Was ist besser?

Diskutiere Was ist besser? im Off - Topic Forum im Bereich Ausserhalb der Computerwelt; Hi ich hatte gerade eine kleine diskusion mit meinem arbeitskollegen, bin mir nicht sicher ob ich mit meiner Aussage ins Fettnäpchen getreten bin. Frage: Ich ...



 
  1. Was ist besser? #1
    Volles Mitglied Avatar von Buschmann

    Standard Was ist besser?

    Hi ich hatte gerade eine kleine diskusion mit meinem arbeitskollegen, bin mir nicht sicher ob ich mit meiner Aussage ins Fettnäpchen getreten bin. Frage:

    Ich habe das neuste board mit 2x 512 Dual Channel Ram (Ram eurer Wahl)
    Und ein Board älterer Generation mit 3GB DDR333 Ram, alle anderen bauteile sind gleich.

    Ich bin der Meinung der Dual Channel ram hat mehr Leistung als die 3gb ram, z.B. bei dem Spiel Halflife2 oder Doom3
    Was ist nun richtig?

  2. Standard

    Hallo Buschmann,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Was ist besser? #2
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Dualchannel bingt IMHO etwa 3 % mehr Gesamtleistung! (kommt auf die Gesamtkonfiguration des PCs an) Ob du das in Spielebenchmarks merkst kann ich nicht sagen. Glaube ich aber nicht! Maximal ein halbes frame! *ggg*

    RAM kanst du nie genug haben! Bei Spielen wirkt sich das auf die Levelladezeiten ect. aus! Aber 1 Gig ist IMHO genug. 3 Gig brauchst du nur bei Grafikawendungen wie Fotoshop oder auch bei Videobearbeitung/Rendern.

    Allgemein glaube ich auch das die Ladenzzeiten des Ram überbewertet werden. Ich hab mir z.B eine sauteuren OCZ Ram gekauft der mit schärfsten Speichertimings läuft und die Benchmarks wie 3DMark2k4 oder auch PCMark2k4 ergeben die selben Ergebnisse. Mit den scharfsten Timings und auch mit weniger agressiven!

    Gruß Michl :)

  4. Was ist besser? #3
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Idee

    Bei sonst gleichen Komponenten, gleichem OS, gleich optimiert, ist sicher der Rechner mit 1GB im Dualchannel schneller, u.a. darum, dass bereits 1GB RAM mit Windows XP und jedem aktuellen Game nicht ganz ausgenutzt werden - mehr bringt also garnix!

    Vielmehr allerdings machen bei Games Prozessor, Board/Chipsatz, evtl. die Biosrevision, RAM-Timings, FSB, Festplatte, Soundlösung und v.a. die Graka aus.

  5. Was ist besser? #4
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    moin

    das mit den timings wird völlig überbewertet, da muss ich michl zustimmen
    auch der trubel und den dual-channel ist meist übertieben
    er soll bei nforce2 zwischen 3 – 7 % performance bringen. wenn also bei manchen
    der dual-channel aus welchen gründen auch immer manchmal nicht geht, ist das halb so wild
    wirklich wichtig ist die speicherart an sich, und mit wie viel mhz man ihn betreiben kann
    also PC2100, PC2700, PC3200, usw
    es ist nämlich schon ein unterschied ob sie mit 133 mhz oder 200 mhz und mehr laufen
    zu deiner frage.. solltest du PC3200 speicher mit 200 mhz im dual-channel laufen haben
    ist der sicher schneller wie die 3 gig DDR333 speicher im single-channel modus

  6. Was ist besser? #5
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von seattle

    Standard

    wollte mal fragen ob es wirklich was bring ram mit 4500 zu kaufen.jemand hier im board hat mir das geraten da sie besser zum übertakten passen.

  7. Was ist besser? #6
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Da hast du deine Antwort doch schon! Die sind besser zum ocen geeignet. Doch lohnen die sich IMHO nur mit nem 64 Bit System. Bei 32 Bit reicht PC 466er eigentlich vollstens aus.

  8. Was ist besser? #7
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard

    Gibt es eigentlich endlich mal irgendwo vernünftige Benchmarks, die den Leistungszuwachs des S939-Dualcahnnels im Vergleich zum S754 zeigen?
    Weil die reine Speicherbandbreite steigt ja um fast 100%, nur die Frage ist, wie sich das in Spielen auswirkt. Beim Nforce 2 war das noch eine andere geschichte.

  9. Was ist besser? #8
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Zitat Zitat von Styler
    Gibt es eigentlich endlich mal irgendwo vernünftige Benchmarks, die den Leistungszuwachs des S939-Dualcahnnels im Vergleich zum S754 zeigen?
    Weil die reine Speicherbandbreite steigt ja um fast 100%, nur die Frage ist, wie sich das in Spielen auswirkt. Beim Nforce 2 war das noch eine andere geschichte.
    Die suche ich auch bisher vergebens allerdings!

    Gruß Michl :)


Was ist besser?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.