Fahrenheit 9/11 sehr aufschlussreich

Diskutiere Fahrenheit 9/11 sehr aufschlussreich im Off - Topic Forum im Bereich Ausserhalb der Computerwelt; Abend! Ich hab gerade Fahrenheit 9/11 gesehen und muß sagen sehr aufschlussreich. Was Bush für Firmenbeziehungen zu den Binladens hat, wahnsinn. Hats noch jemand gesehen? ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. Fahrenheit 9/11 sehr aufschlussreich #1
    Volles Mitglied Avatar von combaste

    Mein System
    combaste's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Duo E6750 2x2,67GHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-P35-DS4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB OCZ PC2-6400 CL4 KIT NVIDIA Edition
    Festplatte:
    1xSamsung 500GB HD501LJ 7200U/m 16MB
    Grafikkarte:
    XFX GeForce 8800 GTS 650M 512MB
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Gamer Fatality Champion
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 245B
    Gehäuse:
    Chieftec Big-Tower
    Netzteil:
    500W Enermax Liberty
    Betriebssystem:
    Windows Vista 32bit
    Laufwerke:
    Samsung SH-S203B/D SATA
    Sonstiges:
    4x Arctic FAN AF 8025L

    Standard Fahrenheit 9/11 sehr aufschlussreich

    Abend!
    Ich hab gerade Fahrenheit 9/11 gesehen und muß sagen sehr aufschlussreich.
    Was Bush für Firmenbeziehungen zu den Binladens hat, wahnsinn.
    Hats noch jemand gesehen?
    Da sieht man mal wieder wie flach und unwissend die Amiwähler eigentlich sind.
    Was glaubt ihr? Wen wählen die Amerikaner?

    Combaste

  2. Standard

    Hallo combaste,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fahrenheit 9/11 sehr aufschlussreich #2
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    es ist egal wenn die amerikaner wählen die eignetlichen dinge in den usa regelt net die regierung sondern die die dahinter stehen das ist hier deutschland doch kaum anders....

    ich finds auch sehr aufschlussreich hab mir ihna uch angeschaut .... ich denke schon das da sehr wohl was wahres dran ist .... und vielleicht noch net mal die ganze wahrheit ist ....

    P.S: BUSH hat doch die Wahl schon gewonnen "siehe thread"

  4. Fahrenheit 9/11 sehr aufschlussreich #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von combaste

    Mein System
    combaste's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Duo E6750 2x2,67GHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-P35-DS4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB OCZ PC2-6400 CL4 KIT NVIDIA Edition
    Festplatte:
    1xSamsung 500GB HD501LJ 7200U/m 16MB
    Grafikkarte:
    XFX GeForce 8800 GTS 650M 512MB
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Gamer Fatality Champion
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 245B
    Gehäuse:
    Chieftec Big-Tower
    Netzteil:
    500W Enermax Liberty
    Betriebssystem:
    Windows Vista 32bit
    Laufwerke:
    Samsung SH-S203B/D SATA
    Sonstiges:
    4x Arctic FAN AF 8025L

    Reden

    Das die dahinter stehen, das Land regieren, glaube ich auch.
    Aber man muß sich das mal vorstellen, was da abgeht.
    Selbst wenn nur 50% von dem stimmt, was in dem Film angesprochen wird, hat Bush in keiner Regierung der Welt was zu suchen.
    Das is nen richtiger Clan, wie die Binladens.

    Combaste

  5. Fahrenheit 9/11 sehr aufschlussreich #4
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    wenn soll man mehr lieben jemanden der einem 400.000$ bezahtl t oder einem der einem 1,3 millaraden über 3 jahrzehnte bezahlt ?
    um so eine regeriung zu führen muss es nur genug dumme geben die dafür ihr leben lassen ....
    ein land schaffen wo nur etwas wert ist wenn man dem vaterland dient und man dafür anderen leid zufügt.......

    es war zwar net gut was saddam gemacht hat im iraq aber die leute konnten mit leben ...... weil sie es net anders kannten ....so wie es in den usa auch teilweise der fall ist ...

  6. Fahrenheit 9/11 sehr aufschlussreich #5
    Mouse - Schieber Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Moore ist ein klasse Jounalist aber er "kämpft" mit den gleichen Mitteln wie die Regierung. Sein Film hat großen Propaganda-Wert, der allerdings meiner Meinung nach auch berechtigt ist, da er sonst nicht "begriffen" werden würde von den Ami-Zuschauern. Er nutzt sozusagen die gleichen Port als Zusgang. Berechnung? Klar! Außerdem spielt er mit Zynismus & Ironie, was manchem bitteren Thema etwas die Schärfe nimmt, ihm allerdings das Image eines "armen Irren" verschafft. Vielleicht ist das die einzige Chance, nicht "kaltgestellt" zu werden.

    Nochwas: die USA ist das Land der Anwälte: wenn nicht ALLES im Film dopplet & dreifach bewiesen und abgesichert wäre, hätte man ihm NIE & NIMMER die Veröffentlichung gestattet.

    Moore ist übrigens keine Minderheit. Ich glaube bei knapp 600 Mio Amerikanern sind EINIGE dabei, die sich kritisch mit Ihrem Land beschäftgen. Ein einsamer Streiter ist er keineswegs.

    Eines jedoch halte ich der Regierung guten Gewissens vor: ein Volk permanent in Angst zu halten, um es gefügig und kontrollierbar zu machen ist pervers. In der Motivationsforschung haben wir an der Uni erst vor 1 Jahr herausgefunden, dass das Bedürfnis nach Sicherheit STEIGT je mehr Sicherheit an sich schon vorhanden ist. Genau das, nutzen die auf´s Letzte aus. Ein toller Beweis für die Theorie, eine bittere Einsicht für´s Volk. Mit dem gleichen Effekt verkaufen auch Versicherungen Ihre Veträge und Autohersteller Ihre Wagen oder Software Entwickler Ihre Fire-Walls.

    Are YOU save Enough?

    Na was passiert in Euch?

    Ihr denkt nach.

    Fehlt was in Eurer Liste?

    Ja ... ?

    Willkommen im Club ....

    Gruß, Doc

  7. Fahrenheit 9/11 sehr aufschlussreich #6
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    andi@DT's Computer Details
    CPU:
    C2D T7300
    Mainboard:
    Acer Aspire 5920G
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb Samsung
    Festplatte:
    200GB
    Grafikkarte:
    8600M GT @ 600/450
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    15,4" Widescreen TFT
    Gehäuse:
    Notebook halt :)
    Netzteil:
    k.A.
    3D Mark 2005:
    6672
    Betriebssystem:
    XP & Vista

    Standard

    Zitat Zitat von Psycho-Doc
    Ich glaube bei knapp 600 Mio Amerikanern
    so viele sinds doch wieder nicht.... rund 280mio aber schon.



    eines hat der film sehr schön gezeigt, das bush "regime" spielt wunderbar und in perfektion mit der angst der bevölkerung. auch die wechselnden ansichten der berater von bush zu seinem amtsantritt und dann 1-2 jahre später sind phänomenal. die methode das volk einzuschüchtern, seine rechte beschneiden und den feind zu eliminieren ist in europa spätestens seit den nazis nur allzugut bekannt. traurig nur für die amis das die über 60 jahre danach um nix schlauer sind, auch wenn ich die amis jetzt nicht mit den nazis auf eine stufe stellen will... wer weiß, sonst steht morgen das FBI an meiner tür ;)


    zwischendurch wurde allerdings sehr amerikanisch versucht den bush "dumm" aussehen zu lassen, besonders bei der szene in der volksschule. nur frage ich mich was man machen soll wenn man keine ahnung hat was los ist, das das ein angriff war wussten die amis wohl erst nach dem zweiten WTC turm.


    was sehr aufschlussreich war sind die firmenbeziehungen und verstrickungen der bushs und ihrer berater. nur "freunde" in den wichtigen positionen.

    traurig die szene mit den senatoren, wo zig beschwerden einfach keine geltung fanden da sie keins enator unterzeichnete, wohl der beste beweis das die letzte wahl nicht ganz rechtens zuging, und bush wohl mehr oder weniger zum präsidenten gemacht, denn gewählt, wurde.

  8. Fahrenheit 9/11 sehr aufschlussreich #7
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von spinn

    Standard

    Zitat Zitat von Psycho-Doc
    Eines jedoch halte ich der Regierung guten Gewissens vor: ein Volk permanent in Angst zu halten, um es gefügig und kontrollierbar zu machen ist pervers.
    hm... bei dem thema kann ich nicht GANZ zustimmen...

    klar, "arbeitet" bush mit diesem faktor,
    denke aber nicht, das da alle warnungen, nur "erdacht" sind.

    möchte damit sagen, das die terror-warnungen meiner meinung nach schon echt sind. durch die reg. wird das ganze dan halt noch extrem gepuscht.

    spinn

  9. Fahrenheit 9/11 sehr aufschlussreich #8
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Ja, aus jeder Nachricht machen die eine TV-Show und pathetisieren alles nur noch mehr. Meist sind allerdings auch gefakete Nachrichten dabei, die einen nur unterhalten und eben als gewünschten Nebeneffekt in ständiger Angst halten sollen. Ich finds abartig, mit welcher Ruhe und Selbstverständlichkeit dieser Typ über die Medienpolitik gelabert hat. So nach dem Motto: "Na, wieso? Ist das nicht das normalste der Welt?!"

    Diese allgegenwärtigen Verängstigungen bestehen aber schon seit dem Ende das 2. Weltkrieges. Davon profitieren Sicherheitsfirmen und der Staat kann seine Bürger an der Nase herumführen.

    Wir sollten uns daran ein Beispiel nehmen, oder?!


Fahrenheit 9/11 sehr aufschlussreich

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.