Fragen zur Rechtslage

Diskutiere Fragen zur Rechtslage im Off - Topic Forum im Bereich Ausserhalb der Computerwelt; Also ich hatte damals auch drüber nachgedacht das Branding meines Telekomhandys zu entfernen! Nun ist es kaputt und wird gerade umgetauscht *puh* Glück gehabt! Damit ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 27
 
  1. Fragen zur Rechtslage #9
    Tastatur Quäler Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Also ich hatte damals auch drüber nachgedacht das Branding meines Telekomhandys zu entfernen!
    Nun ist es kaputt und wird gerade umgetauscht *puh* Glück gehabt!

    Damit wollte nicht nur anmerken, dass Handys auch kaputt gehen können! Bei täglicher Benutzung hat meins 6 Monate gehalten...ein Sony Ericsson T630

  2. Standard

    Hallo Martin Zimmermann,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fragen zur Rechtslage #10
    Rekler
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Habe auch ein gebrandetes Handy und ich denke gar nicht dran es zu "entsperren". Die wichtigen Grundfunktionen sind da und nur kleinigkeiten sind zu dem "Original" unterschiedlich. Man muss sich auch vor Augen halten das man es zu einem äusserst günstigen Preis erhält durch das Branding... da muss man eben auch wegstecken können.

  4. Fragen zur Rechtslage #11
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    @ Rekler:
    Dass du manchmal nicht daran denkst, etwas zu "entsperren", wissen wir ja... ;-) *frech Zunge rausstreck*

    Aber on topic:
    Er hat doch schon gesagt, dass sein Kollege sich das Handy extra wegen den Funktionen gekauft hat, die es ohne Branding geboten hätte...
    könnte man vielleicht einen Irrtum annehmen. Aber den müsste er dann nicht zu vertreten haben. Also: Hat er sich im Laden informiert, ob das Handy, dass er sucht, auch wirklich die Funktionen hat, die er braucht? Oder hat er sich einfach nur informiert, welche "Nummer" (S35 z.B.) welche Funktionen kann, ist in den Laden gedackelt und hat sich einfach ohne weiteres Vorgehen ein Handy mit gleicher Nummer geholt? Fraglich wäre dann nur, ob das Handy mit gleicher Nummer nur mit Branding nicht korrekterweise irgendwie gekennzeichnet sein müssen. Und ob es nicht schon "nicht-vertreten-müssen" war, sich im Vorhinein informiert zu haben. Das müsste jemand machen, der mehr Plan hat als ich, es kommt da wohl auch sehr viel auf Auslegung an - ich will mir nicht anmaßen, im Zweifel korrekt auszulegen, vor allem da ich dazu tendiere, zu kundenfreundlich auszulegen, im Vergleich zu den darauf folgenden rechtskräftigen Entscheidungen.


    Bye, Feyamius...
    ...vielleicht doch noch etwas zu naiv (oder einfach nur ideologisch - oder eine Mischung aus beidem).

  5. Fragen zur Rechtslage #12
    Rekler
    Besucher Standardavatar

    Standard

    @ Rekler:
    Dass du manchmal nicht daran denkst, etwas zu "entsperren", wissen wir ja... ;-) *frech Zunge rausstreck*
    *lol* ich denke du weisst das ich da nichts dafür konnte, sondern wie immer die geliebten Netzbetreiber

    @deinem restlichen Text:

    verstehe da zwar nicht alles da ich wohl in deutsch nicht so gut ausgebildet bin wie du

    .. aber ich denke nicht das er eine Chance hat das Handy bzw. den Vertrag rückgängig zu machen.

    mfg rekler

  6. Fragen zur Rechtslage #13
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    @MaZi

    was für Funktionen soll denn ein ungebrandetes S65 haben, die ein Vodafone gebrandetes nicht hat ??? ausser vllt dem Startlogo und der Vodafone Live Taste ??? Mir sind bisher noch keine Einschränkungen aufgefallen und ich hatte schon beide Geräteversionen in der Hand ....


    mfg Yogi

  7. Fragen zur Rechtslage #14
    Senior Mitglied Avatar von Heretic

    Mein System
    Heretic's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo 7200 (2x2,0GHz)
    Mainboard:
    Asus (Calistoga i945 GM)
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2048MB Corsair DDRII 667MHz
    Festplatte:
    500 GB Samsung (System SATAII), 160 GB Seagate (Backup SATA), 750 GB Western Digital (Storage SATA)
    Grafikkarte:
    nVidia GeForce Go 7700 (512MB)
    Soundkarte:
    Intel HD
    Monitor:
    Dell 2005FPW 20'' TFT Widescreen
    Gehäuse:
    ASUS G1
    Betriebssystem:
    Windows Vista SP1
    Laufwerke:
    Matshita DVD-RAM

    Standard

    @feyamius

    du meinst eine anfechtung, speziell anfechtung wegen irrtum (eigenschaftenirrtum §119(2) BGB)...wäre noch möglich...

    das könnte man versuchen bei vodafone anzubringen, gehe aber davon aus, dass die dies ohne gerichtsurteil nicht anerkennen werden, der anspruch besteht dem grunde nach aber schon...

    das branding, vor allem vodafone kann schon ziemlich einschneidend sein...bei dem sony ericsson k700i z.b. soll es nicht möglich sein mp3-songs, welche auf handy geladen worden sind als klingeltöne zu nutzen...

  8. Fragen zur Rechtslage #15
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    moin,

    also ich denke da jetzt so darüber, ein handy ist zum "telefonieren" da, und zu "nichts" anderem. !!!
    das die netzbetreiber ihre handys bestimmten sim karten zuordnen oder beschränkungen einrichten ist ihr gutes recht und wird schwer sein da etwas gegenteiliges zu beweisen.

    bei prepaid handys ist dies ja schon seit einigen jahren gang und gebe, und ich habe schon darauf gewartet bis dies auch bei Vertragstelefonen kommt.

    also was soll der ganze aufstand eigentlich ???

  9. Fragen zur Rechtslage #16
    Rekler
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Handys sind heut zutage nicht nur zum telefonieren da.. da lebst du etwas in der Steinzeit

    .. ich zum Beispiel sehe auf meinem Handy fernseh und dieses Feature war ein Grund für den Kauf.

    mfg rekler


Fragen zur Rechtslage

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.