Welches Notebook?

Diskutiere Welches Notebook? im Notebook & Laptop Forum im Bereich Mobile Computer; Hi, will mir in den nächsten Wochen ein NB zulegen! ich werde es vor allem für mein Wirtschaftsinformatik-Studium brauchen! Also sollte es eine gewisse Rechnerleistung ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 16
 
  1. Welches Notebook? #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi,

    will mir in den nächsten Wochen ein NB zulegen!
    ich werde es vor allem für mein Wirtschaftsinformatik-Studium brauchen! Also sollte es eine gewisse Rechnerleistung mitbringen!

    Es sollte möglichst:

    -lange Akkulaufzeiten haben
    -leicht
    -flach

    sein und möglichst höchstens 2500€ kosten!

    ich hab mich schon was umgesehen und hab das hier gefunden Amilo D 7830 von Siemens http://www.notebooksbilliger.de/pro...products_id/557

    Oder auch die Tecra S1 oder M1 Serie von Toshiba:

    http://www.notebooksbilliger.de/pro...products_id/156

    http://www.notebooksbilliger.de/pro...products_id/157


    würd mich über Erfahrungen freuen!

  2. Standard

    Hallo Matman,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Welches Notebook? #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Moin...


    Ich habe das von dir angesprochene Siemens Amilo D 7830 und bin absolut begeistert !
    Die Performance ist mit einem Desktop Rechner ohne Diskussionen vergleichbar !
    Der Speicherdurchsatz (durch den Intel Chipsatz) ist sogar höher als auf einem Nforce2 mit Standardtaktung...also ein Notebook mit besserer Performance ist auch durch die 2,66 GHz CPU schwer zu finden.
    Dadurch das es aber ein P4-M ist, ist die Akkuleistung nicht ganz Oben dabei. Im Durchschnitt 2- 2 1/2 Stunden. Spitze sind hier die Centrino Notebooks mit bis zu 6 Stunden.

    Als sehr positiv empfinde ich die Verarbeitung, das Notebook heizt sich überhaupt nicht auf und wird nur lauwarm nach mehreren Stunden Betrieb. Hängt es nicht am Stromnetz brauch der Lüfter nie arbeiten und man hört es überhaupt nicht.

    Die 9000 Mobility reicht ebenfalls absolut aus um ab und zu auch mal was zu zocken (minimal langsamer als die 9600, nur halt ohne DirectX 9 Unterstützung)

    Klare Empfehlung !

  4. Welches Notebook? #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi,

    wie siehts denn soi mit der Größe und dem Gewicht aus?
    Was mich auch interessieren würde, wie siehts mit der Akkuladezeit aus?

    Achja, die Toshibas haben Akkulaufzeiten von über 6 Stunden :8
    da sehen 2-2,5h irgendwie mickrig aus :8

  5. Welches Notebook? #4
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Sorry,....Tippfehler... natürlich bis zu 6 Stunden bei einem Centrino Notebook...

    Die Frage ist brauch man zwingend mehr ? Ich nicht, obwohl ich viel damit unterwegs bin, eine Steckdose die man im Notfall mal kurz anzapfen kann findet sich immer.
    Aber bislang war ich noch nie solange ohne Strom...

    Die Toshiba Notebooks sind gut, keine Frage aber in meinen Augen zu empfindlich für ein Schlepptop.

    Die Akkuladezeit kann ich dir garnicht sagen da ich ganz einfach noch nie drauf geachtet habe, den Akku zu entleeren habe ich noch net geschafft.

    mit Word, surfen und MP3's hören reicht der Akku mindestens 2,5 Stunden, beim zocken an die 2 Stunden...

    Höhe : 3,8 cm Breite : 34 cm

    Gewicht weiss ich net, ich schätze mal ca. 2 Kg...also nichts was ein ausgewachsener Mensch nicht ein Paar Stunden tragen kann ;-)

    Ich hab mir insgesamt 6 Notebooks angesehen bevor ich mich für dieses entschieden habe,....und das nicht ohne Grund !

  6. Welches Notebook? #5
    Volles Mitglied Avatar von schnaydar

    Standard

    Hiho

    Also ich hatte sowhl nen Amilo D als auch nen Aminlo A zur Verfügung. Die A Modelle sind sehr gut verarbeitet bieten aber bei grafik auf grund der integrierten Karte keine so guten Leistungen ansonsten sind die Dinger echt schön. Und mit nem mobilen AMD ist die Laufzeit auch in Ordnung. Wenns nicht um Spiele geht klare Empfehlung.

    Die D-Modelle (ich hatte 8830) sind auch sehr gut verarbeitet. Allerdings war das lüfter geräusch für mein Ohr doch sehr laut und lief schon bei office anwendungen andauernd. Das soll nicht heissen das sich ein normaler P4 in einem notey nicht gut und leise kühlen lässt, aber bei siemens war da doch echt sehr enttäuscht. Also wenn dich ne Turbine beim arbeiten nicht stört, dann bieten die dinger ne echt gute Leistung.

    Wenn du nicht spielen willst würde ich den a-modellen dennoch den Vorzug geben.

    zur Zeit nutze ich selber ein Toshiba und mit dem bin ich total zufrieden. Mobiler P4 und die kühlung ist echt leise was für mich doch wichtig ist. Von der Rechenleistung ganz zu schweigen. Echt top.



    Also für deine Ansprüche leicht, flach und lange akkulaufzeit würde ich schon zu nem Centrino tendieren. Da wärten die Toschis doch die bessere Wahl. Da würde ich mir wohl den S1 zulegen. Kannst auch mal bei dell schauen der inspiron 8600 ist auch mit centrino und da gibts von zeit zur Zeit auch ganz gute Angebote (im moment ist glaub ich das speicher verdopplung gratis). Bei denen aber auf jedenfall vorher bei der Hotline anrufen und persöhnlich über den Preis verhandeln. Da ist meist noch was drin.

  7. Welches Notebook? #6
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Die D-Modelle (ich hatte 8830) sind auch sehr gut verarbeitet. Allerdings war das lüfter geräusch für mein Ohr doch sehr laut und lief schon bei office anwendungen andauernd. Das soll nicht heissen das sich ein normaler P4 in einem notey nicht gut und leise kühlen lässt, aber bei siemens war da doch echt sehr enttäuscht. Also wenn dich ne Turbine beim arbeiten nicht stört, dann bieten die dinger ne echt gute Leistung.
    DAS trifft auf das von IHM ANGESPROCHENE 7830 aber DEFINITIV nicht zu!
    Der Lüfter läuft bei mir nur ab und zu mal wenn das Notenbuch am Netz hängt, ansonsten garnicht oder nur extrem selten...

  8. Welches Notebook? #7
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Originally posted by AMD4ever@17. Nov. 2003, 17:41
    Die Frage ist brauch man zwingend mehr ? Ich nicht, obwohl ich viel damit unterwegs bin, eine Steckdose die man im Notfall mal kurz anzapfen kann findet sich immer.
    Aber bislang war ich noch nie solange ohne Strom...

    Die Toshiba Notebooks sind gut, keine Frage aber in meinen Augen zu empfindlich für ein Schlepptop.

    Ob man die 6h braucht, weiss man meist halt erst, wenn man das NB hat und man weiss, wie man es konkret einsetzt :8


    Kannst du mich noch sagen, inwiefern die Toshibas zu emfindlich sind?


    P.S.Werd mich wohl für das Amilo D Modell entscheiden,a llein schon wegen dem Preis :bj

  9. Welches Notebook? #8
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Das ganze Gehäuse wirkte auf mich etwas zu labberig und instabil,...nix solides... bei nem Notebook sollte das schon ein klein wenig robuster sein... Ein Freund hatte zwei Toshiba Satelite, der Monitor hatte nach einer kalten Nacht im Auto Pixelfehler und das RMA Modell nach ein Paar Wochen einen grünstich...warum auch immer....


Welches Notebook?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.