"Dümmster Fehler"

Diskutiere "Dümmster Fehler" im Off - Topic Forum im Bereich Ausserhalb der Computerwelt; :ek :ei...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 49 bis 56 von 76
 
  1. "Dümmster Fehler" #49
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    :ek :ei

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. "Dümmster Fehler" #50
    Hardware - Kenner Avatar von Tweed

    Mein System
    Tweed's Computer Details
    CPU:
    2500+ Barton unlocked
    Mainboard:
    ASUS A7N8X
    Arbeitsspeicher:
    2X512 DRR400 Kingston
    Festplatte:
    1x 120 Maxtor 1x 300 Seagate
    Grafikkarte:
    X800pro
    Soundkarte:
    soundstorm von Asus
    Monitor:
    19" TFT
    Gehäuse:
    Cooler MAster Stacker
    Netzteil:
    430 Watt
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    LOL das ist ja ein geiler Thread!!!

    Ich hab auch schon so manches geschlachet!!! Ichz hatte früher mal eine 400mhz Kiste! Das Netzteil hatte kein Lüftergitter mehr vorm Lüfter und dann is mir mal ein Kabel rein reingerutscht, so das sich der Lüfter nicht mehr dreht. Ich hab das gleich gesehen und habs dann wieder ruasgezogen, aber leider is der Lüfter nicht mehr angesprungen :8 dann hapsch den PC ausgeschaltet und wollte warten bis mein großer Bruder kommt, damit der mir das Ding wieder repariert.
    Also PC stehen gelassen, doch als ich den nächsten Tag aus der Schule kam, hab ich nicht mehr dran gedacht, dass ja der Lüfter im ***** ist!
    Langerede kurzer Sinn: PC angeschaltet und hab ein bisschen gezockt (damals kannte ich Teccentral noch nicht :ad ) es hat ungefär 15 min gedauert bis die Kiste abgeschmiert ist! es gab einen Bluescreen und dann war der rechner aus. Er hat dann noch mal einen Neustart versucht doch dann hats entgültig zerfetzt!!!! Ich konnte nur noch den SD ram , Diskettenlaufwerk, CD Laufwerk und die Festplatte retten!!! Den Rast hats zerlegt :cj
    Der geilste war ja immer noch, das ich mir den Rechner nur für ne woche von meiner Mutter geliehen habe;-)
    Ich sag euch: da war was los......

    mfg MAsterHHS, der auch so manches hingekriegt hat :4

  4. "Dümmster Fehler" #51
    Foren-Guru Avatar von stonehedge

    Standard

    Kiste im STR3-Modus versetzt, dann wollte ich das Floppy, was nur provisorisch dran hing, einbauen. Dafuer musste ich einen RAM-Riegel entfernenen.... RAM-Riegel wieder eingebaut, Kiste gestartet und mich gewundert, warum der "ganz normal" gebootet hat, statt sofort wieder unter Windoof zu sein.

    Peinlich Peinlich!

  5. "Dümmster Fehler" #52
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    CPU-Kühler damas auf nem KT133 Board installiert, mit dem Schraubendreher abgerutscht und ne Leiterbahn durchtrennt, das Teil lief allerdings noch auf wundersame Weise. ;-)

    Auf den CPU-Kühler von oben drauf gedrückt, wollte das sie die Wärmeleitpaste richtig verteilt ( :ek ). Ergebnis zwei Ecken vom DIE abgebrochen, aber die CPU lief noch. Die läuft noch Heute bei nem Freund. ;-)

    Irgendwie beim Soundkarteninstallieren mit nem Schrauendreher abgerutscht (keine Ahnung was ich da gemacht habe, schon sehr lange her) und dabei irgendnen Widerstand auf dem Board geschrottet. Ergegnis: der Onboard-Sound war hin, was mich aber net wirklich gestört hat.
    :cl

  6. "Dümmster Fehler" #53
    Volles Mitglied Avatar von icebear

    Standard

    Hm ja was hab ich alles geschrottet? Is garnich soooo viel das meiste hat überlebt...da soll nochmal einer sagen das Hardware nicht robust wäre...

    Nachdem ich meinen Rechner im April 2002 neu bekommen hatte,wollte ich natürlich auch schön für ihn sorgen und regelmäßig neue WP auf die Cpu schmieren. Abgesehn davon ich das mit "wenig" Wärmeleitpaste draufmachen nich so ernstgenommen habe, tube war nach nem Jahr halb leer, is mir dabei auch mein schöner Prozzi kaputt gegangen.Wie das passiert is? Also,Seitenteil auf, Kühler abgebaut und dann wollte ich die restliche Spannung aus den Kondensatoren rausholen....naja ich drück auf startknopf,der Rechner STARTET und ca 2sec später.....*BRITZELLLL* Rauch steigt auf und mein 2000+ konnte nurnoch als Schüsselanhöänger verwendet werden(sieht aber prollig aus son 2000+ am Schlüsselbund^^). IN meiner Euphorie hab ich vergessen das Nt aus zumachen und den Netzstecker zu ziehen...DAU halt :cn
    UNd einen Monitor wollte ich mit 75hz berteiben...an sich ja kein prob allerdings war der so alt das er nur bei 1024*768 70hz leisten konnte und so gabs schöne rote Streifen....den Austauschmonitor(baugleich) von meinem Vater is dann n Tag später abgeraucht und so sitz ich hier seit nem Jahr mit nem Monitor der hinter jedem weißen Pixel n roten strich hat. Aber man gewöhnt sich dran^^
    Achja und n Epox 8k3a+....oder bessergesacht..2. Das andere läuft nurncoh mit 2xagp.fragt mich nich wieso ich weis es nichmehr allerdings hat es bei dem einen in nähe der NB gestunken.
    Naja der Rest meine Hardware hat meine Attaken immer überlebt.
    Auf ner Festplatte sind 2 12v Kabel zusammen gekommen, die Oberfläche leitet ja, *BRitzel* schonwieder n Kurzen...mitten auf ner lan. ICh appartisch immer den An-KNopf gedrückt und gebangt und nach ner Minute lief das Dingen wieder. IS mir dann noch 2 mal passiert.
    Vorm halben Jahr hab ich dann n Epox 8k3a+ und n 2000+ an n Freund verliehen. Am nächsten tag ruft er mcih so an und fragt ob es normal sei das die Cpu 80°C im Bios warm werden würde....Ende vom Lied war, er hatte den Cpu-Kühler falsch rum draufgesetzt...ich hätte ihn würgen können,allerdings hat beides die hinterhältige Kühlerattacke
    überlebt...Glück für ihn!
    Naja mal sehn was noch so kommt... :1


    bis dann icebear(der wo gerade seine zweiten 256mb bekommen hat und sich wien kleines Kind freut :bj )

  7. "Dümmster Fehler" #54
    Mouse - Schieber Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Doc`s peinliche Momente:

    Ein schickes 60 Euro DVD Drive wollte ich mit einem Firmware Upgrade erfreuen ... da unter Win2000 keine Bootdisk funktioniert, legte ich die Flashfiles auf eine Rewritable. Man sollte nicht das Drive flashen, von dem auch gleichzeitig gelesen werden muss. Fazit: es hat nie ein Drive am Master gehangen. 2h später stand das Teil bei e-bay als "defekt ?" und ging für 15 Euro an einen Bastler aus Bremen. Und ich hatte aus dem Mediamarkt ein neues, lebendiges Teac 516E im Kasten.

    Ansonsten: bin ich mit meinem Knie an den ersten Kippschalter meiner Lüftersteuerung (der für den CPU-Lüfter) gekommen, als ich bei einem Gothic2 Kampf etwas gestresst im Sitz herumwackelte. Binnen 2 Sekunden gabs einen fetten Freezer und böse Gerüche .... die Lampe an der Noise Isolator war aus - Oh Gott !!! So schnell war ich noch nie am Netzteilschalter.
    Fazit: um ein Haar meinen geliebten JIHUB bei 2400 Mhz verbraten (der SLK900 hatte ca 200 Grad und war ca 2h NICHT anzurühren) Nach 4 Stunden bei offenem Case & Ventilator ein vorsichtiger Startversuch - Glück gehabt ... aber der PC steht nun WEIT WEG von meinem Killer-Knie ...

    und ... beim Mod meines Antecs auf Silent sollte man KEINE Aluminium Lüfter ala Titan einsetzen, die sich am Kühlkörper erden. Beim Einschalten zu Testzwecken war der ganze Gebäudeblock dunkel. Der Hausmeister war zum Glück sehr kooperativ und leicht zu belügen (nö, ich weiß auch nicht was los ist ....) Zur Strafe hab ich mir dann doch noch einen ordentlichen Schlag geholt, als ich es wieder vom Alu-Lüfter befreien wollte. Böses Netzteil, böse ! ... und der TV-Out der Radeon 8500 im PC meiner Freundin funktionierte nicht mehr (siehe hier) :cu

    Doc

  8. "Dümmster Fehler" #55
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    oje, da bleibt mir ja nicht viel übrig als hier mal zu erzählen wie ich so einiges schon geschrottet hätte/hab....
    Jaa, es fing an mitte 2003. Ich bekam ne schicke mail von nem guten Freund(heute nich mehr) und als Anhang ne Datei die sich:"Friends.scr" nannte. Ja, ich wollte noch schnell was erledigen und machte den Rechner aus. Kam nach Hause, und was war?!? Der Rechner bootete nich mehr. Ja ich so alles ausgebaut aus dem PIII 1000MHz und naja ging nüschd. Ja, hätte mich zwar damals noch net so gestört aber wäre da nicht mein 12Seiten langen BIO-Vortrag drauf gewesen :cd . So daraufhin versuchte ich vorsichtig meine Eltern darauf aufmersam zu machen das ich wohl nen neuen Rechner selbstverständlich ausschließlich für die Schule bräuchte. Naja sagten meine Eltern, da ich ihnen schon lange wegen nem neuem Rechner innen Ohren lag gut, fahrmer morgen mal einen holen. So gesagt getan. Ja ich seh so ganz verlockend nen Sony Vaio mit nem 2600+ und net TI4200, 256MB Ram und win XP. Ich so: Nehmwer. Jaaa gut alles lief einwandfrei bis er mein hässliches DVD Laufwer mitlerweile zum zweiten mal meine Sims CD fraß. Ich so naja jetzt reichts aber. Laufwerk hat selbstverständlich KEINE Notentriegelung und so musste ich dann selbst Hand anlegen och so:"Schräubel, schräubel" und auf CD her. Dann hab ich des wieder zamm gebaut Laufwerk wird erkannt nur die Lade kommt nicht mehr raus. So wieder raus wieder auf gemacht und natürlich is mir aufgefallen dass das Garantiesiegel schon zerissen war. Naja ich dachte mir, kann ja nix mehr passiern. Ja dann geguggt und getestet. Diagnose: Motor festgebrannt. Naja dann in de Ecke gelegt und gesacht ******e wars. Dann habsch mir nen schickes Case gekauft mit nem LCD und allem drum und dran. So alles umgesetzt lief einwandfrei. Dann steck ich nur den Lautsprecher an den Lautsprecherausgang und was passiert? Der Rechner schaltet ab. Naja ich so egal schalteste halt wieder ein-gesagt getan. Naja dann alles läuft nur es kommt kein Bild. Naja dachte ich mir probierste mal ne anre Graka-nüscht. So dann den guten, lieben großen Brurder geholt und gesagt er soll doch bitte mal guggn. Tat er auch gleich und hat so nach einigem probieren gesagt dass das Board im Eimer wäre. Naja auf zum Händler meines vertrauens und ein Asus A7N8X Deluxe-Gold für 125€ gekauft. Naja eingebaut und das selbe-geht net an. So dann hammer mal nen "EDV-Profi" angerufen der meinte CPU defekt oder das 268,9W NT zu schwach. So gehter in seinen schicken AUDI A4 und bringt en 420W NT mit. Eingebaut was passiert-nüscht!?! Dann innen Kundenservice vom Händler meines vertrauens und die habe dann ne neue CPU eingebaut-nüscht passiert. Die haben dann nen Test durchgeführt und haben gemerkt dass das 268,9W NT zu schwach sei. Naja 420W rein geht net. Neues Board rein- Ohh welche wunder es geht. Naja an diesem Tag gingen ca. 500€ für 2Boards 2H Arbeit und ein NT drauf. Schade. Naja gut dann hatte ich mal wieder das vergnügen Win neu zu installieren. So cd rein computer neugestartet un beim Installieren dann die schicke Fehlermeldung: "Dies ist nicht der richtig Computer, bitte überprüfen sie die Hardware Komponenten".Ich denke mal auf dem Board war ein "Hardware-Dongle". Ja, dann neues win gekauft :cd. Auch für 125€. Naja nie wieder Sony!

    Dann ist mir auch noch was wirklich schönes passiert was mich um ein Haar auch noch getötet hätte, ich weiß aber nicht ob das hier reingehört: Also ich so zum Spaß mal einen Trafo (Ringkern; Primär 230V; Sekundär 12V) genommen und selbstverständlich nur zum Spaß an Sekundär die 12V angelegt und an beide Enden der Primären Wicklung gefasst und bin dann irgendwie "hoch-gesprungen". Naja dann ich so Multimeter: 235V. Ich erstma so ey geil. Dann so ne Glühbirne (230V, 20W) genommen und angeschlossen. Ging so aber relativ dunkel... an diesem Tag hab ich warscheinlich 10mal nen Schlag von 230V zu spüren bekommen...:ab

    -so long-

  9. "Dümmster Fehler" #56
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Meine dümmsten Fehler? Nun, nicht wirklich viel und zum Glück nichts schlimmes...
    Ich hab beim Verbinden von Monitor und Graka die Pins verbogen und wollte die danach wieder "richten" mit ner Zange, nur waren die nicht wirklich stabil. Also sind 2 abgebrochen *gg*. Also trotzdem Monitorkabel richtigrum ^^ reingesteckt und siehe da - keine Fehler! Der Moni läuft heut noch am Zweitrechner...
    Vorher habe ich an nem alten 386er komplett neu verkabelt und nun ja, auch den internen Lautsprecher...nur halt mit umgekehrter Polung ^^ (damals waren das alles noch einzelne Pins, die man aufstecken musste nicht wie heute große Einfassungen...). Ergebnis: Angemacht und inner ganzen Bude war Rauch..*g* Voll Panik gekriegt und gleich ausgemacht...Nun geschaut, was es gewesen sein könnte...nix gefunden...nochmal geschaut und siehe da, der Minuspol ist auf der ganzen ^^ Linie durchgeschmort...
    Sonst hab ich noch die Halterung für nen P 200 abgebrochen - Kühler abgefallen - mit Heisskleber festgemacht...funzt noch! *lol*
    Mehr gibt es in meinem relativ jungen Hardwareleben nicht zu berichten. Is wohl auch besser so *g* :7


"Dümmster Fehler"

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.