Großes Problem mit "Power-Seller"!

Diskutiere Großes Problem mit "Power-Seller"! im Off - Topic Forum im Bereich Ausserhalb der Computerwelt; Hilfe!! Ich habe ein großes Problem mit einem Power-Seller bei E - B l öd ! (Name des "PS" wird erstmal nicht genannt) Folgendes ist ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. Großes Problem mit "Power-Seller"! #1
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Frage Großes Problem mit "Power-Seller"!

    Hilfe!!
    Ich habe ein großes Problem mit einem Power-Seller bei E-Blöd! (Name des "PS" wird erstmal nicht genannt)
    Folgendes ist geschehen: Ich hatte am 09.05.06 eine GraKa (Club3D FX-6600GT AGP) für 97,01€ ersteigert und war eigentlich recht froh darüber, bin am 10.05. sofort zur Bank und hab das Geld überwiesen! (106,-€ incl. Vers.) Dann ein Tag (11.05.) später erhielt ich eine E-Mail von E-Blöd über eine erfolgreiche Ersteigerung. In's Postfach geschaut - und siehe da ich hatte wohl vor lauter Freude vergessen (oder falsch eingegeben) das ich noch mit auf eine gleiche GraKa am ersteigern war. Diese hatte ich nun beim gleichen Seller für 83,-€ ersteigert! Hab mich dann sofort am gleichen Tag mit denen Tel. in Verbindung gesetzt und erklärt was geschehen war und das ich natürlich keine zwei GraKa's brauche und somit vom Kauf der ersten! (für 97,01) zurücktreten werde - was laut Aussage auch kein Problem sei! (hab das dann auch schriftlich per E-Mail nochmals mitgeteilt und am 15.05. kam von E-Blöd auch eine Einvernehmliche Einigung über den Kaufrücktritt) Am 17.05. war auch die GraKa da - juhu!
    Nun kam aber das Problem. Ich hatte natürlich für die GraKa zuviel Überwiesen (1. nicht gekaufte 106,-€ inkl. Vers. Überwiesen - 2. gekaufte und auch per Rechnung erhaltene für 91,99€ incl. Vers.!) und hatte eigentlich mit einer Rückerstattung der 14,01€ gerechnet.
    Naja - darauf warte ich - nach zig Telefonaten und E-Mails - Heute noch und es ist kein Ende zu sehen!
    Was kann ich da machen? Muss ich wirklich dafür einen Anwalt bemühen?!

  2. Standard

    Hallo usch65,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Großes Problem mit "Power-Seller"! #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Rein rechtlich gesehen hast du keinen Anspruch auf die günstigere... Kaufvertrag ist Kaufvertrag. Hast du jetzt beide Grafikkarten? Irgendwie steig ich nicht so ganz durch..

  4. Großes Problem mit "Power-Seller"! #3
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Nee - nicht beide. Wie ich "versucht" hab zu erklären hab ich die erst ersteigerte im gegenseitigen Einverständniss nicht gekauft (Rücktritt vom Kaufvertrag innerhalb von 14 Tagen ist möglich!) aber bezahlt und das Geld sollte/ist zur Zahlung der zweiten GraKa benutzt worden da alle Daten nach der Ersteigerung zum Überweisen gleich waren!(EDIT:natürlich außer dem zu Überweisenden Betrag!) Das ist mir halt auch Telf. so geraten worden vom P-Seller.

  5. Großes Problem mit "Power-Seller"! #4
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Nur so als Idee (bin kein Jurist):
    Wenn Du den Rücktritt des Kaufvertrages schriftlich in der Hand hast, setze denen eine letzte Frist zur Erstattung des Betrages und schreibe, daß Du die Angelegenheit danach Deinem Anwalt übergeben wirst.
    Danach kannst Du Dich ja mal beim Gericht erkundigen, es gibt da irgendwelche Schriftstücke, deren Namen mir gerade nicht einfällt. Damit kannst Du dann die Zahlung gerichtlich durchsetzen lassen, notfalls pfänden die wohl auch.
    Aber die Gebühren die dafür fällig werden würden, übersteigen evtl. die paar € bei Weitem - also verbuche es lieber als Lehrgeld und bewerte den Händler entsprechend negativ, falls Du den Ebay-Account nicht mehr brauchst.

    Gruß, MagicEye

  6. Großes Problem mit "Power-Seller"! #5
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Nun - zumindest das hab ich(Ausschnitt der E-Mail von eBay):
    eBay: Unstimmigkeit wegen des nicht bezahlten Artikels mit der Artikelnummer 8807623*** beigelegt.

    Hallo *****,

    Sie und Ihr Handelspartner haben uns mitgeteilt, dass die Unstimmigkeit wegen des Artikels 8807623*** (Artikelnummer 6600 GT AGP 500/900MHz/2ns FX-6600GT 128MB GDDR3 DVI/TV) einvernehmlich beigelegt wurde.

    Damit sind Sie von sämtlichen Verpflichtungen gegenüber *** in Bezug auf diesen Artikel entbunden.

    Mit freundlichen Grüßen,
    eBay

    Eine E-Mail mit einer Fristsetzung hab ich bereits am 07.06. verschickt! Darauf bekam ich nur eine Automatisch Antwortmail :
    Ihre Nachricht hat das Team von *****.de erhalten und möchte sich dafür bedanken!

    Um Ihre Anfrage zu Ihrer vollsten Zufriedenheit zu beantworten, bitten wir Sie, nur auf diese Ticketnummer zu antworten.

    Wir werden Ihre Benachrichtigung an uns umgehend telefonisch oder via E-Mail bearbeiten.

    Mit freundlichen Grüßen
    *****

    Und das wars bis jetzt auch schon an Reaktionen!

  7. Großes Problem mit "Power-Seller"! #6
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Ein echter Brief wäre schon sinnvoller. Normalerweise ja sogar Einschreiben - aber damit wären die Kosten ja schon wieder unverhältnismäßig hoch.

  8. Großes Problem mit "Power-Seller"! #7
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Unglücklich

    Ja - stimmt schon!
    Naja - muß ich dann wohl wirklich auf mein Geld verzichten.
    Danke trotzdem schon mal!

  9. Großes Problem mit "Power-Seller"! #8
    Volles Mitglied Avatar von icebear

    Standard

    freu dich doch das du fü+r 106€ ne neue karte bekommen hast und freu dich lieber das du nur eine kaufen brauchtest. ne negative bewertung fände ich in dem fall unfair


Großes Problem mit "Power-Seller"!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.