DVB-T / Infos

Diskutiere DVB-T / Infos im Off - Topic Forum im Bereich Ausserhalb der Computerwelt; Hallo Teccies! Hab mal ne Frage zu DVB-T. Vielleicht kennt sich ja jemand aus. Wie läuft das eigentlich ab? Was braucht man alles? Es gibt ...



 
  1. DVB-T / Infos #1
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard DVB-T / Infos

    Hallo Teccies!

    Hab mal ne Frage zu DVB-T. Vielleicht kennt sich ja jemand aus.
    Wie läuft das eigentlich ab? Was braucht man alles?

    Es gibt ja glaub ich 2 Möglichkeiten:

    1. DVB-T über Sattelitenantenne (mit neuem LNB und Recievern??).

    2. DVB-T über die alte terrestrische Antenne auf dem Dach.

    Ist von empfangenen Medium her das selbe, oder? Und, was braucht man alles für Gerätschaften, wenn man einen TV hat, der kein digital TV unterstützt und was braucht man, wenn er es unterstützt?


    :017: und Grüße

    *MaxPayne*

  2. Standard

    Hallo clotaire,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DVB-T / Infos #2
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi ...

    also die von Dir genannte Version 1 fällt aus da der Name DVB-T für Digital Video Broadcast - Terrestrical oder so steht ... also wie ganz normales Antennenfernsehen übertragen wird.
    Für Sat und Kabel gibts da nämlich DVB-S (Sat) und DVB-C (Kabel).
    Zum Empfang brauchst du nen DVB-T Reciever und natürlich DVB-T Empfang ... da DVB-T noch nicht überall in Dt. ausgestrahlt wird. Also erstmal informieren obs bei Dir geht (google hilft dir bei der antwort).

    mfg Yogi

  4. DVB-T / Infos #3
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi Yogi!

    Danke für die Antwort. Bei uns gehts schon (Rhein-Main). Das ich diese Box brauche ist klar, nur brauch ich wenn ich die Satellitenantenne weiter nutzen will einen neuen LNB, oder reicht ein Reciever?


    Grüße

    *MaxPayne*

  5. DVB-T / Infos #4
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    *spam* du hast dich verschrieben... "1. DVB-S über Sattelitenantenne (mit neuem LNB und Recievern??)." müsste das heissen

    Digitales TV unterschützt doch jeder fernseher solang man sich die richtige Settop box kauft für DVB-T oder DVB-S

    wenn ich möglichkeit hätte würde ich DVB-S 1. mehr kanäle ... weil über DVB-T sind in einigen gebiten noch nicht alle kanäle empfangbar 2. besseres bild bei schnellen Filmen soll es bei DVB-T zu Artefakten kommen. was wohl bei DVB-S nicht der Fall sein soll

    das sind so die einzigen mängel die mir einfallen

    für DVB-T brachste aber net unbedingt eine Terrestrische Antenne auf dem pach es reicht auch in einigen Gebieten eine einfache Passive antenne ... für ein paar € welche antenne du brauchst erfährst du hier http://www.ueberall-tv.de/3content/planD/Ein-in-D.htm dein gebiet auswählen und dann auf empfangsgebiet gehen

  6. DVB-T / Infos #5
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi Napster!

    Jau, sorry, war falsch. :-)

    Ok, ich will jetzt die Satellitenantenne weiterbenutzen. Brauch ich da einen neuen LNB? Digital Reciever ist ja klar. Und krieg ich da die selben Sender und Qualität wie mit DVB-T?

    Greetz

    *MaxPayne*

  7. DVB-T / Infos #6
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    @Payne,
    du brauchst einen digitalen LNB, die billigesten sind für 10 € zu haben, und einen SAT-Receiver. Du empfängst mehr Kanäle in besserer Qualität, da pro "Nutzkanal" nur wenige Sender enthalten sind und somit jeder für sich mehr Bandbreite hat. Bei DVB-T teilen sich bis zur 6(!) Sender die gesamte Bandbreite eines Nutzkanals, die ungefähr zwischen 2 und 3,5 Mbit liegt. :thumb:

  8. DVB-T / Infos #7
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    meiner informationen ist DVB-S wie viele Sender man dort kriegt weiss ich aber leider net

  9. DVB-T / Infos #8
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    du brauchst einen digitalen LNB
    Das wollte ich wissen :-))))) Und noch nen Reciever... Jap, dann "ham wirs".

    Vieeeelen Dankeschön @ all.


    *MaxPayne*


DVB-T / Infos

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

dvb t in 36154

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.