor 760A

    Standard

    sind im runtergetakten betrieb... alles andere wäre auch kaum möglich. das nb läuft dan so auf 900 Mhz was @ office voll reicht! wenn mehr power benötigt wird schaltet es endweder automatisch hoch oder wenn man es selber machen will kann man es auch manuel machen! wenn es unter echter volllast läuft geh ich so von 2 stunden aus...! hab aber auch noch nicht mega ausgiebig getetstet, aber ich merke das ich immer genügend power und akku hab, und wenn der akku nach 3 oder 4 stunden dann mal endet ist es auch wayne, da ja auch noch steckdosen in der schule sind!
    mit runtergetaktem modus meine ich nicht das absolute minimum, sondern den office modus, wenn man es auf batterie sparend macht dann sollte da noch mehr drin sein!
    bei asus gibts da für jede gelegeheit bzw anwendung nen eigenen modus, präsi, film gucken, office, gaming, high peformance, oder wenn du es am strom hast super peformence modus. also hat man eigendlich immer das optimum was mann braucht

    mfg tobias

  2. Standard

    Hallo brianleetch,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Auf der Suche nach Notebook #10
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    was haltet ihr vom Asus A6VA-Q025H ??? ist das zu empfehlen bzw hat das einer ???

  4. Auf der Suche nach Notebook #11
    Volles Mitglied Avatar von Tobias K.

    Mein System
    Tobias K.'s Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600
    Mainboard:
    EVGA nForce 680i SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 Gigabyte Kit DDR2 Cosair XMS2
    Festplatte:
    2x250 Gigabyte HitachiTk500@Raid0, 250Gigabyte WD, 200Gigabyte Seagate
    Grafikkarte:
    XFX 8800GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 913 N
    Gehäuse:
    Thermalrock Ocean Dom
    Netzteil:
    BE Quiet! Straight Power 700 Watt / BQT E5
    3D Mark 2005:
    12195
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.|Vista Buisness x32/x64
    Laufwerke:
    Plextor 760A

    Standard

    das ist meins aus der siggi! nur das meins 1 gig ram hat! und somit 80€ teurer war!
    das mit den namen ist bei asus sone sache! aber ansonsten ist es das von der asustattung und bildschirm! wie gesagt... klare kaufempfehlung!
    mfg tobias

  5. Auf der Suche nach Notebook #12
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    aber akkulaufzeit ist doch schon ein wenig niedrig !!! angeblich im normalbetrieb 2:30h. hatte schonmal überlegt wegen einem HP nx8220

  6. Auf der Suche nach Notebook #13
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    sagt mal wie läuft das eigentlich mit der energieverwaltung bzw dem energieverbrauch beim centrino !? schaltet der c automatisch zw netz (volle power) und akku (niedrigste power) um oder wie läuft das genau beim centrino ab???

  7. Auf der Suche nach Notebook #14
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    hab noch ne zusätzliche frage, wäre euch wirklich dankbar wenn ihr mir zu der vorherigen frage und auch zu der jetzigen antworten könntet !!!
    welches NB is besser bzw lohnt eher
    ASUS ASUS A6VA-Q025H
    Samsung R50 (höchstwarscheinlich mit ATI x700)
    Samsung X20 (definitiv mit x700)
    HP Compaq nx8220 (1.86GHz, 512MB, X600 64MB)

    wie schon gesagt. geht vorallem um mobilität und nur um vielleicht mal gelegentliches spielen

  8. Auf der Suche nach Notebook #15
    Volles Mitglied Avatar von Tobias K.

    Mein System
    Tobias K.'s Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600
    Mainboard:
    EVGA nForce 680i SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 Gigabyte Kit DDR2 Cosair XMS2
    Festplatte:
    2x250 Gigabyte HitachiTk500@Raid0, 250Gigabyte WD, 200Gigabyte Seagate
    Grafikkarte:
    XFX 8800GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 913 N
    Gehäuse:
    Thermalrock Ocean Dom
    Netzteil:
    BE Quiet! Straight Power 700 Watt / BQT E5
    3D Mark 2005:
    12195
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.|Vista Buisness x32/x64
    Laufwerke:
    Plextor 760A

    Standard

    also: centrino taktet autmatisch runter wenn nicht mehr leistung gebraucht wird! geht man ans netz dann gibts die volle power dauerhaft!
    zum asus sag ich nix:-)
    samsung R50 mit x700: ist ungefähr das gleiche gehäuse... vom aussehn! und auch die technik kommt so wie ich das gesehn hab auf das gleiche raus, da das, das notebook war, was auch ich noch in der auswahl hatte! wie geasgt ich vermute das es die gleichen komponenten auch im inneren sind! ich denke du hast das beim saturn gesehn ? für 1199€?

    zum x20: hat nen matten display und keinen widescreen dafür ein leichteres gehäuse, wenn ich richtig informiert bin... kann mich aber auch vertun bei den ganzen modellen!
    das es eine x700 hat wage ich zu bezweifeln, wenn es sich um das modell handelt was ich meine!, da es eher auf gewicht gebaut wurde und ne graka dann viel platz weg nimmt!

    zum hp: ich denke nen gig ram sollte es haben... soll ja auch was halten für paar jahre... und die graka ist mit 64MB auch nur sehr knapp bemessen! und beim prozzi wirds kaum nen unterschied geben!

    was mir beim samsung r50 nicht so passt ist die tastertur, sie ist mir zu schwerfällig bzw der anschlag ist mir da zu hart!

    so long
    mfg tobias

  9. Auf der Suche nach Notebook #16
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    das x20 was ich meine ist ein neues sondermodell mit x700 speziell nur für studenten (???frag mich nicht warum, vielleicht denken die bei samsung das man in den vorlesungen sowieso nichts zu tun hat außer spielen)
    naja, beim hp ging es mir eigentlich eher um die akkuzeit, weil die bei einigen tests angeblich 4h mit voller cpu leistung (aber minimalbetrieb office) erreicht, was mir noch einiges an potenzial verspricht.mit den 64mb grafik sollte man ja auch "halbwegs" spielen können ???!!!
    warum hast du dich für das asus anstelle des samsung r50 entschieden??? weil eigentlich selbe ausstattung, nur das samsung mehr akkuleistung hat


Auf der Suche nach Notebook

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.