Aufruf!

Diskutiere Aufruf! im Off - Topic Forum im Bereich Ausserhalb der Computerwelt; Moin Leute! Dieses neue tolle Gesetz zum Urheberrecht etc. geht mir gewaltig aufm Keks!!! Ich bin einer derjenigen, die Kopierschütze "*******" (nicht cracken, sondern CD´s ...



 
  1. Aufruf! #1
    Foren-Guru Avatar von stonehedge

    Standard

    Moin Leute!

    Dieses neue tolle Gesetz zum Urheberrecht etc. geht mir gewaltig aufm Keks!!! Ich bin einer derjenigen, die Kopierschütze "*******" (nicht cracken, sondern CD´s eins zu eins kopieren!) - aber ums Verrecken nochmal, ich bin kein RAUBKOPIERER! Und jetzt habe ich die Schnauze gestrichen voll, ich gebe jährlich tausende von Euro´s für gute Software aus. (D. h. ich lese Zeitungen, und wenn ein Spiel gut abschneidet, kaufe ich es mir auch!) - und jetzt soll mir sogar das Recht auf eine PRIVATKOPIE für Sicherungszwecke genommen werden??? NEIN! Da mach ich nicht mit! (das gleiche gilt übrigens für Musik-CD´s)

    Jetzt können die Ihren dummen Schrott, der ja gröstenteils sowieso nur noch produziert wird (zumindest was CD´s angeht) behalten und ich stecke mein Geld lieber in was anderes. Spieleboxen werden immer kleiner, ebenso deren Inhalt. Keine Karten, Goodies oder sonstiges Zubehör mehr. Anleitungen nur noch zum Ausdrucken.... - aber die Preise.... die steigen kontinuierlich weiter.... ich sage NEIN! Ich werde mir jedenfalls so schnell nichts mehr kaufen und rufe euch alle dazu auf diesen Wahnsinn ebenfalls zu boykottieren. (praktisch geht das ganz gut über die online-petition http://www.privatkopie.net )

    Grüsse an euch alle aus diesem Forum

    Stonehedge :bj

  2. Standard

    Hallo stonehedge,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Aufruf! #2
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    Ich kauf CD's nur noch gebraucht bei ebay. So hab ich die Original-CD billiger und die Industrie sieht von mir keinen müden Cent mehr!
    Mach ich auch bei Spielen und Software...
    :bj

  4. Aufruf! #3
    Volles Mitglied Avatar von al.ch

    Standard

    tach

    hört sich irgend wie krass an dieses "gesetz"
    da ich aber aus der schweiz komme kann ich da leider nicht mitreden....
    ich hab auch keine ahnug wie das bei UNS ist :8

    die petition ist aber glaube ich ne gute sache :bj

  5. Aufruf! #4
    Volles Mitglied Avatar von Aron

    Mein System
    Aron's Computer Details
    CPU:
    Pentium 4 2,8Ghz 28°C-45°C
    Mainboard:
    MSI 648 Max
    Arbeitsspeicher:
    1024 MB DDR PC333 CL2,5
    Festplatte:
    300 GB
    Grafikkarte:
    MSI GeForce4 Ti 4800 SE 128MB
    Soundkarte:
    Avance AC'97 On Board
    Monitor:
    AL1731M
    Gehäuse:
    GEX XaserII CS-A5000D-BM Black
    Netzteil:
    TSP 450 P5 Ultra Silent Rev. 2
    Betriebssystem:
    MS Windows XP Prof.

    Standard

    Ich finde die Preise generell für eine Schweinerei, besonders Musik CDs.
    Dafür habe ich gar kein Verständnis.
    Wie soll sich denn ein Azubi das ganze leisten ?
    Da bleibt doch nur eine möglichkeit übrig.............

    Aron

  6. Aufruf! #5
    Forum Stammgast Avatar von realnarf

    Standard

    Wie soll sich denn ein Azubi das ganze leisten ?
    Da bleibt doch nur eine möglichkeit übrig.............
    Prostitution !!!!!!!!! :2

  7. Aufruf! #6
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hm....so wie ich das Verstanden habe, wird durch das neue Gesetz wohl die Sicherungskopie an sich nicht verboten, nur die Erstellung so einer Kopie durch das Umgehen von Sicherungsprogrammen und Maßnahmen.

    Ich frag mich gerade, was man daraus evt. an Pflichten ableiten kann, die dann die Hersteller treffen würden?

    Führt das eigentlich dazu, dass ich hier das Produkt erwerbe, oder den Inhalt?

    Wenn ich den Inhalt erwerben, ich den aber nicht sichern darf, für den Fall, dass der Träger dieses Inhaltes zerstört oder unbrauchbar wird, ist es dann nicht die Aufgabe des Anbieters dieses Inhaltes dafür zu sorgen, dass ich einen neuen Träger dieses Inhaltes bekomme? Im Endeffekt, müsste ich meinen alten defekten Träger kostemlos an den Anbieter schicken können und dafür einen neuen erhalten und nur die Kosten des Trägers bezahlen. Allein die Portokosten müssten dann doch die Einnahmen der Musikindustrie aufbrauchen. Und was ist für den Fall, dass es den Anbieter nicht mehr gibt? Darf ich dann legal den Träger sichern, wenn meiner überhaupt noch funktioniert?

    MFG hajo23

  8. Aufruf! #7
    chdahlen
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Originally posted by HAJO23@14. Apr 2003, 12:10
    Hm....so wie ich das Verstanden habe, wird durch das neue Gesetz wohl die Sicherungskopie an sich nicht verboten, nur die Erstellung so einer Kopie durch das Umgehen von Sicherungsprogrammen und Maßnahmen.
    Definiert das Gesetz denn auch, wo die Kopie anfängt und das Umgehen des Kopierschutzes aufhört? Ich habe hier die geniale Situation, daß mein alter, aber guter CD Spieler so gut wie keine neuere CD mehr abspielen kann. Mein Brot und Butter DVD Rom im PC (LG8120B) kann aber jede lesen, also muß ich mir neugekaufte CDs erst kopieren (was ja eigentlich nicht mehr möglich/erlaubt sein soll) muß, bevor ich sie im CD Spieler hören kann. Toll nicht?

    Sehr gut ist auch, daß die neuen CDs dermassen voller Fehler stecken, daß eine digitale Aufnahme auf MiniDisk über S/PDIF (Lichtwellenkabel) nicht mehr möglich ist. Die einfache und digitale Übertragung auf MiniDisk (inkl. Übernahme der Disk-Layouts) war seinerzeit ein Entscheidungskriterium. Jetzt schlagen auf dem digitalen Port dermassen viele Fehler auf, daß die Aufnahme schlicht scheitert. Unnötig zu erwähnen, daß dies bei einer Kopie der "geschützten" CD nicht passiert. Und das, obwohl MiniDisc und DAT mit dem Serial Copy Management System (SCMS) bereits ein akzeptables und gut funktionierendes Kopierschutz-System haben: Ich darf von einer digitalen Quelle genau eine digitale Generation kopieren, kann also beliebig viele MiniDisks von der gleichen CD aufnehmen, aber keine weiteren Kopien mehr von den MiniDisks anfertigen.

    Ich find's echt zum Kotzen, was die Industrie sich so rausnimmt. Wenn denen ein Gesetz nicht passt und man mit Lobbyarbeit (= Schmiergeld) nicht weiter kommt, wird halt einfach eine Ausgangssituation geschaffen, die das Gesetz wertlos werden lässt.

    Aber der Trend hat ja schon vor längerem eingesetzt, MacroVision für Video, DVD mit RegioCodes, SecuROM auf PC-CDs, Audio-CDs mit Abspielschutz und TCPA als vorläufiger Höhepunkt. Wenn erstmal eine gewisse Marktsättigung erreicht ist, werden die Alternativen beseitigt, die Leute werden es schon schlucken.

    Bzgl. Audio-CDs: Bestellt sie euch bei amazon.co.uk, dort gibt es sowas wie Kopierschutz nicht (wurde mal versucht, ist am Widerstand der Verbraucher gescheitert) . Oder geht in die Läden, kauft euch die CD und wenn sie nicht läuft, kopiert sie und bringt sie zurück. Für das Urheberrecht ist es unerheblich, ob ich die CD noch besitze, es zählt nur, daß ich rechtmässig ihn ihren Besitz gelangt bin.

    Bzgl. PC-CDROM: Holt euch den NoCD Patch aus dem Netz. Dem Interesse der Industrie steht die Unverletzbarkeit meiner Wohnung gegenüber. Wenn ich für die von mir erworbene CD einen NoCD Patch einsetze um den Original-Datenträger zu schonen (und keine Kopie anfertigen kann), sollen die mir erstmal einen konkreten Schaden nachweisen.

  9. Aufruf! #8
    Volles Mitglied Avatar von Aron

    Mein System
    Aron's Computer Details
    CPU:
    Pentium 4 2,8Ghz 28°C-45°C
    Mainboard:
    MSI 648 Max
    Arbeitsspeicher:
    1024 MB DDR PC333 CL2,5
    Festplatte:
    300 GB
    Grafikkarte:
    MSI GeForce4 Ti 4800 SE 128MB
    Soundkarte:
    Avance AC'97 On Board
    Monitor:
    AL1731M
    Gehäuse:
    GEX XaserII CS-A5000D-BM Black
    Netzteil:
    TSP 450 P5 Ultra Silent Rev. 2
    Betriebssystem:
    MS Windows XP Prof.

    Standard

    Originally posted by realnarf@14. Apr 2003, 11:34
    Prostitution !!!!!!!!!
    Genau !!!!!!!!!! !!!! :2


Aufruf!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.