Da ging wohl richtig was daneben in der Erziehung

Diskutiere Da ging wohl richtig was daneben in der Erziehung im Off - Topic Forum im Bereich Ausserhalb der Computerwelt; Natürlich ist es um heulen, was die Eltern da angerichtet haben. Aber das Video ist trotzdem lustig anzusehen auf den ersten Blick....



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 29
 
  1. Da ging wohl richtig was daneben in der Erziehung #9
    Senior Mitglied Avatar von Sebastian Brandt

    Standard

    Natürlich ist es um heulen, was die Eltern da angerichtet haben.

    Aber das Video ist trotzdem lustig anzusehen auf den ersten Blick.

  2. Standard

    Hallo THe Bang 2,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Da ging wohl richtig was daneben in der Erziehung #10
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Was war daran lustig? Ich habe nicht lachen können. Mich gruselt es eher...

  4. Da ging wohl richtig was daneben in der Erziehung #11
    Senior Mitglied Avatar von Ein Irrer

    Standard

    Ich würde echt noch als Elternteil versuchen das Blag in die Babyklappe zu pressen,
    gibt ja auch noch die möglichkeit der freigabe zur Adoption.Denke aber eher mal das
    da beide Eltern total versagt haben und diesen Jungen niee mehr in den griff
    bekommen.

    Gruß,Ein Irrer

  5. Da ging wohl richtig was daneben in der Erziehung #12
    Senior Mitglied Avatar von Icefox

    Mein System
    Icefox's Computer Details
    CPU:
    AMD AthlonXP 2700+ @ SI-97 @ NB USF 92mm
    Mainboard:
    Asus A7N8X Deluxe Rev. 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB Geil PC3200
    Festplatte:
    Maxtor 6Y080L0 (80GB) Samsung SV1604N (160GB)
    Grafikkarte:
    Gainward FX5700 Ultra + Zalman VF700 AlCu-LED
    Soundkarte:
    Onboard (Soundstorm)
    Monitor:
    Hyndai L50S
    Gehäuse:
    3RS AIR Design Case, Anthrazit, mini-modded (look@HP)
    Netzteil:
    NorthQ 4001 "King Kong"
    3D Mark 2005:
    naja...
    Betriebssystem:
    ...nix produktives
    Laufwerke:
    LG GSA-H12N (DVD-RW), Lite-On SOHW-832S (DVD-Rom *degradiert*:)

    Standard

    Ich hab irgendwie das Gefühl das der "kleene Lukas" das alles als Spiel ansieht. Und ich glaub hätt ich meinen Vater so "verprügelt" ich würd jetzt nicht mehr hier sitzen und schreiben.
    Diese ganze Diskussion wann Schläge bei Kindern gerechtfertigt sind find ich absolut blödsinnig. Wer nicht gehört hat, hat ein´s "auf´m Popo" gekriegt und gut is, danach lief alles wieder korrekt und heutzutage, da heulen die Medien schon rum wenn ein kleines Mädchen mal von einer gestressten und voll genervten Mutter mal einen Ordnungsgong (hoffentlich richtig geschrieben) kriegt.

    @Ein Irrer: Die Eltern haben vielleicht bei dem kleinen versagt aber der größere scheint ja ganz in Ordnung zu sein, also woran liegt das?? Und das mit der Babyklappe seh ich genauso, auch wenn man die Verantwortung nur davon schiebt aber so etwas wöllte ich nicht verantworten müssen.

  6. Da ging wohl richtig was daneben in der Erziehung #13
    Volles Mitglied Avatar von Fr3gMe

    Standard

    Und was predige ich immer mit den jugendgefährdenen Gewaltspielen?

    Also das Kind und die Eltern tuen mir echt leid, da das Kind ja fast ein psychisches Wrack ist. Es ist einfach nur gesellschaftsinkompatibel und muss dringend unter ärztlicher Behandlung gebracht werden und nicht durch diese Klatschtante von "Supernanny" vedreht werden, bis es noch schlimmer wird.
    Den Eltern empfehle ich ein sehr gutes Familienspiel: "Hau den Lukas!" ^^

    mfg Fr3gMe

    PS: Lukas hat meiner Meinung aber die falsche Frau verdroschen

  7. Da ging wohl richtig was daneben in der Erziehung #14
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Bin eigentlich auch eher der Meinung das eine Ohrfeige noch keinem Kind geschadet hat aber bei dem Bengel wäre es komplett falsch.

    Ist ja nun eindeutig das er mit seinen 5 Jahren Gewalt als Mittel zur Problemlösung sieht, wer ihm das so beigebracht hat, weiss ich nicht...

    Die Eltern werden es jedenfalls nicht ohne Hilfe, welcher Art auch immer, schaffen...

  8. Da ging wohl richtig was daneben in der Erziehung #15
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von THe Bang 2

    Mein System
    THe Bang 2's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3500+ @ 2900MHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D/G
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 MB Speedline @ 264 MHz
    Festplatte:
    2 x Samsung SP160C SATA @ Raid 0, 1 x Samsung SP160C SATA, 1x Maxtor PATA 200GB
    Grafikkarte:
    XFX 7900 GT/470 ViVo, Vmod auf 1,5 V
    Soundkarte:
    Onboard :D
    Monitor:
    Syncmaster 930 BF 19"
    Gehäuse:
    Antec Bigtower
    Netzteil:
    Tagan TG430-U15
    3D Mark 2005:
    ~ 10000
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof SP2
    Laufwerke:
    LG 4163b-DVD-Brenner

    Standard

    Richtig. Dr. Med. Dip. Prügel hat noch keinem King geschadet. Und wenn Lukas ab und zu mal ne Ohrfeige bekommt wird er merken, das das kein Spiel ist....

  9. Da ging wohl richtig was daneben in der Erziehung #16
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von THe Bang 2
    Richtig. Dr. Med. Dip. Prügel hat noch keinem King geschadet. Und wenn Lukas ab und zu mal ne Ohrfeige bekommt wird er merken, das das kein Spiel ist....
    Er hat wohl eher schon zuviele bekommen, von alleine entdeckt kein 5 Jähriger Schläge als Mittel seinen Willen zu kriegen.


Da ging wohl richtig was daneben in der Erziehung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.