Kleiner Bericht: The Cave der Traum eines jeden Computerspielers

Diskutiere Kleiner Bericht: The Cave der Traum eines jeden Computerspielers im Off - Topic Forum im Bereich Ausserhalb der Computerwelt; Hi Leute, ich hatte heute das große Glück einmal eine sogenannte Cave im Frauenhoferinstitut für Arbeitswissenschaft und Organisation zu testen. Es handelt sich dabei um ...



 
  1. Kleiner Bericht: The Cave der Traum eines jeden Computerspielers #1
    Forum Stammgast Avatar von funkyfunk

    Standard Kleiner Bericht: The Cave der Traum eines jeden Computerspielers

    Hi Leute,

    ich hatte heute das große Glück einmal eine sogenannte Cave im Frauenhoferinstitut für Arbeitswissenschaft und Organisation zu testen. Es handelt sich dabei um ein Virtual Reality System, bei dem mittels stereoskopischer Projektionen ein virtueller Raum nachgestellt werden kann.

    Pro Wand werden dazu je 2 Projektoren benötigt. Der Boden ist aus Glas um ein optimales Ergebnis zu erzeugen. Somit kommen 6x 2 Barco 909 Projektoren mit verfahrbaren zirkularen Polfiltern zum Einsatz und 13 Rechnercluster mit Nvidia Quadro FX5500 Grafikkarten.



    Gesteuert wird das ganze über ein Motiontrackingsystem bestehend aus 2 Komponenten. Das eine ist eine Brille welche den Blickwinkel permanent perfekt auf den Benutzer ausrichtet und ihn im Raum positioniert. Zum anderen hat man ein Gerät in der Hand, welches der Wiimote ähnelt, jedoch um alle Achsen im Raum bewegt werden kann. Damit steuert man die Bewegungen.



    Genug der Erklärungen, jetzt zu meinem persönlichem Eindruck. Ich selbst besaß mal eine Elsa Revelator 3D Brille, welche eigentlich nie richtig funktioniert hat und das Ergebnis konnte auch nicht wirklich überzeugen.
    Von dem Eindruck in der Cave bin ich aber überwältigt. Das Gehirn ist eigentlich perfekt überlistet, man merkt lediglich an den noch recht niedrig auflösenden Texturen (ca. 15% der Auslösung des menschlichen Auges), dass es nicht echt ist, was man da sieht. Generell war die Darstellung jedoch sehr gut. Es gab selbst wirklich real aussehden Spiegelungen im Glas Wenn man nahe an einem Objekt stand wollte man es am liebsten berühren. Genauso hatte man das Gefühl sich gleich anzustoßen, wenn man einem Objekt zu Nahe kam oder es beschlich einen ein leichtes Gefühl von Höhenangst, wenn man mitten im Raum schwebte.

    Nachgestellt war die Modellfabrik unten, wo ein vereinfachter Fertigungsprozess ablief und man auch Objekte nehmen und repositioneren kann. Außerdem berichteten die Techniker von einer Portierung von Quake 2, bei der man wohl richtig erschreckt, wenn plötzlich ein 2,5m Monster vor einem auftaucht. Leider war diese Demonstration jedoch nicht lauffähig, da sie erst neue Rechner bekommen haben.

    Soweit zu meinem Bericht. Mir ist bewusst, dass man eine solche Erfahrung nicht mit Worten wiedergeben kann. Ich wollte euch dennoch mal einen kleinen Einblick geben und ich kann euch nur empfehlen auch einmal eine solche Einrichtung zu besuchen, falls ihr die Möglichkeit haben solltet.


  2. Standard

    Hallo funkyfunk,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kleiner Bericht: The Cave der Traum eines jeden Computerspielers #2
    Hardware - Kenner Avatar von Lucky

    Mein System
    Lucky's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP M 2800+ @2,5Ghz real
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*512MB MDT @200Mhz
    Festplatte:
    910GB (1*500GB Samsung S-AtaII, 1*250GB Maxtor Sata, 1*160GB Maxtor ATA)
    Grafikkarte:
    Gainward 6800LE mit 16p/6v
    Soundkarte:
    Onboard Soundstorm Chip
    Monitor:
    Dell 21" + NEC 22"@1600*1200 mit 85hz
    Gehäuse:
    Big-Blacktower mit Soundmod (*alles verändert hab*)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500Watt
    3D Mark 2005:
    4000
    Betriebssystem:
    Win XP Pro
    Laufwerke:
    CD-Brenner 52x, NEC 16x DL-DVD Brenner

    Standard

    hehe klingt auf jeden lustig und interessant!

    THX!

  4. Kleiner Bericht: The Cave der Traum eines jeden Computerspielers #3
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Vor einigen Jahren haben viele noch gelacht, wenn man denen gesagt hat, das Holodeck kommt...wir sind heute einige Schritte weiter und manchmal bereue ich es wirklich, nie was richtiges gelernt zu haben um an solchen oder ähnlichen Projekten mitarbeiten zu können...ich finds einfach nur klasse was heute schon möglich ist. Schade, das ich so früh verrecken muß und somit viele schöne Dinge nicht mehr erleben werde.

  5. Kleiner Bericht: The Cave der Traum eines jeden Computerspielers #4
    Volles Mitglied Avatar von youR.Fate

    Mein System
    youR.Fate's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6600 @ 2,4 @ Andy Samurai Master
    Mainboard:
    Gigabyte GA 965P-DQ6 ( Rev 1.0 BIOS F9 )
    Arbeitsspeicher:
    2gig G.Skill F2-6400CL5-2GBNQ @ 4-4-4-12
    Festplatte:
    250gig WD Caviar (16mb cache) Sata
    Grafikkarte:
    Asus EN 8800 GTS 640mb @ Standard
    Soundkarte:
    Sennheiser USB Headset
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 930BF
    Gehäuse:
    Aerocool Extremengine 3T
    Netzteil:
    500W BeQuiet! StraightPower
    Betriebssystem:
    Windows xp prof
    Laufwerke:
    Pioneer DVD Multibrenner (alle Formate denk ich ^^)

    Standard

    wow ich hätte nicht übel Lust auf so nem teil Doom zu spielen ^^


Kleiner Bericht: The Cave der Traum eines jeden Computerspielers

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.