"Gebrauchsvorteils Abzug" korrekt?

Diskutiere "Gebrauchsvorteils Abzug" korrekt? im Off - Topic Forum im Bereich Ausserhalb der Computerwelt; Ja gut, wenn die DDR2-Preise weiter steigen, ist es durchaus sinnvoll ;)...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 13 von 13
 
  1. "Gebrauchsvorteils Abzug" korrekt? #9
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Ja gut, wenn die DDR2-Preise weiter steigen, ist es durchaus sinnvoll ;)

  2. Standard

    Hallo Carville,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. "Gebrauchsvorteils Abzug" korrekt? #10
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Wäre in diesem Fall Amerika? Versicherter Versand per Post 40€ ;D
    Aber is nicht die Wahrscheinlichkeit, dass der RAM kaputt geht, geringer, wenn der Hersteller schon lebenslang Garantie gibt?
    Die Preise zu RAM mit normaler Garantie sind ja eh gleich...

    Und wenn wir schonmal dabei sind...
    Wenn ich mir nu DDR2 800 RAM kauf und die Latenzen mit meinem MDT 667 RAM identisch sind... muss ich dann Probleme erwarten oder sollte das einwandfrei laufen?

  4. "Gebrauchsvorteils Abzug" korrekt? #11
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Bei gleichen Latenzen würde ich keine Probleme erwartet.
    Bei 667 dürften die ja vermutlich noch geringer sein als bei 800.

  5. "Gebrauchsvorteils Abzug" korrekt? #12
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Man man man ich hab imo echt nen Kopf wien Sieb :/
    Also nur kurz zur Info, das was ich da meinte noch zu wissen bezog sich auf die änderungen des Widerrufsrechts. Neues zum Widerrufsrecht

    Sry, aber da war ich irgendwie auf der völlig falschen Schiene.

  6. "Gebrauchsvorteils Abzug" korrekt? #13
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Nun gut...
    Habe nun von MIX das Geld genommen und siehe da... es war innerhalb von 4 Werktagen auf meinem Konto... also immerhin in dieser Hinsicht ein guter Service...


"Gebrauchsvorteils Abzug" korrekt?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

abzug des gebrauchsvorteils

abzug des gebrauchsvorteils nichtig

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.