Frage + Antwort

Diskutiere Frage + Antwort im Off - Topic Forum im Bereich Ausserhalb der Computerwelt; 35 cm Hetz...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 10 von 43 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte
Ergebnis 73 bis 80 von 343
 
  1. Frage + Antwort #73
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    35 cm


    Hetz

  2. Standard

    Hallo Flotty JFG,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Frage + Antwort #74
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von tiberius16
    35 cm
    100 Punkte *g*

    Hiermit hast du Gewonnen und kriegst bei Harry aufem Hambuger Fischmarkt einen 35 cm Räucheraal umsonst :)

    Bin bereit für die nächste Frage :)

  4. Frage + Antwort #75
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Och mönsch, da spielt man schon ma GTA und dann wird auch noch der Gewinn vor der Nase weggeschnappt!! *g*
    Aber is schon so nen komischer Wert, den man nachmessen müsste...ja ja, die Angler...is schon nan lustiges Völkchen... :)

  5. Frage + Antwort #76
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    Hey!

    Einmal war ich der schnellste! ;)

    @amd: Wenn ich das nächste Mal in Hamburg bin, werd ich den Gewinn einlösen. :-)


    Meine Frage: Was sommerliches: Bereits im 16ten Jahrhundert in Italien und dann auch im 17ten Jahrhundert in Deutschland wurde Speiseeis KÜNSTLICH hergestellt (also nicht das Eis aus den Alpen wie bei den Römern wird gegessen!)! Frage: Wie? Kühlschränke gabs noch lange nicht.

    Viel Spass beim Raten!

    Cu

  6. Frage + Antwort #77
    Hardware - Kenner Avatar von Ben Psyko

    Mein System
    Ben Psyko's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600 3,2Ghz @1,26V| 3,6Ghz @1,48V @Wakü
    Mainboard:
    ASUS Commando R.O.G. @testing
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB G.E.i.L. CL4 PC2-4300 @ PC2-6400 CL4
    Festplatte:
    4x Hitachi T7K250 250Gb SATA2 @ RAID5
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950XTX @ 756Mhz Core 2268Mhz RAM @ Wakü
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi Platinum
    Monitor:
    Samsung 931BF (19" 2ms)
    Gehäuse:
    PsyCon (Casecon)
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro P6 600Watt
    Betriebssystem:
    Windows 2000 Professional
    Laufwerke:
    LG GSA-H10N / BenQ DW1640

    Standard

    die sind in die alpen gegangen un haben sich eis mitgenommen. dann haben die das in nen dunklen kalten keller getan oder ne höhle. dann haben die wasser in krüge getan und das gefrieren lassen. anschliessend das eis zerstampft und mit milch und früchten oder mit honig oder mit sonst was vermischt un dann gegessen

  7. Frage + Antwort #78
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    Hey!

    Nicht ganz. Da fehlt noch was entscheidendes. Richtig ist, dass Schnee oder Eis daran beteiligt waren. Aber es reicht nicht, einen Krug mit Wasser in Eis zu stellen, um das Wasser gefrieren zu lassen.

    Also weiter raten. :-)

    Einen Tip gebe ich euch noch: Den gesuchten Effekt macht sich auch der Winterdienst auf den Strassen zu nutze. Aber wie funktioniert dieser Trick?

    Cu

  8. Frage + Antwort #79
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Mh der Winterdienst streut Salz, das Salz löst sich in der Flüssigkeitsschicht auf dem Eis und macht es den darunter liegenden Schichten so einfacher auch zu schmilzen... aber was hat das jetzt mit den Eismachern im Mittelalter zu tun?

    Ok meine Theorie: Salziges Wasser hat ein niedrigeren Gefrierpunkt als normales Wasser, die schlauen Leute im 17. Jahrhundert sind mit Salzwasser in die Berge, haben es gefrieren lassen und haben dieses "kältere" Eis dann genutzt um Speiseeis aus was auch immer herzustellen?

  9. Frage + Antwort #80
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    Hey!

    Mh der Winterdienst streut Salz, das Salz löst sich in der Flüssigkeitsschicht auf dem Eis und macht es den darunter liegenden Schichten so einfacher auch zu schmilzen... aber was hat das jetzt mit den Eismachern im Mittelalter zu tun?
    Nee, so funktioniert das nicht. Aber ich kann natürlich noch nicht erklären. :-)

    Ok meine Theorie: Salziges Wasser hat ein niedrigeren Gefrierpunkt als normales Wasser, die schlauen Leute im 17. Jahrhundert sind mit Salzwasser in die Berge, haben es gefrieren lassen und haben dieses "kältere" Eis dann genutzt um Speiseeis aus was auch immer herzustellen?
    Du bist auf der richtigen Spur. Salz in Wasser hat damit zu tun, aber man ist nicht mit Salzwasser in die Berge. Richtig ist, dass Saltwasser einen niedrigeren Schmelzpunkt als normales Wasser hat. Aus den Bergen kam nur Schnee, mehr nicht. Aber was passiert, wenn man Salz auf Schnee gibt?

    Cu


Frage + Antwort

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

weidenrindensaft forum

briefschiken form

nachtschwimmen selbachpark 2003

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.