Kriegsdienstverweigerung: Begründung schreiben. Hilfe!

Diskutiere Kriegsdienstverweigerung: Begründung schreiben. Hilfe! im Off - Topic Forum im Bereich Ausserhalb der Computerwelt; Die ausführliche Verweigerung die über mind. 2 seiten gehen muss, soll ich in den nächsten zwei wochen nachreichen. was mind. 2 seiten !! lol mir ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 34
 
  1. Kriegsdienstverweigerung: Begründung schreiben. Hilfe! #9
    Hardware - Kenner Avatar von Ben Psyko

    Mein System
    Ben Psyko's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600 3,2Ghz @1,26V| 3,6Ghz @1,48V @Wakü
    Mainboard:
    ASUS Commando R.O.G. @testing
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB G.E.i.L. CL4 PC2-4300 @ PC2-6400 CL4
    Festplatte:
    4x Hitachi T7K250 250Gb SATA2 @ RAID5
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950XTX @ 756Mhz Core 2268Mhz RAM @ Wakü
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi Platinum
    Monitor:
    Samsung 931BF (19" 2ms)
    Gehäuse:
    PsyCon (Casecon)
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro P6 600Watt
    Betriebssystem:
    Windows 2000 Professional
    Laufwerke:
    LG GSA-H10N / BenQ DW1640

    Standard

    Die ausführliche Verweigerung die über mind. 2 seiten gehen muss, soll ich in den nächsten zwei wochen nachreichen.
    was mind. 2 seiten !! lol mir hat man gesagt eine seite wäre ok ^^

    ich weis net ich würd die i-net dinger als vorlagen nehmen
    es gibt genug leute die die vorlagen die du im i-net gefunden hast auch finden
    und das wird denen dann schon auffallen das irgendwie n paar leute "fast" identische begründungen haben

  2. Standard

    Hallo Rekler,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kriegsdienstverweigerung: Begründung schreiben. Hilfe! #10
    Hardware - Kenner Avatar von Maddin86

    Mein System
    Maddin86's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 2500+ AQZEA der auf 2400 Mhz kann
    Mainboard:
    ABIT NF7-S 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB BlueMedia im Dualchannel
    Festplatte:
    160GB Samsung 80GB WD
    Grafikkarte:
    ATI RADEON 9700 Sapphire schwarzes Layout!!
    Soundkarte:
    Soundstorm des Abit
    Monitor:
    19" AOC
    Gehäuse:
    Chiectec Mesh LCX-01
    Netzteil:
    Seasonic S12-380
    Betriebssystem:
    Windows XP mit allen wichtigen Updates
    Laufwerke:
    CDRW; DVD-RW

    Standard

    hi,
    also es gibt meines Wissens keine Mindestangabe was die Seitenanzahl bei der Verweigerung angeht.
    Wichtig ist nur folgendes; du musst schreiben wieso du verweigern möchtest, in deinem Falle, weil du kein Interesse an Kriegerischen Handlungen hast, sprich dass du aus moralisch ethischen Gründen dies nicht tun kannst. Das ist sozusagen deine Einleitung, dann folgt der lange teil der Begründung, wie es zu deiner Entscheidung kam etc. achte dabei darauf, dass es den Eindruck erweckt, dass sich diese Grundsätze bei dir von Kindestagen so entwickelt haben, und so keine spontane Entscheidungen sind...
    Am besten schilderst du noch Erlebnisse aus deinem Leben usw.
    Im Grunde ist das alles kein Problem….


    EDIT
    Sach mal warst du beim THW oder Feuerwehr? dann könntest du nämlich unter Umständen diese Zeit anrechnene Lassen und so keinen Ziviv oder Wehrdienst ableisten müssen....

  4. Kriegsdienstverweigerung: Begründung schreiben. Hilfe! #11
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Hi, eben eine Frage nebenbei:

    Wieso muss ich eigentlich so eine ellenlange Begründung schreiben? Es müsste doch reichen wenn ich michs aufs Grundgesetz berufe und gut ist, oder nicht?

  5. Kriegsdienstverweigerung: Begründung schreiben. Hilfe! #12
    Rekler
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von BassBoXX
    Hi, eben eine Frage nebenbei:

    Wieso muss ich eigentlich so eine ellenlange Begründung schreiben? Es müsste doch reichen wenn ich michs aufs Grundgesetz berufe und gut ist, oder nicht?
    Ne, eben nicht.. bei einer Verweigerung müssen 3 Dinge enthalten sein:

    -Lebenslauf
    -Verweigerung (Der Satz mit dem Grundgesetz)
    -Persönliche Beweggründe

    Wie die das letzere auszusehen hat sieht man hier: -Klick-

    da wirds mir echt anders wenn ich dran denk ich muss DIESE WOCHE noch sowas schreiben, ich war noch nie gut in aufsätzen....

  6. Kriegsdienstverweigerung: Begründung schreiben. Hilfe! #13
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Schön, dass die Bundeswehr sich ums Grundgesetz fummeln darf. Da steht doch nirgendswo, das man Gründe angeben muss. Aber naja, die können sich dann auf was gefasst machen, da werd ich denen mal ganz klar meine Meinung zum Bund + Militär und Krieg allgemein geigen... HIHI

  7. Kriegsdienstverweigerung: Begründung schreiben. Hilfe! #14
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Zitat Zitat von Jeck-G
    Dann mal was Anderes: Wer kommt den immer zu Katastrophengebiete innerhalb Deutschlands (z.B. Oderbruch oder "Jahrhundertflut" an der Elbe und Mulde im August 2002)? Natürlich die Jungs in Flecktarn (und das sind keine Zivis)...
    Ich hoffe, das sollte kein Argument für die Bundeswehr, oder gar gegen den Zivildienst sein... ?



    @Topic: Als ich vor 10 Jahren verweigert habe, sprach man schon davon, dass es "demnächst" möglich wäre, "per Postkarte" zu verweigern, sprich durch simples Ankreuzen "nö, ich will nich schießen" - Fertig! Traurig, dass es immer noch nicht soweit ist.


    offTopic: apropos Bund: Ich hab im Sommer gerade "Neue Vahr Süd" von Sven Regener (Herr Lehmann) gelesen. - Köstliches Buch, unbedingt empfehlenswert. Herr Lehmann beim Bund... herrlich!

  8. Kriegsdienstverweigerung: Begründung schreiben. Hilfe! #15
    Hardware - Experte Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    @BadSoldier: Nur weil du schon 18 bist und die Bundeswehr sich noch nicht wieder (ich vermute, Deine Adresse + Ausbildung etc durftest du schon vor einiger Zeit bestätigen) gemeldet hat, heißt das nicht, dass sie dich vergessen haben :P

    Die meisten bei mir im Freundeskreis werden/wurden erst mit 19 gemustert. Es kommt auch darauf an in was für ner Ausbildung du steckst / in welche Klasse du gehst.

    Aber vielleicht hast du ja gaaanz großes Glück ^^ ... einfach weiterhoffen ;)

    ---

    Was das allgemeine Thema angeht: Wenn du ne einigermaßen passable Erklärung abgibst, bist du raus (ausm Bund). Die Leute werden teilweise schon bei T2 ausgemustert, weil längst nicht mehr ein so großer Bedarf ist wie früher.

  9. Kriegsdienstverweigerung: Begründung schreiben. Hilfe! #16
    Rekler
    Besucher Standardavatar

    Standard

    @BadSoldier die melden sich sicher noch bei dir. ich hab auch vor fast 2 jahren einen brief bekommen das ich erstmal erfasst bin. jetzt vor einem monat kam der termin zu musterung.


Kriegsdienstverweigerung: Begründung schreiben. Hilfe!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

wehrdienstverweigerer schreiben

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.