3D Mark 2000 Test

Diskutiere 3D Mark 2000 Test im Off - Topic Forum im Bereich Ausserhalb der Computerwelt; jaja, so langsam halte ich auch ausschau nach ati.... :af habe gerade mal 1.327 3dmarks bei 3dmark2003 erreicht...****** asus-karte... beim vorgänger 3dmark habe ich noch ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 51
 
  1. 3D Mark 2000 Test #25
    Senior Mitglied Avatar von Heretic

    Mein System
    Heretic's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo 7200 (2x2,0GHz)
    Mainboard:
    Asus (Calistoga i945 GM)
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2048MB Corsair DDRII 667MHz
    Festplatte:
    500 GB Samsung (System SATAII), 160 GB Seagate (Backup SATA), 750 GB Western Digital (Storage SATA)
    Grafikkarte:
    nVidia GeForce Go 7700 (512MB)
    Soundkarte:
    Intel HD
    Monitor:
    Dell 2005FPW 20'' TFT Widescreen
    Gehäuse:
    ASUS G1
    Betriebssystem:
    Windows Vista SP1
    Laufwerke:
    Matshita DVD-RAM

    Standard

    jaja, so langsam halte ich auch ausschau nach ati.... :af

    habe gerade mal 1.327 3dmarks bei 3dmark2003 erreicht...****** asus-karte...

    beim vorgänger 3dmark habe ich noch nette 10.8xx 3dmarks erreicht...aber es war schon fast zum heulen, wie ich mit ansehen musste, wie sich meine graka mit 3-7fps durch den futuremark gequält hat... :af :af :af

  2. Standard

    Hallo K1ller,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 3D Mark 2000 Test #26
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Es liegt am fehlenden DirectX9-Support der Geforce 4. Die Geforce FX schafft nämlich ähnlich viel wie die Radeon-Karten. Der 3DMark03 ist sehr grafikkartenlastig, eine schnellere CPU bringt sehr wenig Steigerung.

    @AMD4ever: Die 13,8k beim 2001er schaffst du dank hohem Speicherdurchsatz und schneller CPU, beim 2003er zählt das aber wenig, wenn der Hauptteil(->Graka) zu lahm ist. Wenn du um 1GHz runtertaktest, verlierst du vielleicht 200 Punkte. :2

  4. 3D Mark 2000 Test #27
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Originally posted by Xell@19. Mar 2003, 23:27
    Es liegt am fehlenden DirectX9-Support der Geforce 4. Die Geforce FX schafft nämlich ähnlich viel wie die Radeon-Karten. Der 3DMark03 ist sehr grafikkartenlastig, eine schnellere CPU bringt sehr wenig Steigerung.

    @AMD4ever: Die 13,8k beim 2001er schaffst du dank hohem Speicherdurchsatz und schneller CPU, beim 2003er zählt das aber wenig, wenn der Hauptteil(->Graka) zu lahm ist. Wenn du um 1GHz runtertaktest, verlierst du vielleicht 200 Punkte. :2
    Jo klar... dann sollen die das aber umbennen... 3D MARK hat bis jetzt die 3D Performance eines Systems gemessen.. und dazu gehört alles und nicht nur die Graka :ad :ad :ad

  5. 3D Mark 2000 Test #28
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Da fällt mir was ein zum 3DMark2001:

    Ein Bekannter von mir hatte einen P4@2,3GHz mit ner Geforce 2 MX -> 2300 Punkte.
    Ich hatte mit ner GF4Ti-4200 auf einem Athlon 500 bis zu 4800 Punkte. :2

    Soviel zum Thema. Warten wir mal ein bisschen ab - in einem Jahr wird 3DMark03 auch die "Spieleperformance" einigermaßen messen können. Momentan wirkt er eben befremdend, weil er nicht die Spieleleistung von HEUTE misst.

    Trotzdem fraglich, ob jemals der Zeitpunkt kommen wird, in dem ein Spiel auf einer Radeon 9700 mehr als doppelt so schnell läuft als auf einer GF4Ti-4600... :8

  6. 3D Mark 2000 Test #29
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    134 punkte im 03er! mit ner GF2mx, das müsst ihr erst unterbieten! :2

  7. 3D Mark 2000 Test #30
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Si-Q's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6400
    Mainboard:
    ASUS P5B
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill 2048MB PC26400 CL4-4-4-12
    Festplatte:
    1x Sata Samsung 300GB
    Grafikkarte:
    XFX Geforce 7950GX2
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    19 Zoll Medion ...
    Gehäuse:
    gutes
    Netzteil:
    600Watt bequiet Straight Power
    3D Mark 2005:
    11959
    Betriebssystem:
    WinXP
    Laufwerke:
    DVD-Brenner

    Standard

    also mit meiner g4mx komm ich gar nicht mal zum testen :D geht nix ;-(


    aber acker bei 3dmark 2001 würde doch mit deiner radeon mehr gehen oder? also bin mir sicher das es mit nem xp mehr wären :)

  8. 3D Mark 2000 Test #31
    Junior Mitglied Avatar von Acker

    Mein System
    Acker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 CPU 6600 @ 2.40GHz
    Mainboard:
    Asus P5B-Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Corsair DDR2-667 CL5
    Festplatte:
    2x250GB Hitachi Deskstar SATA2
    Grafikkarte:
    MSI GeForce 8800GTS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi XtremeMusic
    Monitor:
    Benq FP91GP 19"
    Gehäuse:
    Aerocool ExtremeEngine 3T schwarz
    Netzteil:
    BE Quiet! Straight Power 550Watt
    3D Mark 2005:
    13650
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    1xDVD-Rom (Philips); 1xDVD-Brenner(LG)

    Standard

    Originally posted by Si-Q@20. Mar 2003, 00:07
    also mit meiner g4mx komm ich gar nicht mal zum testen :D geht nix ;-(


    aber acker bei 3dmark 2001 würde doch mit deiner radeon mehr gehen oder? also bin mir sicher das es mit nem xp mehr wären :)
    ka, kann hab den test nur schnell auf "defaut" durchlaufen lassen!
    Hatte schon immmer das Gefühl, das mit der Graka mehr Punkte drin sein müstten, sind aber irgendwie nie mehr geworden *lol*
    Naja mit dem Ergebnis des 3DMark03 bin ich erst ma zufrieden!
    Gute n8cht jungz und mädelz ich geh jetzt ma in die heia *lol*
    mfg
    Acker

  9. 3D Mark 2000 Test #32
    Hardware - Kenner Avatar von -ecke-

    Mein System
    -ecke-'s Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    2GB Corsair XMS2 DHX Series PC2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB + 120GB Western Digital IDE
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3850 512MB
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    Hyundai ImageQuest Q17
    Gehäuse:
    Lian-Li PC-A05A silber
    Netzteil:
    Corsair HX520
    Betriebssystem:
    WinXP Professional SP3
    Laufwerke:
    LG GH-20NS SATA

    Standard

    3D Mark 2000: 13714
    3D Mark 2001 SE: 12526
    3D Mark 2003: 1611

    pah...*g* 3D Marks sind out, als es 2003 noch nich gab war es noch witzig und vergleichbar aber der neue is Schrott


3D Mark 2000 Test

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.