Böhse Onkelz

Diskutiere Böhse Onkelz im Off - Topic Forum im Bereich Ausserhalb der Computerwelt; Hey! Tja, die Onkelz. Was soll man dazu sagen. Ist nicht mein Musikgeschmack. Zur politischen Ausrichtung: Die Onkelz lassen nichts unversucht, sich von der rechten ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 48 von 73
 
  1. Böhse Onkelz #41
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    Hey!

    Tja, die Onkelz. Was soll man dazu sagen. Ist nicht mein Musikgeschmack.
    Zur politischen Ausrichtung: Die Onkelz lassen nichts unversucht, sich von der rechten Szene zu distanzieren, der sie einst angehörten.

    Tatsache ist: Der grösste Nazi-Musikverlag Rock-O-Rama war der erste, der ihre Platten veröffentlichte. Zufall?

    Ihr faschistoider Ruf mag auf Vorurteilen beruhen, allerdings entbehren diese nicht einer gewissen Grundlage.

    Wenn hier schon Liedtexte angeführt werden, um die "Leuterung" der Band von nationalsozialistischem und gewaltverherrlichenden Gedankengut zu dokumentieren, müsste man im Gegenzug eigentlich auch mal das "Türkenlied" zitieren. Mache ich aber jetzt nicht, steht schliesslich auf dem Index und ich möchte unsere Admins da nicht in Verlegenheit bringen. Nur soviel: Drastischer kann man Ausländerhass kaum noch artikulieren.

    Btw: Hier scheitert der Vergleich zu Rammstein, weil die meines Wissens nie solche Texte wie das Türkenlied verfasst haben.

    Realitätstest 1. & 2. Ordnung (selbst erfahren & Erfahrungen erfragen)
    Sehr nett. Wenn ich das Türkenlied zu Grunde lege, sind es ja keine Vorurteile mehr, sondern blanke Realität.

    Die Onkelz distanzieren sich heute davon. Ob aus kommerziellen Gründen (schliesslich verdient man mit indizierten Alben kein Geld mehr) oder aus moralischen Gründen, kann ich nicht beurteilen. Ich kann nicht in deren Köpfe schauen.

    Ich würde aber nicht, im Gegensatz zur Presse, alle Fans der Onkelz als Faschos hinstellen. Aber alle Fans der Onkelz sollten mal reflektieren, was sie hören und nicht nur den krampfartigen Distanzierungsversuchen der Onkelz glauben...

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Böhse Onkelz #42
    Mouse - Schieber Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    @tiberius: Deine Argumente klingen gut und ich stimme Dir auch dementsprechend zu. Leider kenne ich weder das "Türkenlied" noch die indizierten Alben der Onkelz. In meiner Armeezeit gehörten die Onkelz irgendwie dazu - zum Dienstschluss und zum Kasernendasein. Seit dieser Lebensabschnitt vorbei ist, höre ich sie privat nicht mehr, sondern erinnere mich auf Parties und Festen zu ihren Klängen an die 12 Monate Dienst.
    Und die Dauerbrenner kennt ja wohl JEDER von uns, selbst wenn er noch nie ein BO Album in den Händen gehalten hat.

    Was die Fans betrifft, muss ich kritischer werden, als Du es bist:
    Die rechts eingestellten Hirnies bedienen sich privat ganz anderem Liedgut, als dem der Onkelz. Ein Urlaub an der Ostsee klärt Dich da unfreiwillig auf, wenn Dir von überall her BAnds wie "Faustschlag" "Stahlgewitter" "Front-Tod" oder sogar als getarntes "0815" um die Ohren fliegen. Die Onkelz hingegen werden von Rechten gerne in der Öffentlichkeit (wie schon gesagt) als "Tanzakt" wahrgenommen ... nicht minder, um ihre Hemmschwelle zu senken & ihr Gruppengefühl zu steigern.

    MFG

  4. Böhse Onkelz #43
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Wenn ich mich auch mal zu Worte melden darf....

    Ich persönlich kenne ALLE Alben und Lieder der Onkelz, auch die indizierten.

    Vorab mal an Tiberius...... Rock-O-Rama war Anfang der 80'er Jahre ein reines Punk Label... zum Beispiel Ton-Steine-Scherben (eher kommunistisch als punk) gehörten zum Repartoire...
    Das angesprochene "Türkenlied" ist sicherlich der Hauptgrund das den Onkelz bis heute dieser Ruf anhaftet.... aber vielleicht sollte man auch mal erwähnen....... das die Onkelz zum Zeitpunkt der Entstehung eine Garagen-Band waren die gesungen hat was ihnen gerade in den Kopf kommt... und bei 18-20 Jährigen...die allesamt in zerrüteten Familien in einem Sozialenbrennpunkt aufwuchsen kann da schon eine Menge Unsinn zu stande kommen, wie wir sicherlich alle wissen.
    Das war ein absolut nicht kommerzielles Lied wo niemand Geld daran verdient hat....

    Damals (75-80) schwappte aus England zusammen mit der SKA Musik die Skinhead Bewegung über nach Deutschland... diese hatte aber rein garnichts mit faschistischem Gedankengut zu tun...und war politisch absolut unmotiviert....als das ganze aber in die Rechte Schiene abdriftete stiegen die Bandmitglieder aus....

    Wenn ich mir die aktuelle Mode Erscheinung "GABBER" ansehe könnte man auch von faschistoider Mode sprechen....

    Es wurde auch nie auf eine offizielle CD gepresst oder auf einem Konzert gespielt.... Es entstand aus der Motivation der Rivalitäten...wie sie unter Jugendgangs vorkommen... und enthält auch keinerlei politisch motivierte Aussagen.... !

    Und was die Onkelz und ihre Fans angeht.. möchte ich vielleicht mal ein Beispiel anführen wo ich zugegen war... und zwar war das auf einem Konzert in der Dortmunder Westfalenhalle.... Ich glaube das war 96... ein "Fan" hob den rechten Arm und gröhlte irgend einen Stuss vor der Bühne....worauf hin sofort abgebrochen wurde *g* ... Ich sah nur noch Stefan Weidner (Bassist und Texter) von der Bühne springen und genau auf den "Fan" drauf... er hat ihn dann persönlich rausgeschmissen... also soviel dazu...

    Und wenn ich mir die Dorffeste und die verpeilten Glatzen angucke die bei uns rumhängen dann stehen die auch zu Heinos schwarz-braun ist die Haselnuss stramm....

  5. Böhse Onkelz #44
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    Hey!

    Mag ja sein, dass das Türkenlied nie auf einer CD war, fragt sich nur woher dann die mp3's kommen. Auf irgendeinem Tonträger muss es wohl mal "aufgetaucht" sein...

    Wie bereits gesagt: Wer Lieder wie das Türkenlied und andere gewaltverherrlichende Songs singt, muss sich nicht wundern, wenn er ins rechte Lager gestellt wird und ein entsprechendes Publikum hat (nochmal: nicht alle Fans sind Faschos, aber viele).

    Das die Onkelz bemüht sind, offen zur Schau gestellte Nazi-Symbolik auf ihren Konzerten zu unterbinden, ist löblich. Das macht die DVU aber auf ihren Versammlungen auch, um keinen Ärger mit der Staatsmacht zu bekommen und ist somit in meinen Augen kein Beweis für eine antifaschistische Überzeugung.

    Ich habs schon geschrieben: Ich kann nicht in deren Köpfe schauen. Es kann sein, dass sie heute gegen Nazis sind. Aber irgendwie hab ich Zweifel.
    Die hätte ich auch bei einem kreuzberger Autonomen, der plötzlich Gewaltfreiheit predigt.

    Ich kenne nicht alles von den Onkelz, durfte aber auch schon das ein oder andere Album hören. Gemocht habe ich den Kram nicht. Diese Musik ist nicht mein Fall, selbst wenn sie meiner politischen Richtung entsprechen würde. Aber die Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden. :bj

  6. Böhse Onkelz #45
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    mir fällt dazu nur ein, dass man zwar Texte schreiben kann, um zum Steine werfen aufzufordern, aber deshalb noch lange nicht um es auch zu tun. Die böhsen Onkelz gehören ganz klar nicht mehr der rechten Szene an. Schon lange nicht mehr. sie haben das auch schon öfters in liedern und auf konzerten herausgestellt. Selbst die Ärzte (die ich auch geil find) habens geschnallt und singen in der 2. Version des "Schrei nach Liebe" nicht "Störkraft und den Onkelz" sonden "...und den andern". NUr, dass sie was gegen die toten Hosen zu haben scheinen, mag ich nicht. (Opium fürs Volk, scheisse für die massen...) das war ihr BESTES Album!! :ae

  7. Böhse Onkelz #46
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Originally posted by tiberius16@12. Jun 2003, 13:21
    Wie bereits gesagt: Wer Lieder wie das Türkenlied und andere gewaltverherrlichende Songs singt, muss sich nicht wundern, wenn er ins rechte Lager gestellt wird und ein entsprechendes Publikum hat (nochmal: nicht alle Fans sind Faschos, aber viele).

    antifaschistische Überzeugung.

    Ich habs schon geschrieben: Ich kann nicht in deren Köpfe schauen. Es kann sein, dass sie heute gegen Nazis sind. Aber irgendwie hab ich Zweifel.
    Die hätte ich auch bei einem kreuzberger Autonomen, der plötzlich Gewaltfreiheit predigt.
    Ach ja... ? Und Eminem ist dann auch ein Faschist weil er öffentlich gegen Schwule und Behinderte rappt und zur Gewalt gegen diese aufruft ?....oder wie... ? Achja und ein Mörder ist er ja sowieso weil er ständig seine Mutter beerdigen will...

    Wer hat dir denn erzählt das viele Onkelz Fans Faschos sind ???? (Merke... nicht jeder mit einem BO T-Shirt ist auch Onkelz-Fan)

    Zu der antifaschistischen Überzeugen... Klar in deren Köpfe kann niemand blicken... aber was sagen dir Texte wie... : "Ich sehe braune Scheisse töten..." oder "...hier ein Paar Worte an die rechte Adresse, leckt uns am ***** sonst gibts auf die Fresse..."

    Etwas primitiv... aber eigentlich recht eindeutig zu verstehen oder irre ich mich da ???

    Oder was sagen dir Benefiz Konzerte zu Gunsten Afghanistans oder was sagt dir ein Konzert Flag... wie ROCK GEGEN RECHTS ? Wurde alles von den Onkelz organisiert ohne grosses Tam Tam...die Einnahmen gingen alle an Hilfsorganisationen...


    Zu deinem letzten Satz... Wem glaubst du das Drogen schädlich sind ? Einer Hausfrau oder einem EX-Junkie der weiss wovon er redet ?

    Wer könnte also besser Jugendliche positiv beeinflussen als eine Band die selbst mal in der Szene zu finden war (Lange bevor sie irgend jemand kannte) ?

  8. Böhse Onkelz #47
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    reg dich ab, AMD, das wirft ein schlechtes Licht auf dich.
    wie schon gesagt, ich hab nichts gegen die onkelz und hatte nie etwas gegen sie. nur als "echten" Fan würde ich mich deshalb nicht bezeichnen. ...und ich HASSE EMINEM !!!!!! wie auch Marilyn Manson und Hip Hop an sich. möge was dagegen haben, wer will. :2

  9. Böhse Onkelz #48
    Hardware Freak Avatar von VooDoo78

    Standard

    Ach ja... ? Und Eminem ist dann auch ein Faschist weil er öffentlich gegen Schwule und Behinderte rappt und zur Gewalt gegen diese aufruft ?....oder wie... ? Achja und ein Mörder ist er ja sowieso weil er ständig seine Mutter beerdigen will...
    das is komplett was anderes... ich mag zwar Eminem nicht aber zu seiner verteidigung muss ich sagen es ist a) was anders wenn man gegen behinderte singt als gegen Ausländer und b) darf man sich als deutsche band vieleicht nicht ganz so viel erlauben(gerade im bezug auf ausländer) wie als Amerikaner oder sonst wer....

    (Merke... nicht jeder mit einem BO T-Shirt ist auch Onkelz-Fan)
    .... und neeeeeeeeeeeeeeinn diese leute tragen diese shirts nur aus spass


Böhse Onkelz

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.