Mit was habt ihr angefangen

Diskutiere Mit was habt ihr angefangen im Off - Topic Forum im Bereich Ausserhalb der Computerwelt; Schließe mich mal an, der erste richtige gute COMPI war mein C128D (hatte auch ne Taste für C64-Modus!) Der hat schon Musik gemacht, da hat ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 48 von 50
 
  1. Mit was habt ihr angefangen #41
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Schließe mich mal an,
    der erste richtige gute COMPI war mein C128D (hatte auch ne Taste für C64-Modus!) Der hat schon Musik gemacht, da hat der PC noch gepiepst! Das war mit 13
    1995 kam dann der Pentium60, 8MBRAM, 540MB HD,14 Zoll-Röhre kostete 2600DM! Mein erster und letzter KOMPLETTRECHNER
    Jetzt nur noch Selbstschrauber:
    dann wurde kontinierlich aufgerüstet, über 233 mit 64MB RAM und 4GB HD
    2001 kam der erste große Durchbruch: 1,2 GHZ-C-Athlon, 40GB HD, 256 MB RAM und eine Geforce 2 PRO
    2002 1900+, 512 MB RAM, 60GB HD und das probieren der Grafikkarten begann über 8500LE, Geforce 4 4200 und Radeon 9500 PRO.

  2. Standard

    Hallo Napsterkiller,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mit was habt ihr angefangen #42
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    Erster PC (nach Apple IIe und A500) war:

    i486 DX66, 8 MB RAM, 1 MB VGA (Miro) @ Vesa Local Bus, 350 MB HD an Highpoint IDE-Controller, Big-Tower, 14.4 K Modem, DOS6.22 + Win 3.11, 15"-Flatscreen-Monitor, Star LC24 (?) Nadeldrucker.

    Das Teil war seinerzeit echt "State of the Art" und hat ein schweine Geld gekostet. 2Monate später kamen die ersten P60 raus, die unter 10000 DM kosteten (9999,- bei Vobis). Mein Gott, nochmal so viel Asche in einen PC stecken können. :-))

    :2

  4. Mit was habt ihr angefangen #43
    Mouse - Schieber Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    den Thread hatt ich doch auch schon mal letztes Jahr aufgemacht ... aber die alten Zeiten *seufz*

  5. Mit was habt ihr angefangen #44
    Computer Doktor Avatar von -dOm-

    Standard

    Originally posted by Psycho-Doc@7. Feb 2003, 11:04
    den Thread hatt ich doch auch schon mal letztes Jahr aufgemacht ... aber die alten Zeiten *seufz*
    hehe *g* du hast im letzten Jahr ganze 20 Tage zeit gehabt, aber den theard hab ich dann wohl vergessen :-/



    ICh weiß von nix :4

  6. Mit was habt ihr angefangen #45
    Hardware Freak Avatar von lordrayden99

    Standard

    Ein Intel Pentium 100
    16 MB RAM
    2 MB Miro Video 22SD
    SB 16
    1,2 GB Western Digital
    Minitower
    Das Ding hat glaub ich fast 1500 Mark ohne Monitor gekostet, unglaublich!
    Aber mit 16 MB RAM war ich damals voll der König, bekannte hatten Win95 mit 8 MB laufen.

    :ax

  7. Mit was habt ihr angefangen #46
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    286er SX 12 Mhz Turbobetrieb 16 Mhz. 20 MB-Platte....

    ....und ich hatte mit zu Weihnachten einen C64 gewünscht, weil den alle hatten. Und dann kommt sowas...
    Als dann alle ihren ersten X86 hatten, war meiner schon Uralt !!!

  8. Mit was habt ihr angefangen #47
    Hardware - Experte Avatar von Integra

    Standard

    Mein erster PC war ein 386 mit 22 MHZ Benutz ich immernoch. Das geilste ist das es ein Laptop ist. Win 95 läuft auf dem Stabil

  9. Mit was habt ihr angefangen #48
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Mein erster PC war ein 386 DX 40MHz, mit 4 MB Hauptspeicher und 80 MB Festplatte, dazu eine Tseng ET4000 Grafikkarte (ich glaub so gegen 1993)!

    Damals habe ich mich lange Jahre gegen einen PC gewehrt (nachdem der Amiga schon verlockend war...), weil mir niemand was zeigen konnte, dass man auf dem C64 nicht schon längst programmiert hatte. PCs haben ja nicht mal einen Rasterzeileninterrupt und es gibt keine Möglichkeiten den Rasterstrahl auf den Takt genau mit dem Prozessor zu syncen...Da fielen bereits die Hälfe der damals üblichen C64 Tricks zur Demoprogrammierung unter den Tisch...Außerdem gab es kein ähnliches Modul wie die "Action Replay MK IV", mit der man den Computer auf Tastendruck komplett einfrieren und den gesamten Speicher editieren kann. Die volle Kontrolle über jeden Takt CPU-Zeit aufzugeben ist mir dann erstmal nicht leicht gefallen. Mit den Hintergrundprogrammen im DOS und dann Windows wurde die Unübersichtlichkeit immer schlimmer...Wenn ich mal gerade bei mir nachschaue, laufen um die 43 Prozesse und 388 Threads gleichzeitig. Wer hier glaubt noch genau zu wissen was abgeht, liegt häufig daneben...Was solls...zurück will ich auch nicht mehr :2


Mit was habt ihr angefangen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.