2 Boot-HDD´s per Schalter wechseln

Diskutiere 2 Boot-HDD´s per Schalter wechseln im Off - Topic Forum im Bereich Ausserhalb der Computerwelt; Hi, also ich wollte 2 HDD´s in mein System hängen, eine für WinXP (existiert schon, 80GB) und eine zweite für Linux (vorraussichtlich Mandrake 10.1, 20-40GB). ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 18
 
  1. 2 Boot-HDD´s per Schalter wechseln #1
    Senior Mitglied Avatar von Icefox

    Mein System
    Icefox's Computer Details
    CPU:
    AMD AthlonXP 2700+ @ SI-97 @ NB USF 92mm
    Mainboard:
    Asus A7N8X Deluxe Rev. 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB Geil PC3200
    Festplatte:
    Maxtor 6Y080L0 (80GB) Samsung SV1604N (160GB)
    Grafikkarte:
    Gainward FX5700 Ultra + Zalman VF700 AlCu-LED
    Soundkarte:
    Onboard (Soundstorm)
    Monitor:
    Hyndai L50S
    Gehäuse:
    3RS AIR Design Case, Anthrazit, mini-modded (look@HP)
    Netzteil:
    NorthQ 4001 "King Kong"
    3D Mark 2005:
    naja...
    Betriebssystem:
    ...nix produktives
    Laufwerke:
    LG GSA-H12N (DVD-RW), Lite-On SOHW-832S (DVD-Rom *degradiert*:)

    Frage 2 Boot-HDD´s per Schalter wechseln

    Hi,
    also ich wollte 2 HDD´s in mein System hängen, eine für WinXP (existiert schon, 80GB) und eine zweite für Linux (vorraussichtlich Mandrake 10.1, 20-40GB). Nun hab ich mal PC´s an einer Schule gesehen die Kippschalter in der Front hatten (nach oben waren alle Win Plattformen, nach unten alle Linux Versionen).
    Sowas wollte ich bei mir nun auch machen und ich hab mir überlegt ob das über die Stromstecker möglich wäre: Also eine Weiche vor zwei Stromstecker und nur die eine ausgewählte Leitung kriegt Strom und der Rechner bootet von dieser, die andere (HDD) is Tod.
    Nun die Frage: Ist das realisierbar? Und wenn ja wie geht das mit der Weiche (hab nämlich nich viel Ahnung mit Stromkabel löten und so weiter, höchstens mein Opa)? Andere Vorschläge?

  2. Standard

    Hallo Icefox,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 2 Boot-HDD´s per Schalter wechseln #2
    Hardware - Kenner Avatar von Tweed

    Mein System
    Tweed's Computer Details
    CPU:
    2500+ Barton unlocked
    Mainboard:
    ASUS A7N8X
    Arbeitsspeicher:
    2X512 DRR400 Kingston
    Festplatte:
    1x 120 Maxtor 1x 300 Seagate
    Grafikkarte:
    X800pro
    Soundkarte:
    soundstorm von Asus
    Monitor:
    19" TFT
    Gehäuse:
    Cooler MAster Stacker
    Netzteil:
    430 Watt
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Hey, das ist ne echt klasse Idee!

    Also ich könnte mir das so vorstellen, das du die beiden festplatten an einen IDE Kabel packkst und beide auf Master Jumperst.

    Dann brauchst du so nen Wippschalter, der nicht 2 polig ist sondern 3 polig. Dann kannste dir da ziehmlich einfach das schalten und das Löten ist auch kein problem.
    Wenn die 1. Plate aus ist, bootet nummer 2 und dann halt die andere.......also das was du vor hast, müsste eigentlich gehen, oder?

    Bitte berichtigen! Vlt kann dir hier jemand kurz nen Schaltplan malen. :)

  4. 2 Boot-HDD´s per Schalter wechseln #3
    Mitglied Avatar von Gravedigger

    Standard

    Eigentlich ne gute Idee, wenn das bei dir ohne weiteres funktioniert, kann man das ja auch mal in betracht ziehen *g*

  5. 2 Boot-HDD´s per Schalter wechseln #4
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Icefox

    Mein System
    Icefox's Computer Details
    CPU:
    AMD AthlonXP 2700+ @ SI-97 @ NB USF 92mm
    Mainboard:
    Asus A7N8X Deluxe Rev. 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB Geil PC3200
    Festplatte:
    Maxtor 6Y080L0 (80GB) Samsung SV1604N (160GB)
    Grafikkarte:
    Gainward FX5700 Ultra + Zalman VF700 AlCu-LED
    Soundkarte:
    Onboard (Soundstorm)
    Monitor:
    Hyndai L50S
    Gehäuse:
    3RS AIR Design Case, Anthrazit, mini-modded (look@HP)
    Netzteil:
    NorthQ 4001 "King Kong"
    3D Mark 2005:
    naja...
    Betriebssystem:
    ...nix produktives
    Laufwerke:
    LG GSA-H12N (DVD-RW), Lite-On SOHW-832S (DVD-Rom *degradiert*:)

    Standard

    Zitat Zitat von MasterHHS
    Also ich könnte mir das so vorstellen, das du die beiden festplatten an einen IDE Kabel packkst und beide auf Master Jumperst ...
    Genau so war´s gedacht, nur wie gesagt das mit dem Schalter raff ich net (2 polig, 3 polig, hä??). EDIT: Hab bis jetzt nur mit ein paar LED´s rumgespielt aber mehr auch nich.

  6. 2 Boot-HDD´s per Schalter wechseln #5
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Von der Variante mit den Schaltern am Stromkabel würde ich dringends abraten!!
    Stell dir nur mal vor, du betätigst im laufenden Betrieb den Schalter und deine HD ist plötzlich ohne Strom... Aua.

    Besser ist die Variante, per Schalter die Jumper für Master/Slave-Einstellung zu verändern. Für diese Lösung gibt es AFAIK auch kommerzielle Produkte.
    Einfach die Jumper per stecker und Schalter frei anwählbar machen und zwar so, das einmal die eine HD Master und einmal die andere HD Master ist.
    Im BIOS entsprechende Boot-Reihenfolge einstellen und fertig. Müsste so in der Art definitiv funktionieren.
    Weiterer Vorteil dieser Lösung: Du kannst jederzeit auf die jeweils andere Platte zugreifen.

    Bevor ich´s vergesse: die eleganteste und einfachste Lösung ist nach wie vor ein Boot-Manager.

  7. 2 Boot-HDD´s per Schalter wechseln #6
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Icefox

    Mein System
    Icefox's Computer Details
    CPU:
    AMD AthlonXP 2700+ @ SI-97 @ NB USF 92mm
    Mainboard:
    Asus A7N8X Deluxe Rev. 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB Geil PC3200
    Festplatte:
    Maxtor 6Y080L0 (80GB) Samsung SV1604N (160GB)
    Grafikkarte:
    Gainward FX5700 Ultra + Zalman VF700 AlCu-LED
    Soundkarte:
    Onboard (Soundstorm)
    Monitor:
    Hyndai L50S
    Gehäuse:
    3RS AIR Design Case, Anthrazit, mini-modded (look@HP)
    Netzteil:
    NorthQ 4001 "King Kong"
    3D Mark 2005:
    naja...
    Betriebssystem:
    ...nix produktives
    Laufwerke:
    LG GSA-H12N (DVD-RW), Lite-On SOHW-832S (DVD-Rom *degradiert*:)

    Standard

    @Fubash Die Variante mit den Jumpern is natürlich eleganter, wenn du einen Link hättest wo man sowas findet wär das echt toll.

    Zitat Zitat von Fubash
    Bevor ich´s vergesse: die eleganteste und einfachste Lösung ist nach wie vor ein Boot-Manager.
    Es soll ja immer nur die eine ausgewählte Platte laufen und die andere still sein.

  8. 2 Boot-HDD´s per Schalter wechseln #7
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Zitat Zitat von Icefox
    Es soll ja immer nur die eine ausgewählte Platte laufen und die andere still sein.
    Das würde bei der von mir angesprochenen Jumper-Lösung aber auch nicht der Fall sein. Was ich aber eher als Vorteil sehe. Schließlich kommst du so an die Daten der jeweils anderen Festplatte.

    Einen Link kann ich so spontan nicht bieten, werd aber bei Zeiten mal danach suchen (wie gesagt - ich glaube ich habe so einen Lösung auch mal bei conrad oder so gesehen)

  9. 2 Boot-HDD´s per Schalter wechseln #8
    Hardware - Kenner Avatar von Tweed

    Mein System
    Tweed's Computer Details
    CPU:
    2500+ Barton unlocked
    Mainboard:
    ASUS A7N8X
    Arbeitsspeicher:
    2X512 DRR400 Kingston
    Festplatte:
    1x 120 Maxtor 1x 300 Seagate
    Grafikkarte:
    X800pro
    Soundkarte:
    soundstorm von Asus
    Monitor:
    19" TFT
    Gehäuse:
    Cooler MAster Stacker
    Netzteil:
    430 Watt
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Zitat Zitat von Fubash
    Von der Variante mit den Schaltern am Stromkabel würde ich dringends abraten!!
    Stell dir nur mal vor, du betätigst im laufenden Betrieb den Schalter und deine HD ist plötzlich ohne Strom... Aua.
    Bissel Schwund ist immer *lol* naja.....also das könnte manvlt auch mit nen Schzlüssschalter kombinieren. Das wäre dann genauso "sicher" wie nen wechselrahmen. Wenn ich bei menem ne Schlüssel umdrehe, ist die Platte auch einfach aus.....der Effekt ist dann der selbe, als würde man wärend der Fahrt die "Reset-Taste" drücken. Im Prinzip das selbe>>> Die Hardware läuft, nur die HDD bootet neu. Und von einem Reset, geht der PC auch net "gleich" futsch....also wäre ne Schlüssschalter Variante, dann wohl lieber vorzuziehen oder in Betracht zuziehen


2 Boot-HDD´s per Schalter wechseln

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

festplattenumschalter schaltplan

sata umschalter schaltplan

festplatten mit schalter wechseln
boot option per wahlchalter

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.