[Abmahnwahn] Digiprotect - Der Name ist Programm

Diskutiere [Abmahnwahn] Digiprotect - Der Name ist Programm im Off - Topic Forum im Bereich Ausserhalb der Computerwelt; Zitat von Tobias Wieso dahergelaufene Firma? Die arbeiten ja im Auftrag der Rechteinhaber und wen die damit beauftragen ist deren Bier, nicht meines! Cooler admin ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 7 von 22 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 49 bis 56 von 173
 
  1. [Abmahnwahn] Digiprotect - Der Name ist Programm #49
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Tobias Beitrag anzeigen
    Wieso dahergelaufene Firma? Die arbeiten ja im Auftrag der Rechteinhaber und wen die damit beauftragen ist deren Bier, nicht meines!

    Cooler admin eines Forum!!!!

    Keiner will es zu DEINEM Problem machen sondern zu einem ernst zunehmenden Problem !!!!!!!!!

    es geht Hier nich um schuldig oder nicht sondern darum wie diese Firma ( oder änliche) vorgehen

    und JA Tobias du hast noch nie einen fehler beganngen oder wurdest für irgendwas jemals beschuldigt!!!!!!!!!!! ??????

    - nein DU hast immer alles gemacht wie es das Gesetz wollte und wenn du mal zu unrecht beschuldigt wurdest dann hast du mit den Konsequenzen aus deinen "Fehlern" zu leben gelernt .. und sie akzeptiert ...

    es geht hier nich darum Fehler gemacht zu habe oder zu machen

    Es geht hier um die Frage ist es Abzocke die sich Firmen (mit manchen Gestzen) momentan erlauben - und man als "normal" User nichts unternehmen kann !?!

    @Tobias du hast die Frage immer noch nich beantwortet wie kannst du deine IP der letzten 4 Jahre rausfinden ???????

  2. Standard

    Hallo ace-flame,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. [Abmahnwahn] Digiprotect - Der Name ist Programm #50
    Newbie Standardavatar

    Standard

    auch hallo von mir, ein abgemahnter von digiprotect.

    zunächst @tobias
    dein verhalten als moderator ist absolut inakzeptabel. so etwas habe ich in noch keinem bord gesehen. nicht nur dass du deine meinung nun zum 4. oder 5. mal wiederholst, so lässt sie auch deutlichst erkennen dass du von der materie, sei es schuldig, nicht schuldig oder als störer, keine ahnung hast. ebenso verstehe ich nicht wie ein moderator ein abdriften eines themas in eine andere richtung zulässt und durch weitere kommentare sogar vertieft (seite 2, wie ist das mit der ip etc.)

    @yello
    die abgeänderte unterlassungserklärung mit oder ohne anschreiben zu versenden ist deinem geschmack unterlassen. vermeiden solltest du allerdings irgendwelche erklärungen, beschwichtigungen, anzweiflungen etc. wenn du pech hast und dich falsch ausdrückst kann dir daraus nur ein strick gedreht werden. der kurze hinweis: "ihre anschuldigen sind unbegründet, ich bin mir keiner schuld bewusst" reicht völlig aus. vergiss nicht die ue als einschreiben zu versenden. es ist vorgekommen dass die ue nieemals angekommen ist.

    1,2,3,- ja. 4 - doch. die einstweilige verfügung bekommst du nicht aufgrund der abgeänderten ue. danach ginge es vor gericht. dort wird digiprotect zunächst schwierigkeiten haben zu beweisen dass die ip korrekt ist. danach wird es schwer zu beweisen dass DU es warst und nicht schwester, kind etc. ganz nachdem wie es in deiner familie aussieht. die störerhaftung, welche digiprotect ja ausführlich erwähnt, ist nicht wirklich relevant. als anschlussinhaber musst du deine minderjährigen kinder regelmäßig überprüfen, deine volljährigen kinder aufklären nichts verbotenes zu tun. du bist nicht voll verantwortlich für den anschluss. (vgl.: ein telefonanschlussinahber ist auch nicht verantwortlich wenn von seinem apparat morddrohungen losgehen, er aber nicht zuhause war oder gäste hatte etc.. störerhaftung ist bullshit dann. siehe LG MAnnheim (7 O 76/06))

    @andré
    du hast eine pn.
    was du tun kannst habe ich oben beschrieben, ansonsten guck dir die abmahnseite an die von yello gepostet wurde und die du sicher kennst :)
    die abmahner sind betrüger die das justizsystem unter dem deckmantel der legalität lahm legen. nicht mehr und nicht weniger. wir/ihr, oder auch nicht, gehören zu einer millionenfachen "kriminellen" masse die milliarden an schäden verursachen. so ein bauernverein von neben an übrigens mit 3 kühen und einem anwalt, nennt sich hor.. herr.. harvard oder so, sagt aus, dass der schaden von filesharing gegen null tendiert.

    tatsächlich zahlen und würden auch viele leute zahlen, wenn damit sichergestellt wäre nicht weiterhin gemolken zu werden und die anwaltskosten, welche sich aus "beweissicherung und kopien" zusammensetzen, nicht so überzogen wären. es ist ja nicht mal in irgendeinem schreiben eine originale und nicht kopierte unterschrift zu finden. die 1. mahnung, welche sich aus 3 seiten kopien und etwa 3*7 cent (papier)+55 cent(porto) +50cent(brief einpacken bei 60eur stundenlohn) kosten zusammensetzt, schlägt im falle digiprotect mit zusätzlichen 756 euro zu buche.

    und: wenn ich es nicht gewesen bin/wäre, kein wlan aktv ist, keine familie, ja ich würde sofort eine negative feststellungsklage und betrugsanzeige einreichen. oft genug werden, wie im falle von ace-flame, völlig zu unrecht bürger abgemahnt.

    was soll man dazu sagen..?..!
    - warst dus: lass es dir beweisen
    - warst dus nicht sondern jemand in deinem umfeld, sohn, frau, dann lass dir erstmal beweisen dass du nicht alle aufgeklärt hast.
    - warst dus nicht und sonst auch keiner: negative feststellungsklage einreichen sowie anzeige wegen betruges.

    hoffe etwas geholfen zu haben.
    ein mit"leidender"

  4. [Abmahnwahn] Digiprotect - Der Name ist Programm #51
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    die 1. mahnung, welche sich aus 3 seiten kopien und etwa 3*7 cent (papier)+55 cent(porto) +50cent(brief einpacken bei 60eur stundenlohn) kosten zusammensetzt, schlägt im falle digiprotect mit zusätzlichen 756 euro zu buche.
    so kannst du aber auch nicht rechnen.
    ich geb dir zwar voll und ganz recht, aber anwälte haben sowas wie preislisten.. und ne abmahnung über einen sachwert von 800€ kann schnell mal 170€ kosten (abmahnung selbst, bearbeitung und ein gewisser prozentsatz des wertes - habs selbst hinter mir, nur war ich der abmahnende).
    zumindest mein anwalt hat sicher kein 5ct-papier genommen ;)

    aber ok, hier ist der schaden zumeist bei max 100€ (meines wissens wird der 5-10fache wert der software/datei genommen)... dann wärens aber trotzdem ~100€ kosten (genauer müsst ich nachsehen, aber da das einheitlich ist, findet man das siche auch (aktueller) im netz)

  5. [Abmahnwahn] Digiprotect - Der Name ist Programm #52
    Newbie Standardavatar

    Standard

    hast ja recht, ich hab dies, wie sicherlich auch zu erklennen ist, mit absicht ein wenig überspitzt ausgedrückt :)

    es soll halt deutlich werden dass nicht das urheberrecht im mittelpunkt steht sondern nur die geldeintreiberei.

    gruss
    thc-bun

  6. [Abmahnwahn] Digiprotect - Der Name ist Programm #53
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    ich habe gestern auch einen 6 seitigen Brief von digiprotect erhalten.
    Angeblich soll ich das Lied ''Sebastian Hämer - Sommer unseres Lebens'' für andere User freigestellt haben. Dafür soll ich jetzt 310€ blechen.
    Bin erstmal total in Panik geraten und habe dann im Internet nach Antworten gesucht, habe stundenlang recherchiert bin ich auf eine Seite gestoßen bin, die mir wirklich sehr merkwürdig erschien.

    Ich hatte bei google den Suchbegriff ''Melanie Buddenhagen'' eingegeben, dass ist die jenige die mir und Euch!? den Brief zugeschickt hat.

    Schaut Euch doch mal diese Seite an,dass ist wirklich ein Besuch wert, wie ich finde.

    Untitled Document

    Da sind alle Mitarbeiter von digiprotect und auch Moses Pelham,der Sänger. Der hat auch so einiges mit digiprotect zu tun. Fast alle auf dieser genannten Seite haben als Lieblingssong ''Sebastian Hämer - Sommer unseres Lebens'' eingetragen.

    Bei wikipedia hatte ich dann noch gefunden,dass auch Sänger wie Xavier Naidoo, Azad, Sabrina S. etc. bei digiprotect waren. Ich denke mal die befassen sich nur mit bestimmen Künstlern und suchen im Web nach Leuten die illegal die Musik verbreiten.

    Ich werde auf keinen fall bezahlen. Nicht an solche Abzocker Leute die nur die dicke Kohle wollen.
    Immer auf die kleinen. ;)

    Hoffe ihr könnt damit was anfangen.


    Bis bald.

  7. [Abmahnwahn] Digiprotect - Der Name ist Programm #54
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    *** UPDATE

    Auch unser Schreiben stammt von Frau Buddenhagen!

    Seit der letzten Fristsetzung, mit der Digiprotect auch gleichzeitig auf einen möglichen Prozess aufmerksam machte, haben wir noch nichts mehr von denen gehört.

    Auch wenn ich mich wiederhole, wer schuldig ist sollte nicht versuchen sich vor der Strafe zu drücken, sondern halbwegs erwachsen sein und die Strafe zahlen und daraus lernen.
    Das mag so sein, WENN (!!!) man dann schuldig ist. Im besagten Zeitraum war definitiv niemand hier und die Rechner laufen nicht, wenn wir in Urlaub oder übers Wochenende wegfahren, da werden selbst Fernseher und Co ausgesteckt.

    Somit setzt man sich demnach zur Wehr gegen solche Geschäftsgebaren!

    Zwischenzeitlich haben wir überigens von insgesamt 4 Anwälten, darunter auch einem, der auf Urheberrecht spezialisiert ist, den Rat bekommen, NICHT zu bezahlen. Unklar ist noch, ob eine Vernehmung vor Gericht vom zuständigen örtlichen Gerich vorgenommen wir, oder ob man zur Aussage womöglich zum zuständigen Gericht (bei uns z.B. 180km Fahrtweg) erscheinen muss.

    In jedem Fall bleiben wir dran.

    Noch eine Sache : In diversen Fällen wurde auch schon zugegeben, dass Informationen vertauscht oder falsche Daten ermittelt wurden. Dies scheint nicht unbedingt ungewöhnlich zu sein und wird offenbar auch selten in Frage gestellt. Wer sich nicht sicher ist, sollte auf jeden Fall erstmal schauen, ob die Anschuldigungen überhaupt stimmen "Können".

  8. [Abmahnwahn] Digiprotect - Der Name ist Programm #55
    Newbie Standardavatar

    Standard

    hallo ace-flame,

    mit dem gerichtsstand dürfte es eigentlich keine unklarheiten geben.
    es handelt sich um eine internetstraftat. dabei kann von jedem ort die "straftat" abgerufen werden und somit handelt es sich um einen "fliegenden gerichtsstand". das bedeutet, das die abmahner den gerichtsstand auswählen.

    es ist mir noch nicht zu ohren gekommen das ein anderer gerichtsstand ausser frankfurt oder hamburg gewählt wurde. nur dort gab es bisher abmahner freundliche urteile. erst wenn der streitwert unter 5000 € gelangt ist dein örtliches amtsgericht zuständig. dies wäre der fall wenn es sich zb. nur noch um die höhe der gegnerischen anwaltskosten, beispielsweise durch abgabe einer unterlassungserklärung ohne zahlung, dreht.

    gruss
    thc-bun

  9. [Abmahnwahn] Digiprotect - Der Name ist Programm #56
    Forum Stammgast Avatar von funkyfunk

    Standard

    Zitat Zitat von gready Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Schaut Euch doch mal diese Seite an,dass ist wirklich ein Besuch wert, wie ich finde.

    Untitled Document

    Da sind alle Mitarbeiter von digiprotect und auch Moses Pelham,der Sänger. Der hat auch so einiges mit digiprotect zu tun. Fast alle auf dieser genannten Seite haben als Lieblingssong ''Sebastian Hämer - Sommer unseres Lebens'' eingetragen.

    Bei wikipedia hatte ich dann noch gefunden,dass auch Sänger wie Xavier Naidoo, Azad, Sabrina S. etc. bei digiprotect waren. Ich denke mal die befassen sich nur mit bestimmen Künstlern und suchen im Web nach Leuten die illegal die Musik verbreiten.
    Ganz offensichtlich ist Digiprotect eine Tochter des Labels 3P (Pelham Power Productions), welche Tauschbörsen überwachen soll. Moses Pelham aka Moses P. ist nach wie vor Geschäftsführer des Labels und die Seite die du gepostet hast, zeigt alles Mitarbeiter von 3P.

    Wer eine kleine Aufmunterung will, kann sich ja mal das Lied anhören:

    YouTube - Moses bitte hau mich nicht!!!


    1997 hatte Moses P. Stefan Raab die Nase gebrochen, weil dieser ihn wochenlang in seiner Show veralberte und das Lied ist eine Reaktion von Creme de la Creme darauf.


[Abmahnwahn] Digiprotect - Der Name ist Programm

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

digiprotect abmahnung

digiprotect

abmahnung digiprotect
digiprotect abzocke
abmahnwahn
digi protect abmahnung
www.digiprotect.org/html/formulare.html
abmahnung digi protect
soll ich abmahnung meines sohnes wegen thc untershreiben
digiprotect abmahnung was tun
strafanzeige gegen digiprotect
captain future abmahnung
frist abmahnung digi protect
diggyprotect
digi protect abmahnwahn
teccentral wird abgemahnt
2
anzeige bei polizei wegen anschuldigung auf urheberrechtsverletzung
Brief schreiben gegen DigiProtect GmbH
wann wird digiprotect das handwerk gelegt
hausdurchsuchung wegen abmahnung
abmahnungen digiprotect
digiprotect mahnschreiben

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.