Undefinierbares und vermutliches Hardwareproblem

Diskutiere Undefinierbares und vermutliches Hardwareproblem im Notebook & Laptop Forum im Bereich Mobile Computer; Hallo alle zusammen! Bin neu hier im Forum und wollte gleich mal mit einem Problem loslegen, das bis jetzt weder ich, noch einer meiner Computerspezialisten ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. Undefinierbares und vermutliches Hardwareproblem #1
    n!k
    n!k ist offline
    Newbie Standardavatar

    Standard Undefinierbares und vermutliches Hardwareproblem

    Hallo alle zusammen!

    Bin neu hier im Forum und wollte gleich mal mit einem Problem loslegen, das bis jetzt weder ich, noch einer meiner Computerspezialisten im Freundeskreis lösen konnten:

    Mein Notebook: http://www.cebop.de/notebook/hel_d.htm

    Mein Problem:
    Das Notebook lief einige Zeit völlig Problemlos. Bis vor kurzem! Plötzlich ließen sich manche Programme nicht mehr starten. Beispiele sind ICQ 5 oder Nero 6 oder Steam. Nach dem Start meldete eine Fehlermeldung die zum versenden eines Problemberichts aufforderte einen Fehler. Daraufhin habe ich meine Festplatte neu Formatiert und Windows neu installiert, da ich davon ausging, das dies ein Softwareproblem war. Aber nichts dergleichen! Das Problem trat immer wieder auf, wobei die Anwendungen sich nach einer Neuinstallation immer 1x starten lassen.


    Ich hoffe, hier finde ich ein paar Experten, die mir helfen können, denn sonst bleibt mir nur noch die Möglichkeit, das Notebook einzuschicken und das dauert mir definitiv zu lang.

    Greez n!k

  2. Standard

    Hallo n!k,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Undefinierbares und vermutliches Hardwareproblem #2
    Rekler
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi n!k und willkommen im Forum.

    Mach mal folgendes: Lade dir das Programm MemTest runter: -Klick- und lass das Programm ca. 2 Stunden nach Fehlern in deinem RAM suchen um auszuschliessen das es der Speicher ist.

    Dann lad dir noch SpeedFan -Klick- runter und poste deine Temperaturen hier..

    mfg rekler

    PS. Mal noch was anderes was nich mit dem Thread zu tun hat.. hier in diesem Forum ist TOTE HOSE wie man an diesem Thread merkt.. früher wäre hier nach ein paar minuten eine Antwort und jetz? Echt traurig... das offtopic ist auch total verlassen.. nur so nebenbei mal, TC-User die schon länger dabei sind wissen bestimmt was ich mein..

  4. Undefinierbares und vermutliches Hardwareproblem #3
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Rotes Gesicht

    Haben die Spezialisten aus Deinem Freundeskreis schon mal Memtest und prime laufen lassen und die Festplatte mit nem Tool vom Hersteller geprüft?!?
    Benutzt Du etwa irgend so ein "geniales" Tuning-Tool?

    @Rekler: Tote Hose find ich nich direkt... - aber stark nachgelassen hats schon! Is aber nich nur hier so... --> Ob da nich die WoW-Seuche zumindest mit dran schuld is?!? Kenn da so einige Leute aus meinem Umfeld (übrigens quer durch alle Altersgruppen), die eigentlich "nicht mehr vorhanden sind"... - is schon echt traurig zu sehen, was so ´n Game mit manchen Menschen anrichtet! Is wie mit harten Drogen oder Alkohol... --> IMHO is da, wenns so weiter geht, der Gesetzgeber gefordert, um zu verhindern, dass da so mancher sich damit zugrunde richtet - ehrlich, so traurig es klingt!!! Übrigens bin ich sozusagen als Angehöriger davon selbst betroffen: Bei den Kids hält sichs in nem gesunden Rahmen damit, aber meine Frau hats absolut voll erwischt - die schläft seit Wochen kaum noch und geht entweder auf die Arbeit oder hockt vor der Kiste und daddelt! Die Kids haben eigene Zocker-Rechner und ihre Chars auf unserem zweiten Account und mein Char is da auch..., aber ich hab eigentlich echt keine Lust mehr auf das Game, wenn ich mir so ansehe, was es anrichten kann...! Und auch keine Zeit, weil ich mich neben meinen zwei Berufen noch um alles zuhause kümmern muss...

  5. Undefinierbares und vermutliches Hardwareproblem #4
    n!k
    n!k ist offline
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallöchen!

    Vielen Dank für eure schnellen Hilfen! Ich werde sie alle auspobieren. Liege ich dann richtig, dass ihr auch auf ein Hardwareproblem tippt?

    Also ich benutze KEIN "geniales" Tuning tool, bin aber gerade auf eine Mögliche Lösung gestoßen: Mein Antivirenprogramm läuft gerade das KOMPLETTE System durch, d.h. auch RAM etc. bis jetzt (15 min) hat Antivir XP 55 Viren vom Typ W32/Parite repariert, die sich laut Sophos definitionen In den Speicher schreiben und sich über das Netzwerk verbreiten. Da ich 2 Rechner zu Hause über einen Router vernetzt habe, haben sich meiner Vermutung nach die 2 Rechner jeweils gegenseitig infiziert.

    Was mein ihr dazu?

    Greez n!k

  6. Undefinierbares und vermutliches Hardwareproblem #5
    Jim
    Jim ist offline
    Avatar von Jim

    Mein System
    Jim's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP Barton 3200+ @ 3800+
    Mainboard:
    Abit NF7-S2G
    Arbeitsspeicher:
    1GB A-Data und 1GB Infinion PC3200+ @ 226Mhz FSB \ 2,5,3,3,3
    Festplatte:
    80GB Samsung Spinpoint SP0812C und 40GB Seagate ST340015A
    Grafikkarte:
    Leadtek - GeForce6800LE @ 16\6 - 400Mhz\900Mhz von einem Arctic Cooling NV Silencer 5 Rev. 2 gekühlt
    Soundkarte:
    6 Channels 5.1 OnBoard
    Monitor:
    19" LG Electronics CS990DE
    Gehäuse:
    3R Systems R202Li
    Netzteil:
    Vecatech Super Silent LC6420 420 Watt (Black)
    3D Mark 2005:
    5346
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition + ServicePack2 und Suse 9.3 und Kanotix 2005 02
    Laufwerke:
    LiteON Ltd122 DVD Laufwerk und Samsung CD-R/RW SW-252F 52x32x52 Brenner

    Standard

    Sorry für diesen "Spam"!
    Gehört zwar nicht zu deinem Problem aber ich wollte etwas zu Rekler,Boidsen und der restlichen "Gemeinde"sagen.
    Also da gebe ich Rekler Recht, dass das Forum ziemlich tod ist!
    Also mich nervt z.b. dieser SCHEISS Banner der sich immer öffnet und sich so komisch in die Seite intigriert und mir nichts anderes übrig bleibt als den Browser zu schließen...das ist der Grund, warum ich TecCentral nichtmal als Startseite in meinem Browser habe...Ich habe sonst immer den Browser gestartet mir die Themen da oben angekuckt und halt geantwortet bzw. gelesen wenn ich helfen konnte oder wenn es mich einfah interessiert...
    Da muss man sich einfach mal was überlegen! Ich bin sicher nicht der einzige mit dem Problem!!
    Und Boidsen geb ich auch mal Recht!
    Mir fällt es in letzter Zeit auch in meinem Freundeskreis auch auf!
    Man spricht via ICQ und will sich verabreden oder einfach nur schreiben und dann
    bekommt man zu hören " Ne hab keine Zeit..ich gehe zocken" oder
    "Ne kein Bock jetzt...ich gehe lieber zocken"
    Das geht mir vieleicht sowas von auf´m den Sack
    Wenn man überhaupt mal bei ICQ angeschrieben wird (passiert in lezter Zeit weniger,w eil alle daddeln)
    dann nur, weil man bei einem Problem helfen soll oder vllt erklären kann wie man bei BF2 seine Waffen mit einem "hack" freischalten kann und und und.



    naja doch..nochmal zu n!k
    Ich würde dann erstmal deine Rechner nach Viren scannen oder vllt gleich formatieren!
    Also ich denke formatieren wäre da gleich das beste!
    Und dann halt überall Windows neu-installieren und nochmal testen ob das Problem immernoch auftaucht.
    Wenn ja dann poste wie oben gesagt mal deine Temps und sag was bei MemTest razsgekommen ist....

    MFG
    Jim

    (Wer Tippfehler findet darf sie behalten)

  7. Undefinierbares und vermutliches Hardwareproblem #6
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Ausrufezeichen

    @Topic: Also... - in dem Fall würd ich auf alle Fälle formatieren und zwar ALLE Partitionen ALLER Rechner im Netzwerk!!!

    @Off Topic: Als ich vor ca. vier Wochen gelesen hab, dasse in Asien (wars Südkorea oder China?) die tägliche Online-Zeit pro WoW-Account auf afaik zwei Stunden begrenzt haben, dacht ich mir auch, "die spinnen wohl"... Mittlerweile bin uneingeschränkt dafür, das auch bei uns einzuführen!!! Auch wenn ich sonst wahrlich nich für Eingriffe des Staates ins Privatleben bin, auch für eine liberalere Drogenpolitik plädiere... - aber HIER liegt was ganz Neues vor: Eine wahre Massenhysterie nie gekannten Ausmaßes mit unabsehbaren Folgen und praktisch weltweiter Verbreitung!!! Das muss gestoppt werden!!! Und zwar am besten einfach über die Internet-Provider: WoW blocken und aus is! Und Blizzard kann das Game bestimmt so ummodeln, dasse ein Addon herausbringen können für Solo- und LAN-Modus und gut is wieder!

  8. Undefinierbares und vermutliches Hardwareproblem #7
    n!k
    n!k ist offline
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Pfeil

    @ boidsen

    hmmm eine sehr gute Idee, das mit dem formatieren...nur gibt es da einen kleinen "Haken":
    1. Wohin bitteschön soll ich meine Datensicherungen machen?
    2. Wenn ich Datensicherungen mache, dann ist das ziemlich nutzlos, da sich der Virus in ziemlich viele Dateien geschrieben hat.

    und sorry, leute ich blick des memtest proggy net

  9. Undefinierbares und vermutliches Hardwareproblem #8
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Tja - wenn mans mal SO weit hat kommen lassen mit der Virenverseuchung is ne Datensicherung nich mehr so einfach:
    Du brauchst nen Rechner mit einem von Windows-Viren unangreifbaren OS - also nen Linux- oder Mac OS-Rechner. In diesen hängste dann nacheinander die Festplatten, wo die zu sichernden Daten drauf sind, rein, scannst diese Daten nach Viren & Co. mit nem aktuellen Virenscanner für Linux oder Mac OS und brennst sie (natürlich nach entsprechender Virensäuberung!) auf CD oder DVD - fertig! Befinden sich die Daten auf NTFS-Partitionen, so brauchste für Linux und auch Mac OS noch ´n zusätzlixches Proggi für den Lesezugriff auf dieses Filesystem und musst die Daten für die Virensäuberung erstmal auf ner Platte mit dem Filesystem von Linux oder Mac OS zwischenspeichern - bei FAT32 kann direkt drauf zugegriffen werden, da dieses Filesystem auch von Linux und Mac OS voll unterstützt wird.
    Du könntest es auch mit nem Linux von ner LiveCD (z.B. Knoppix) probieren, ein Windows von CD (BartPE) is da nix, da es durchaus auch sofort infiziert werden kann (natürlich nich die CD, aber das im RAM laufende Windows) und dann funzt die Säuberung sicher nich richtig...!
    In meinem Laden hab ich für solche (durchaus nicht seltenen) Fälle bei Kundenrechnern immer ´n Linuxrechner mit mehreren aktuellen Virenscannern und CD-Brenner parat...

    ---->> Und in Zukunft nur noch mit nem gescheiten Browser, aktuellem Virenscanner, Router mit Firewall und v.a. dem besten aller Virenschutze, nämlich Brain 1.0 ins Netz gehen!!! Also ICQ, P2P und gewisse Websites einfach nich nutzen - und gut is!

    Und Memtest musste nur entweder von CD oder Floppy starten und dann beten...


Undefinierbares und vermutliches Hardwareproblem

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.