WLAN Karte fürs Notebook gesucht, aber welche (PCMCIA)?

Diskutiere WLAN Karte fürs Notebook gesucht, aber welche (PCMCIA)? im Notebook & Laptop Forum im Bereich Mobile Computer; Hi, ich besitze noch ein altes Acer Travelmate 2300 Model ZL1. Dieses Notebook hat leider kein integriertes WLAN und ich weiss nicht, ob die Vorbereitungen ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. WLAN Karte fürs Notebook gesucht, aber welche (PCMCIA)? #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard WLAN Karte fürs Notebook gesucht, aber welche (PCMCIA)?

    Hi,
    ich besitze noch ein altes Acer Travelmate 2300 Model ZL1. Dieses Notebook hat leider kein integriertes WLAN und ich weiss nicht, ob die Vorbereitungen (Antenne verlegt) bereits vom Werk aus standard ist. Deshalb bin ich auf der Suche nach einer guten 54MBit WLAN Karte für nen PCMCIA Slott. Könnte zwar auch ne Karte aufs Board einsetzten lassen, aber wie gesagt, ich weiss nicht ob die Antennkabel bereits liegen...Welche PCMCIA Karte könnt Ihr denn empfehlen? Dachte so bis 45 Euro wäre in Ordnung....

  2. Standard

    Hallo h-e-r-o,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. WLAN Karte fürs Notebook gesucht, aber welche (PCMCIA)? #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Imho sind die überholt, ich setz selbst auf und verkaufe zu 90% nur noch USB-Sticks.. die sind variabler. Da kann ich zum Beispiel alle Netgear und AVM Produkte empfehlen.

  4. WLAN Karte fürs Notebook gesucht, aber welche (PCMCIA)? #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    können die nicht schnell "abbrechen"...das Notebook gehört meiner Freundin...hehe!

    Was kostet denn da so ein guter Stick? Welche sind denn mit die besten? Hast Du mit speziellen Modell besonders gute Erfahungen gemacht?

  5. WLAN Karte fürs Notebook gesucht, aber welche (PCMCIA)? #4
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Naja, abbrechen? Wer das schafft kriegt alles kaputt... das ist aber dann auch schon der einzige Nachteil der Sticks, man muss sie beim Transport halt entfernen, eine PCMCIA-Karte kann man u.U. auch drin lassen. Das jemand aber schafft einen abzubrechen, hab ich noch nie gehört.

    Diesen hab ich unzählige Male verkauft und eingesetzt und noch nie irgendwelche Probleme gehabt, uneingeschränkte Empfehlung!

  6. WLAN Karte fürs Notebook gesucht, aber welche (PCMCIA)? #5
    Senior Mitglied Avatar von internet_killer_14

    Mein System
    internet_killer_14's Computer Details
    CPU:
    6000+ X2
    Mainboard:
    MSI K9N Neo V3
    Arbeitsspeicher:
    4GB PC800
    Festplatte:
    400GB und 500GB
    Grafikkarte:
    G-force GTX 260
    Soundkarte:
    on board
    Monitor:
    19 TFT Gericom
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano
    Netzteil:
    LC Power 550 Watt
    Betriebssystem:
    win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    DVD Brenner

    Standard

    hi...

    ich habe noch einen D-link

    G54 Mbps (802.11g) (DWL-G122) er ist noch so gut wie neu wurde nie benutzt

    würde ihn für 20€ mit versand verkaufen

    wenn du interesse haben solltest kannst du dich ja per PN bei mir melden

  7. WLAN Karte fürs Notebook gesucht, aber welche (PCMCIA)? #6
    Mitglied Avatar von batgilla

    Standard

    nimm doch zusätzlich ein usb verlängerungskabel.
    ist dann zwar nicht super schick, aber abbrechen wird dann nix.

  8. WLAN Karte fürs Notebook gesucht, aber welche (PCMCIA)? #7
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Sightus

    Standard

    Es mag vllt. stimmen, dass die USB Sticks besser sind (würde aber gerne mal wissen warum), aber ich habe schon etliche Notebooks gesehen, die nur einen USB-Port hatten. Wenn ich diesen dann mit dem USB-Stick belege, brauche ich schon ein USB-Hub, damit ich z.B. einen Drucker oder eine Maus anschließen kann.

    Mfg sightus

  9. WLAN Karte fürs Notebook gesucht, aber welche (PCMCIA)? #8
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    USB-Sticks sind doch kleiner und da wäre doch weniger Platz für eine vernünftige (eingebaute) Antenne, oder? Hatte aber noch nicht die Gelegenheit gehabt, in eine PCMCIA-Karte reinzuschauen.

    Zumindest taugen Billig-Sticks überhaupt nichts...


WLAN Karte fürs Notebook gesucht, aber welche (PCMCIA)?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

acer zl 1 netzwerkcontroller

acer travelmate 2300 pcmcia karte wlan

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.