Fußball-EM-Umfrage

Diskutiere Fußball-EM-Umfrage im Off - Topic Forum im Bereich Ausserhalb der Computerwelt; mit Holland Tschechien Brasilien u.s.e können wir net mit halten ..... Ich glaub du hast was verpasst...denn wir haben gegen Holland unentschieden gespielt und konnten ...



Umfrageergebnis anzeigen: Wie weit kommt unsere Mannschaft?

Teilnehmer
32. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Sie machen sich in die Hosen und scheiden in der Vorrunde aus?

    8 25,00%
  • Viertelfinale

    4 12,50%
  • Halbfinale

    6 18,75%
  • Sie "rumpeln" ins Finale

    3 9,38%
  • Sie werden Europameister, und Media Markt hat ein Problem.

    11 34,38%
Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112
Ergebnis 89 bis 91 von 91
 
  1. Fußball-EM-Umfrage #89
    Forum Stammgast Avatar von Paffi

    Mein System
    Paffi's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146 @ 3100 @ 1,6 Volt ohne IHS @ Wakü
    Mainboard:
    DFI nF4 SLI-DR @ Wakü
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB Corsair TCCD
    Festplatte:
    2 x 160 7k250 Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GT Extreme
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Natürlich CRT: Scott 19"
    Gehäuse:
    CS-601 ALU mit einige Mods
    Netzteil:
    Antec Truecontrol 550 Watt
    3D Mark 2005:
    8289
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4167B (DVD-RAM)

    Standard

    mit Holland Tschechien Brasilien u.s.e können wir net mit halten .....
    Ich glaub du hast was verpasst...denn wir haben gegen Holland unentschieden gespielt und konnten ganz locker mithalten... :ad

    aber das sture drauf geschiesse ohne jede idee so ein blödsinn...
    Das hat mich auch genervt... aber wie soll man sich gegen 10 Abwehrspieler durchsetzen ohne sich durch einen Ballverlust direkt ein Kontertor einzufangen...

    so sind wir in der Wm 2002 auch net weiter gekommen.......
    ...wie bereits von ray gesagt...

    das auch gut so wär weil die haben spielerrisch nix zu suchen bei der EM.... kein wunder das sie gegen die letten nix gross aus richten können...
    Dann zeig mir eins von den "Top-Teams" was bisher gnadenlos überzeugt hat!

    Portugal hat gegen den (ehem.) Außenseiter Griechenland verloren! Spanien gewinnt mit Glück gegen Russland und spielt gegen Griechenland 1:1! Frankreich hat sich von Kroatien vorführen lassen!
    England verliert gegen Frankreich, weil Beckham einen Elfer gegen seine ehem. Teamkameraden schießt! Italien kann auch nicht überzeugen und steht auf dritter Position in ihrer Gruppe! Holland hat gegen Deutschland auch kein gutes Spiel gezeigt und haben mit Glück ein Unentschieden erreicht und ahben dann gegen Tscheien verloren!

    Nun sag mir welche "Top-Mannschaft" den EM-Titel am ehesten verdient hätte! :cm
    Bisher haben nur die "Nicht-Favoriten" überzeugen können,wie Griechenland und Tschechien!

  2. Standard

    Hallo ray,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fußball-EM-Umfrage #90
    ray
    ray ist offline
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von ray

    Standard

    @ napsterkiller: Du erhoffst wohl immer, daß der Ball wie im Schlaf von Spieler zu Spieler läuft und mit einem Tor des Jahres abgeschlossen wird... Aber das klappt nicht gegen so ein Bollwerk. Ich bin fest davon überzeugt, daß selbst die Franzosen sehr schlecht gegen die Letten ausgesehen hätten. Manchmal hat man eben Glück und schießt gleich in der Anfangsphase ein Tor. Dann wird es etwas einfacher. Alle Mannschaften laufen aber unheimlich viel und machen die Räume dicht. Es gibt kaum noch "Zauberfußball", auch wenn immer mit sehr viel Tempo gespielt wird. Und nochmal: Wir hätten auch verlieren können, es wäre nicht mal unverdient gewesen. Absolut einverstanden! Dennoch, die Mannschaft ist nicht so schlecht, wie Du denkst.

    Es gibt aber IMHO tatsächlich einige taktische Fehler, die gemacht wurden (Perfektion gibt es aber nicht...!): Der defensive Mittelfeldspieler Hamannn hätte mehr nach vorne machen müssen. Es ist doch mal krass ausgedrückt egal, ob 3 oder 4 Spieler der einen schnellen Spitze Verpakovskis hinterherlaufen. (Ein Weltklasse-Mann, da sind bestimmt schon Top-Clubs dran - ich habe bisher keinen schnelleren und wendigeren Stürmer gesehen.) Da reichen die eigentlich schnellen Innenverteidiger Wörns und Baumann aus. Zu viele Köche verderben manchmal eben den Brei. Außerdem ist es wichtig, die eigenen Spitzen auch mal flach am oder im Strafraum anzuspielen, wenn sie mit dem Rücken zum Tor stehen und bewacht sind, um Stansdardsituationen zu provozieren. Damit meine ich nicht "Schwalben", sondern anschließende schnelle Drehungen, um die Innenverteidiger zu verunsichern und zum manchmal auch unbeabsichtigten Foul zu "reizen". Man traut sich nicht, diese Spieler anzuspielen, weil es beim Spielaufbau im Mittelfeld natürlich fahrlässig wäre. Weit in der gegnerischen Hälfte ist das doch aber ziemlich egal! Da sind die jungen Spieler einfach noch nicht "abgezockt" genug. Das vielbeschworene Spiel über die Flügel und das Flanken von der Grundlinie wurde vernachlässigt, aber nicht völlig außer acht gelassen. Wenn man sich die "Highlights" anschaut, fällt einem auf, daß da doch einige vielversprechende Szenen waren. Ballack wird da völlig ungerechtfertigt von der Presse "niedergewalzt". Er hat gut gespielt und hat die Flügelspieler gesucht. Aber das Flügelspiel ist sehr sehr schwer, wenn man Angst haben muß, nach ein oder zwei mißlungenen "1 gegen 1 Situationen" von der "geiernden Medienmeute" abgestraft zu werden. Das soll keine Entschuldigung sein, aber aus diesem Grund spielen Mannschaften wie Schweden und Dänemark oftmals erfolgreicher. Das ist Fakt! Die dürfen verlieren, wir auf keinen Fall! Wir müssen gewinnen und dabei ja auch noch schön spielen, wenns nach Dir und den "Pressefritzen" ginge. Sonst behaupten nämlich alle, wir haben Glück gehabt, nicht wahr...?! Das ist doch die Höchststrafe, wie soll man da überhaupt noch gut und erfolgreich spielen!

    Allein mit Kampfkraft und Laufbereitschaft schafft man es natürlich auch nicht. Deshalb verstehe ich nicht die Auswechslung von Schneider, womit ich sicherlich alleine stehe. Aber wir brauchen solche technisch versierten Spieler dringend, nicht zuletzt wegen der Standardsituationen am Strafraum und seiner Torgefährlichkeit überhaupt. Was hat Frings auf der rechten Seite besser gemacht als Schneider in der ersten Hälfte? Und weniger gelaufen ist er definitiv auch nicht. Wenn Völler vor dem Spiel schon sagt, wir müssen Geduld haben, dann soll er auch so handeln! Überhaupt müssen die offensiven Mittelfeldspieler mehr die Seiten wechseln, vor allem, wenn man mit einer Spitze spielt. Alle drei sind laufstark und können das. Alle drei können auch mal zentral spielen, nicht nur immer Ballck. Alles dreht sich immer nur um Ballack. Schneider und Ballack brauchen sich Bälle nicht erst zurechtlegen, wenn sie mit links flanken. Schweinsteiger war gegen Holland stark, weil er in der Phase des Spiels kam, als die Holländer die Defensive gelockert haben und er viel Platz auf der rechten Seite hatte. Gegen ein "Bollwerk" hat er auch Probleme und schafft es nicht, von der Grundlinie zu flanken. Trotzdem würde ich ihn jetzt gegen Tschechien bringen, weil ihm alles verziehen wird und er ja auch wirklich Fähigkeiten hat. Völler wird ihn bringen, weil ihm das keiner vorwerfen wird, wenn es schiefgeht, im Gegensatz zu Schneider. Für Schneider ist die EM sowieso gelaufen bei der harten Kritik. Wenn man mit zwei Spitzen spielt, wäre Podolski sicher eine gute Wahl, denn das Spiel wird sicher offener geführt werden. Und auch hier gilt: Niemand wird Völler dafür verantwortlich machen, wenn es dann doch nicht läuft. Leider ist Völler sehr dünnhäutig geworden - als Trainer muß man auf die öffentliche Meinung einfach "einen Furz geben". Beckenbauer hat das auch immer so gemacht und am Ende Erfolg gehabt.

    Am Mittwoch müssen die Tschechen "blechen"...! :cu

    MfG

  4. Fußball-EM-Umfrage #91
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    Kapiert ihr das net wir reden aneinander vor bei ............ und sagen werd ich dazu nix mehr genau so wie das hier lesen was hier geschrieben würd...... redet ohne mich weiter...


Fußball-EM-Umfrage

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.