Deutschen ein Pöstchen = Ausraster ?

Diskutiere Deutschen ein Pöstchen = Ausraster ? im Off - Topic Forum im Bereich Ausserhalb der Computerwelt; Hi, @DiggeBabba: Deiner Frage am Ende "wie bringe ich Kinder dazu zu Lernen" bin ich täglich ausgesetzt, da ich selbst 2 Jungs hab 10 und ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 16 von 16
 
  1. Deutschen ein Pöstchen = Ausraster ? #9
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    @DiggeBabba:

    Deiner Frage am Ende "wie bringe ich Kinder dazu
    zu Lernen" bin ich täglich ausgesetzt, da ich selbst 2 Jungs hab
    10 und 12). ... Ich sage dir es geht ... mit Konstanz und
    Investition von Nerven. Nur hier fängt das Problem an ...
    heutzutage sind viele Eltern nicht mehr bereit dies zu investieren oder können es aus wirtschaftlichen Gründen einfach nicht mehr.
    SOLCHE ELTERN BRAUCHT DAS LAND. Sicher sind Kinder "nervenaufreibend"....waren (und SIND) wir auch (gewesen). Sehe es bei meinen Neffen. Nicht die 400-Kilo-"Mutter" sondern ICH muss den Sprit "opfern", damit mein Neffe hier zu mir kommt um 2 mal die Woche Nachhilfe zu bekommen. Nachhilfe nennen DIE ("Eltern") das......ich meine einfach nur, das der Junge mal 3-4 Stunden einfach nur RUHE braucht, um sich seinen Hausaufgaben hinzugeben. Blöde sind Kinder meist NICHT.....gut, es gibt auch da wie überall im Leben Ausschuss, aber sich "einfach mal mit Kindern beschäftigen" haben viele Eltern leider nie gelernt. Es gab da mal ein Lied "Du willst Wärme.....dann schalt die Heizung an...."...ich glaub Grönemeyer oder so......leider ist es heute so.

    Und leider sind die Zeiten heute so, das man den Kindern ja auch vorleben kann, was man will......aber wenn z.B. ein Chef den qualifizierten Vater zum x-ten male entlässt......ja mai, da wird das Kind auch SCHNELL schnallen...."UP´s......LERNEN LOHNT JA GARNICHT".........

    Ein Kumpel arbeitet schon seit 9 Jahren in einer Firma und steht dort im Schichtdienst als "Chef" an so ´ner Maschine.......da arbeiten wirklich Leute, die können NICHT rechnen oder gar lesen......die sind in der 7.ten Klasse abgegangen weil sie zu alt waren......und heute......jau, die verdienen sich DUMM UND DÄMLICH......ist der HAMMER. Aber auch irgendwo klar. Die haben sich "engagiert" mit ihrem Wissen und kloppen nur noch Stunden......da könnte so mancher Anzug neidisch werden.

    So, nun aber zurück zum THEMA....;-()......ich schweife da immer so ab.....;-()......

    Muss nur noch anmerken...: Ich arbeite NICHT mehr in solchen Firmen.....NIE WIEDER.......und das mit den Tanten......hhhhhrrrrr.........DAS ist eigentlich einen eigenen Thread wert......hhhhrrrrrr........

    @AMD:
    Jepp, die Leute die mich näher kennen, sind der Meinung, ich solle Bücher schreiben.....einen Titel fürs erste hätte ich schon...:" ES DEUTSCH...".......

    MfG
    Fetter IT

  2. Standard

    Hallo DiggeBabba,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Deutschen ein Pöstchen = Ausraster ? #10
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    @ Fetter
    [QUOTE.......da arbeiten wirklich Leute, die können NICHT rechnen oder gar lesen......die sind in der 7.ten Klasse abgegangen weil sie zu alt waren......und heute......jau, die verdienen sich DUMM UND DÄMLICH......ist der HAMMER. Aber auch irgendwo klar. Die haben sich "engagiert" mit ihrem Wissen und kloppen nur noch Stunden......da könnte so mancher Anzug neidisch werden.
    [/QUOTE]

    Zustimmung:

    Meiner Erfahrung nach ist es viel wichtiger zu erkennen
    wie der Hase im Leben läuft statt hyper intelligent zu sein (was ist das eigentlich?).
    Und die Leute von denen du gesprochen hast, haben dies für sich erkannt.
    Ob das für jemanden erstrebenswert ist, steht in einem ganz anderen Buch.

    In meinem Business ist es jedenfalls Standard, dass nicht die besten am meisten verdienen.... sondern die, welche sich besser
    verkaufen können.... und glaub mir .. da sind auch Leute dabei
    die können gerade eben so lesen und schreiben ...

  4. Deutschen ein Pöstchen = Ausraster ? #11
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    Originally posted by DiggeBabba@8. Okt. 2003, 08:29
    Na also ... wird ja doch noch was mit dem Thread.

    @Fetter (meinem fast Lieblingsuser)
    Also Schwierigkeit Nummer 1 ist denk ich mal zu versuchen seinen eigenen Anspruch auf andere zu übertragen. Das funzt nich. Den Tanten bei der Zeitarbeitsfirma ist das scheiss egal
    wo du arbeitest ... die machen sich auch über solche Dinge gar keine gedanken. ... handeln nach Anweisung streng nach dem
    Motto ... denken verboten.
    Ich kenn dass ganz gut, weil ich selbst Geschäftsführender
    Gesellschafter einer IT Consulting Firma bin.

    Deiner Frage am Ende "wie bringe ich Kinder dazu
    zu Lernen" bin ich täglich ausgesetzt, da ich selbst 2 Jungs hab
    10 und 12). ... Ich sage dir es geht ... mit Konstanz und
    Investition von Nerven. Nur hier fängt das Problem an ...
    heutzutage sind viele Eltern nicht mehr bereit dies zu investieren oder können es aus wirtschaftlichen Gründen
    einfach nicht mehr.

    @ Azzo

    Die Pisa Studie ist ein Muster ohne Wert.
    Sie ist nur die erste Studie bei denen wichtige
    Politiker endlich Munition gegenüber Ihren Konkurrenten in die Hand bekommen haben. Es gab nach Pisa X andere Studien die
    andere Ergebnisse geliefert haben. Kommt mir grade so vor, als wäre die Pisa Studie von Accenture oder Mc.Kinsey angefertigt worden.
    Viel Gelaber und schöne Diagramme und DIN a 4 Querformat.
    Aber inhaltlich ne Nullnummer.
    Wie? Der Thread war ernst gemeint?
    Was hat denn die Summe der Postings mit dem Topic zu tun.
    Ich kenne gerade mal die Verhaltenspyramide nach Kastner. Was ist denn die VP nach Maslow? Und in wiefern hat das mit Kindererziehung zu tun?
    Die Pisa-Studie ist kein Intelligenztest im eigentlichen Sinne und ist auch nicht von Politikern in Auftrag gegeben worden. Insofern kann ich der Argumentation nicht folgen. Abgesehen davon, das mein Postings sich auf das von FetterIT bezog und witzig gemeint war.
    Das Ergebnis der Pisa-Studie zeigt in erste Linie, unabhängig wer sie in Auftrag gab und wofür sie später benutzt wurde, daß die Schüler nicht mehr in der Lage sind, selbständig kontextbezogene Fragen zu schaffen und Lösungswege zu finden. Vermutlich sind sie nicht einmal in der Lage, den Kontext zu erfassen. Warum das so ist, klärt die Studie nicht.

    Aber unser Konsumverhalten bringt uns mehr und mehr dazu, nur noch Multiple-Choice-Test zu nutzen, weil man nur noch Kreuzchen machen muß und das Gehirn in die Pause schicken kann.
    Es kann durch die Pisa-Studei auch nicht die Schuldfrage geklärt werden, sie wurde ja nicht mal durch die Pisa-Studie gestellt.


    "Life is such a shit, when you look at IT".
    Nicht User-bezogen!
    :2

    Gruß

  5. Deutschen ein Pöstchen = Ausraster ? #12
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    @ Azzo

    also erstmal guckst du hier ...

    http://wanda.fh-aargau.ch/kuko/2001/1_loet.../doc/Maslow.pdf

    http://homepages.compuserve.de/leontxa/maslow.html

    kannst aber auch nach abraham maslow googeln ... ist echt interessant der bursche ...

    Klar war der Thread ernst gemeint. Nur hat er ne Eigendynamik bekommen. Kindererziehung hat natürlich nichts mit Maslow zu tun. Das war ne Antwort auf Fetters Posting.
    Und wenn du Maslow kennst verstehst du auch das Thema des Threads.

    Zur Pisa:

    Ich hab auch nicht behauptet dass Sie von Politikern in Auftrag gegeben wurde. Nur die Ergebnisse daraus wurden von den Politikern reichlich benutzt.

    Das Ergebnis der Pisa-Studie zeigt in erste Linie, unabhängig wer sie in Auftrag gab und wofür sie später benutzt wurde, daß die Schüler nicht mehr in der Lage sind, selbständig kontextbezogene Fragen zu schaffen und Lösungswege zu finden. Vermutlich sind sie nicht einmal in der Lage, den Kontext zu erfassen. Warum das so ist, klärt die Studie nicht.

    Jo eben das ist ja da Problem. Die Pisa Studie ist ein Muster ohne Wert, da Sie Äpfel mit Birnen vergleicht. Ich kann die Schüler der 8. Klasse in Deutschland nicht seriös mit denen
    der 8. Klasse in Frankreich vergleichen.
    Darüber zu diskutieren denke ich sprengt aber den Tippbaren Forumsrahmen.

    Ich wollte damit auch nur zum Ausdruck bringen, dass man anhand dieser Studie nicht auf die allgemeine Schulsituation
    schliessen kann.
    Auch wenn es witzig gemeint war, glaube ich dass du dieser
    Studie vielleicht etwas zu sehr Bedeutung schenkst.

  6. Deutschen ein Pöstchen = Ausraster ? #13
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    :2
    Nee, ich schenk der Studie gaaa nixxx.

    Es war wirklich nur, um dem Witz einen Hauch von Realität zu geben.

    Ich mach mich mal über die Links her. Bis später.

    Gruß

  7. Deutschen ein Pöstchen = Ausraster ? #14
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    Also zu Maslow fallen mir nach lesen der Links spontane folgende Sätze ein:

    a. Maslow hat zuviel Nietzsche gelesen, aber zu wenig verstanden. Er hätte Kant lesen sollen.

    b. Hierarchische Erziehung fördert hierarchische Denkweisen, diese fördern hierarchisches Verhalten. Seine Pyramide krankt an der Tatsache das die Wahrnehmung unseres Umfelds ab- oder zunimmt, je nachdem ob wir uns durch Mangel im Streß befinden, oder eben nicht. Seine strikte Einteilung widerspricht der modernen Gesellschaft einer nichtleidenden oder extrem leidenden Bevölkerung, die prinzipbedingt (als Säugetiere) die Instinkte voranstellt und erst danach Vernunft walten läßt.

    c. Selbstverwirklichung ist Teil eines Selbstfindungsprozesses und nicht das Ende oder die Spitze selbigens. Sie hängt vom Einsatz angeborener oder erworbener Talente ab, die dann "gelebt" werden können, wenn die Frage nach der Priorität über die Grundbedürfnisse selbständig geklärt wurde. Dies kann Resultat einer gesicherten Existenz oder eines zu starken Egos sein.

    d. Das Pyramidenmodell paßt nicht.

    e. Es hat nichts mit dem Topic zu tun. Die Menschwerdung findet auch, aber nicht ausschließlich über die Tätigkeit statt. Das hat man vor hundert Jahren die Leute glauben machen wollen. Charakterschwäche oder -stärke ist ebenso ausschlaggebend, wie die Zahl der bisherigen Erfolgserlebnisse oder der Mißerfolge, in deren Folge das erstarkte Ego in der Lage ist über sich selbst zu steigen und neue Denkweisen zu entwickeln, da alle bisherigen Abhängigkeiten gelöst wurden.

    f. Es ist leider eine Blamage für unsere moderne Gesellschaft, das wir nach ablegen der beständigen Not auch gleich alle ethischen Begriffe über Board geschmissen haben, weil wir nicht mehr durch die Not vereint sind. Dies ist typisch tierisches Verhalten.
    Ich glaube manchmal, die Natur hat dies unfreiwillig mit eingebaut um der explosionsartigen Vermehrung von Rudeltieren entgegen zu wirken.

    --

    Die Frage ob Maslow, auf das Topic passt, verneine ich.
    Aber eigentlich ist das doch das Spezialgebiet von unserem Doc.
    "Doc wo biste denn. Ich brauch deinen Kommentar!"

    Gruß


    Edit: Ich habe gegrübelt, woran mich das ganze erinnert: An das Geschwätz der selbstherrlichen Steiner-Verehrer in den Waldorf-Schulen. Boah. Wenn dies hier das Outing einer humanistischen Erziehung und Glaubensrichtung ist, kann das ja noch lustig werden.

  8. Deutschen ein Pöstchen = Ausraster ? #15
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Man Azzo du willst glaub ich unbedingt mein Lieblingsuser werden.
    :2

    Jo den doc vermisse ich auch ...

    ne Antwort auf deinen Post gibts aber erst morgen
    ich bin geschockt dass es hier so etwas wie die Kritik der reinen Vernunft gibt ..

    im moment guck ich mir lieber tittenavatare an bis morsche

  9. Deutschen ein Pöstchen = Ausraster ? #16
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    Originally posted by DiggeBabba@8. Okt. 2003, 22:51

    im moment guck ich mir lieber tittenavatare an bis morsche
    :2
    Ich habe es doch gewußt. Mein digga Babba ist doch nur ein verkannter Spanner mit besserer Halbbildung.
    Klaro warte ich, bis du deine einfachen Triebe befriedigt hast.
    :2

    Träum was schönes


Deutschen ein Pöstchen = Ausraster ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

verhaltenspyramide maslow

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.