Was habt ihr für ein Haustier ??

Diskutiere Was habt ihr für ein Haustier ?? im Off - Topic Forum im Bereich Ausserhalb der Computerwelt; Willste Luft streicheln? MfG Iopodx...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 42
 
  1. Was habt ihr für ein Haustier ?? #25
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Willste Luft streicheln?

    MfG
    Iopodx

  2. Standard

    Hallo Ben Psyko,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Was habt ihr für ein Haustier ?? #26
    Hardware - Kenner Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    lool, jetzt sag mir mal wie viel Leute ihre Hunde zu Drogen-, Bomben-, Therapie- oder sonstigen Hunden ausbilden lassen... die meisten haben sie einfach um nen Weggefährten und Spielpartner zu haben... so ist es bei Katzen auch...

  4. Was habt ihr für ein Haustier ?? #27
    Volles Mitglied Avatar von DeduS

    Mein System
    DeduS's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Asus P5Q-E
    Arbeitsspeicher:
    2*2048 MB Corsair XMS2 + 2*1024 MB Corsair XMS2
    Festplatte:
    Samsung: HD252KJ(250GB) / SP2504C(250GB) / HD753LJ(750GB)
    Grafikkarte:
    Asus EAX1950Pro
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2243BW
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A05A
    Netzteil:
    Seasonic M12-500
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium (64bit) (SP1)
    Laufwerke:
    Samsung SH-S203P (DVD-Brenner)

    Standard

    Zitat Zitat von Iopodx
    Katzen sind Therapietiere bei psychisch kranken Menschen...
    Auch wenn ich eher ein Hunde-Mensch bin muss ich dir hier Recht geben. Ich hab mein Zivi ja in einer Gerontopsychiatrie gemacht und die hatten da auch eine Katze. Es war zwar keine speziell ausgewiesene Therapie-Katze, aber hat trotzdem beim therapieren geholfen - klar - so eine Katze kann auch nichts gegen Alzheimer oder Demenz machen, aber bei den Patienten mit depressiven Episoden war doch ein deutlicher Erfolg sichtbar.

    Ein Hund hätte da einfach nicht reingepasst.

  5. Was habt ihr für ein Haustier ?? #28
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Ich denke auch ohne Erfahrung in der Psychiatrie, dass es bei Depressionen helfen kann, eine Muschi zu streicheln ...

  6. Was habt ihr für ein Haustier ?? #29
    Volles Mitglied Avatar von Noir

    Mein System
    Noir's Computer Details
    CPU:
    E6700@3,4 - 1.36V, 31/51°C / Thermalright SI-128SE
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi +Thermalright HR-09 / HR-05
    Arbeitsspeicher:
    4x 1 GB OCZ DDR2-800 @ 4-4-4-12 + OCZ XTC @ 6V
    Festplatte:
    250 GB Samsung SP2514N - 160 GB Hitachi T7K250 - 500 GB Seagate Barracuda 7200.11
    Grafikkarte:
    Powercolor Hd 4870 @ 840/1200
    Soundkarte:
    X-Fi Fatal1ty
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226CW
    Gehäuse:
    Antec P160 + Volldämmung
    Netzteil:
    BeQuiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate
    Laufwerke:
    LG HL-DT-ST GSA H10N
    Sonstiges:
    OCZ XTC, Thermalright HR-05 + HR-09, Scythe Kama Meter

    Standard

    Zitat Zitat von Xell
    Ich denke auch ohne Erfahrung in der Psychiatrie, dass es bei Depressionen helfen kann, eine Muschi zu streicheln ...
    Hm, es kann aber dazu führen, das man ordentlich eine geknallt bekommt, wenns die falsche war. Oder redest Du jetzt von Katzen?

    Wie dem auch sei.

    Ich hab ein recht seltenes Haustier, eine Avicularia Versicolor.

    Klingt jetzt erstmal komisch, aber ne Avicularia ist ein Baumbewohner, Versicolor der genaue Typ der Vogelspinne.

    Foto ist leider nicht drin, ich mag meine liebe Tequila nicht mit Blitzlicht stressen, die bereitet sich scheinbar grad auf die Häutungsphase vor und will in Ruhe gelassen werden, da ist sie immer ein bisschen gereizt und beisst ganz gern.

    Aussehen tut sie aber in etwa so wie diese , nur ein wenig grösser. Die alte Dame hat sich jetzt schon 5 Jahre auf dem Buckel und ist knapp Handtellergross. Und seeeehr flauschig

    edit: Früher hatte ich auch mal Katzen, 4 an der Zahl. Waren auch sehr pflegeleicht, zumindest bei mir, daich ja nun auf dem Dorf wohne und es nie reine Hauskatzen waren. Wenn die reinwollten, kamen sie eben rein, wenn sie rauswollen, kamen sie raus. Katzeklo oder sowas hab ich nie besessen, die haben sich bermerkbar gemacht, wenn sie mal mussten. Und wenn sie nicht zur Fütterungszeit da waren, haben sie Pech gehabt und mussten sich eben was fangen. Ne reine Hauskatze mit Katzeklo putzen und so wär auch nix für mich. Und n Hund schon gar nicht, der fängt sich ja nichtmal selbst was zu fressen und muss bei Wind und Wetter und jeden Tag draussen rumrennen und man muss mit, weil er allein nix auf den Schirm kriegt. Nene. Hunde sind nicht selbständig genug. Haustiere müssen Pflegeleicht sein.

  7. Was habt ihr für ein Haustier ?? #30
    Hardware - Kenner Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    lool, ja, ne Spinne ist schon pflegeleicht... der hauste Maden oder sonst was rein und sie ist versorgt^^
    Aber ne Spinne wäre mir zu klein... auch wenn sie noch n Fell hat wo man sie kraulen kann... da hätte ich doch Angst, dass ich sie abends beim Fernsehgucken ausversehen zerdrücke...

  8. Was habt ihr für ein Haustier ?? #31
    Volles Mitglied Avatar von Noir

    Mein System
    Noir's Computer Details
    CPU:
    E6700@3,4 - 1.36V, 31/51°C / Thermalright SI-128SE
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi +Thermalright HR-09 / HR-05
    Arbeitsspeicher:
    4x 1 GB OCZ DDR2-800 @ 4-4-4-12 + OCZ XTC @ 6V
    Festplatte:
    250 GB Samsung SP2514N - 160 GB Hitachi T7K250 - 500 GB Seagate Barracuda 7200.11
    Grafikkarte:
    Powercolor Hd 4870 @ 840/1200
    Soundkarte:
    X-Fi Fatal1ty
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226CW
    Gehäuse:
    Antec P160 + Volldämmung
    Netzteil:
    BeQuiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate
    Laufwerke:
    LG HL-DT-ST GSA H10N
    Sonstiges:
    OCZ XTC, Thermalright HR-05 + HR-09, Scythe Kama Meter

    Standard

    Ja, ne Spinne ist das pflegeleichteste Haustier, das ich kenne. Aus dem Alter bzw der Grösse, wo sie Maden oder sowas zum fressen bekam, ist sie aber schon lang raus. Zwischendurch gabs mal Heuschrecken bzw zur Abwechslung auch mal eine zwischendurch, ansonsten bekommt sie alle 3-4 Wochen ne Maus. Gassi gehen brauch man nicht, für die richtige Temperatur ist dank Heizmatte gesorgt, muss nur 1x pro Tag Wasser nachfüllen und mit einer Blumenspritze das Terrarium etwas einnebeln. Aufräumen beschränkt sich eigentlich nur auf die eingesponnen Beutereste, ihre Haufen macht sie generell an die Frontscheibe - ist ganz ok so, denn die ist einzeln rausnehmbar und somit einfach abzuwaschen.

    Zerdrücken wird man die nicht - die macht sich schon bemerkbar, wenn ihr was nicht passt. Und dieses Zischen sollte man nicht ignorieren, danach wirds dann recht schmerzhaft. Aber ist ja auch kein Kuscheltier, was man zähmen kann. Jedes rumfummeln an der Spinne stresst die nur. Muss aber manchmal sein, da es für sowas keinen Tierarzt gibt. Wenn zB mal ein Bein abgebrochen ist (wie auch immer das Vieh das schafft) , macht man ein wenig Mehl auf die Bruchstelle, stoppt die Blutung, bei der nächsten Häutung ists wieder da.

    Einmal war die Luftfeuchtigkeit zu hoch, da ist die Spinne dann verschimmelt (ja, sowas gibts ) , dann muss man halt mal das ganze Tier vorsichtig mit Alkohol aus der Apotheke abtupfen, nur halt die Augen und Atemöffnungen nicht.

    Hat ein paar Monate gebraucht, bis sie sich an meine typischen Bewegungen gewöhnt hatte - Spinnen hören nicht, sie fühlen aber Vibrationen auf lange Strecken und können so genau Grösse, Geschwindigkeit, Position etc der möglichen Beute vorhersagen. Sehen tun sie auch nicht viel, trotz der vielen Augen

    Bis ich drauf gekommen bin, immer mit dem gleichen Zeug die Hände zu waschen, damit sie mich auch am Geruch erkennt, wenn ich im Terrarium aufräume, hats mich ein paar Bisse gekostet. Mittlerweile kann sie aber dahin springen, wo ich es will - ich muss nur ganz leicht mit dem Finger an eine Stelle klopfen und sie kommt angerannt / angesprungen. Aber auch nur, weil sie denkt, da ist was zu fressen.

  9. Was habt ihr für ein Haustier ?? #32
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Dann will ich euch auch mal die Miezen vorstellen mit denen ich praktisch groß geworden bin, leider habe ich nur Pics von der jüngsten und der ältesten, unsere Perserkatze "Mäuschen" ist leider 2003 im Alter von knapp 18Jahren von uns gegangen ...

    Die älteste "Baby", geboren im Mai 1985:


    und die jüngste "Stinker", geboren im August 1990:


Was habt ihr für ein Haustier ??

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.