Gute Stereoboxen ...

Diskutiere Gute Stereoboxen ... im Off - Topic Forum im Bereich Ausserhalb der Computerwelt; Aloa, bräuchte ein paar neue Stereoboxen für meine Anlage...meine alten klingen anch jetzt 10 Jahren irgendwie ''alt''.... Kann aber maximal 100€ ausgeben,weniger wäre besser...hat jemand ...



 
  1. Gute Stereoboxen ... #1
    Hardware Freak Avatar von Ollekalle

    Mein System
    Ollekalle's Computer Details
    CPU:
    Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8k3a+
    Arbeitsspeicher:
    2 * 512 MB MDT
    Festplatte:
    Seagate 80 GB + Hitachi 250 GB
    Grafikkarte:
    Geforce 4 Ti
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 930 BF
    Gehäuse:
    Chieftec CS 601
    Netzteil:
    Be Quiet! irgendwas
    Betriebssystem:
    Win XP Prof
    Laufwerke:
    Lite-On CD-Brenner und Plextor PX-716A DVD-Brenner

    Standard Gute Stereoboxen ...

    Aloa,

    bräuchte ein paar neue Stereoboxen für meine Anlage...meine alten klingen anch jetzt 10 Jahren irgendwie ''alt''....

    Kann aber maximal 100€ ausgeben,weniger wäre besser...hat jemand ne Empfehlung oder nen Tipp,wo ich suchen könnte?So richtig hab ich bei Google und Geizhals etc. nichts gefunden.....

    Danke Olle

  2. Standard

    Hallo Ollekalle,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gute Stereoboxen ... #2
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard

    Also brauchbare Stereoboxen für 100,00 € wirste kaum finden. Da würde ich doch lieber noch etwas sparen.


    Wirklich genial sind die Quadral Argentum.

    Diese hier habe ich seit einigen Monaten im Einsatz und jeder der sie hört ist begeistert.


    Diese gibt es auch noch in kleineren Ausführungen. Die Zwei-Wege Ausführung liegt meine ich bei etwa 179,00.
    Farbe ist silber/buche oder nur silber. Sehen auch sehr edel aus.

  4. Gute Stereoboxen ... #3
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    Es wäre auch hilfreich zu wissen, welcher Verstärker vorhanden ist, sowie die anderen Komponente.

    Ich empfehle die Heco Celan 700! In Verbindung mit Yamaha RX-V2700 einfach nur genial.

    Unter 100 € wirst du keine vernünftigen Standboxen kaufen. Allerhöchstens mal Regalboxen von auslaufenden Serien.

    Ansonsten werfe mal eine Blick in die Audio-Zeitschriften, hervor zu heben sind stereoplay oder audio.

  5. Gute Stereoboxen ... #4
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von Ollekalle

    Mein System
    Ollekalle's Computer Details
    CPU:
    Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8k3a+
    Arbeitsspeicher:
    2 * 512 MB MDT
    Festplatte:
    Seagate 80 GB + Hitachi 250 GB
    Grafikkarte:
    Geforce 4 Ti
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 930 BF
    Gehäuse:
    Chieftec CS 601
    Netzteil:
    Be Quiet! irgendwas
    Betriebssystem:
    Win XP Prof
    Laufwerke:
    Lite-On CD-Brenner und Plextor PX-716A DVD-Brenner

    Standard

    OK,danke für die Tipps....

    Werd mich dann ma ein bißchen einlesen und anfangen mit sparen =)

    Edit : Die hier quadral Argentum 02 Preisvergleich @ Geizhals-Preisvergleich :: EU würden also nix taugen ja?
    Brauch auch nich den hammermäßg geilen Sound sondern einfach nur ein gutes P/L-Verhältnis ...

  6. Gute Stereoboxen ... #5
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard

    Also mit Quadral kann man nicht viel falschmachen, haben wirklich einen sehr guten Klang. Bei der kleineren Version würd ich einfach mal einen Fachmarkt aufsuchen, wo du dir eine Hörprobe holen kannst. Evtl. fehlt es hier etwas an Bass.

    Vielleicht kannste aber 30,00 € mehr ausgeben als du geplant hast und holst dir die

    Argentum 03 (Ausser du meintest jetzt 100,00 € für das Paar, dafür bekommste dann wirklich nur mist)

  7. Gute Stereoboxen ... #6
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Oder sich vielleicht mal nach Studiomonitoren umschauen... Passive Nahfeldmonitore
    Guter und präziser Klang für wenig Geld, zumindest wenn man nicht die Billigsten nimmt (hatte mir vor kurzer Zeit die Tannoy Reveal 6 geholt). Für vernünftige Bässe braucht man natürlich einen Subwoofer, denn das können "Regalboxen" und schmale Standboxen natürlich nicht so besonders (ist auch logisch, für den Heimbereich braucht man mindestens 10", an der PA-Anlage 15" (für kleinere Anlagen) oder 18").


Gute Stereoboxen ...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.