Kriegsdienstverweigerung: Begründung schreiben. Hilfe!

Diskutiere Kriegsdienstverweigerung: Begründung schreiben. Hilfe! im Off - Topic Forum im Bereich Ausserhalb der Computerwelt; Mal so nebenbei, in meinen Augen (obwohl ich selbst gedient habe) leisten Zivis wesentlich wichtigere und anstrengendere Aufgaben für die Gesellschaft als Wehrdienstleistende. Schonmal an ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 34
 
  1. Kriegsdienstverweigerung: Begründung schreiben. Hilfe! #25
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Mal so nebenbei, in meinen Augen (obwohl ich selbst gedient habe) leisten Zivis wesentlich wichtigere und anstrengendere Aufgaben für die Gesellschaft als Wehrdienstleistende. Schonmal an die Tausende in Alten-, Pflegeheimen gedacht? Im Vergleich dazu ist Sandsäcke schleppen bei Hochwasser lächerlich.
    BAMM. 100%ige Übereinstimmung :)

  2. Standard

    Hallo Rekler,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kriegsdienstverweigerung: Begründung schreiben. Hilfe! #26
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Das Beste, was man vom GWD m.E. mitnehmen kann ist die Gewissheit, am Ende soviel mehr schaffen zu können, als man sich am Anfang hätte vorstellen können.
    Außerdem lernt man gerade durch die Einschränkung der Grundrechte und andere Entbehrungen, wie gut wir deutschen Zivilisten es eigentlich haben.

    Dies, so scheint mir, wird vielen Zivis NIEMALS klar.
    (Was NICHT heißt, dass Zivis nicht härter arbeiten müssen. Das müssen sie in vielen Fällen!)

  4. Kriegsdienstverweigerung: Begründung schreiben. Hilfe! #27
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Mh diese Dinge waren mir aber auch schon vor dem Wehrdienst bewusst. Menschlich kann man im Zivildienst wesentlich mehr lernen, ebenso Dinge wie soziale Verantwortung. Der Zivildienst kann einen Menschen Erwachsen machen,.. klar kann das der Bund auch aber auf eine andere Art. Imho lernt man die wichtigeren Dinge fürs Leben als Verweigerer, jedenfalls wenn man sich eine entsprechende Stelle sucht.
    Der Bund kann aus verirrten jugendlichen vernünftige Menschen machen, der Zivildienst ist aber auch für bereits vernünftige eine Bereicherung ;)

    Das soll den Bund aber nicht abwerten, muss jeder selbst entscheiden was für ihn pers. besser ist. m

  5. Kriegsdienstverweigerung: Begründung schreiben. Hilfe! #28
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Ich war auch beim Bund und wollte da meine Erfahrung sammeln, und muss sagen, die AGA war ganz schön hart und fordernd, aber man konnte alles bestehen, wenn man sich am Riemen gerissen hat. Die Lebensumstände ändern sich doch gravierend. Körperlich bin ich sicher nicht der fittiste, aber unsere Gruppe hat sich einfach super unterstütz.

    Gegen den Zivildienst habe ich auch nix, die Leisten sehr viel. Meiner Meinung nach sogar mehr als Bundis, die nach der AGA eigentlich nur noch ihre Zeit absitzen. Ok Arbeiten müssen sie auch noch, aber Kaffeekochen, Papierkram oder im Wald rumrödeln, finde ich da nicht so gut, wie Bedürftigen zu helfen.

    Aber Leute die von vornherein was gegen den Wehrdienst haben, kann ich nicht ab, denn seine Erahrungen kann man dort genauso gut sammeln. Nicht so pflichtbewusste Jugendliche oder Störenfriede wird da aber schon mehr Respekt beigebracht und da können die nicht so rummgammeln wie es beim Zivieldienst möglich ist.

  6. Kriegsdienstverweigerung: Begründung schreiben. Hilfe! #29
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Danke Twin_Four, dass du es so ausgedrückt hast, wie ich es ausdrücken wollte, aber nicht konnte.

  7. Kriegsdienstverweigerung: Begründung schreiben. Hilfe! #30
    seb
    seb ist offline
    Hardware - Experte Avatar von seb

    Mein System
    seb's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 3200+ Venice @ 250*10
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLI-DR
    Arbeitsspeicher:
    2*512 Crucial Ballistix @250 @ 2,5-2-2-8
    Festplatte:
    2*120GB Samsung SP1213C
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 6600GT PCI-e @ 590/1170MHz
    Monitor:
    LG Flatron L1710S
    Gehäuse:
    Antec P160 + diverses Modding
    Netzteil:
    Tagan Easycon TG430-U15
    Betriebssystem:
    Windows XP mit SP1, Linux MANDRIVA
    Laufwerke:
    Nec ND-3520AW DVD-Toaster

    Standard

    ich glaube das passt hier ganz gut..:

    http://kqe.de/pruell/zivildienst-verweigert.jpg

  8. Kriegsdienstverweigerung: Begründung schreiben. Hilfe! #31
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Zitat Zitat von seb
    ich glaube das passt hier ganz gut..:

    http://kqe.de/pruell/zivildienst-verweigert.jpg

    lächerlich, genau solchen *S*C*H*E*I*ß* vorurteile kann ich nicht ab, da könnt ich auch sagen, alle Zivis sind Waschlappen, sind sie aber nicht

  9. Kriegsdienstverweigerung: Begründung schreiben. Hilfe! #32
    Hardware - Kenner Avatar von Ben Psyko

    Mein System
    Ben Psyko's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600 3,2Ghz @1,26V| 3,6Ghz @1,48V @Wakü
    Mainboard:
    ASUS Commando R.O.G. @testing
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB G.E.i.L. CL4 PC2-4300 @ PC2-6400 CL4
    Festplatte:
    4x Hitachi T7K250 250Gb SATA2 @ RAID5
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950XTX @ 756Mhz Core 2268Mhz RAM @ Wakü
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi Platinum
    Monitor:
    Samsung 931BF (19" 2ms)
    Gehäuse:
    PsyCon (Casecon)
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro P6 600Watt
    Betriebssystem:
    Windows 2000 Professional
    Laufwerke:
    LG GSA-H10N / BenQ DW1640

    Standard

    so ich hab heut meinen Brief bekommen ^^
    in dem Brief steht :
    Sie sind berechtigt, den Kriegsdienst mit der Waffe zu verweigern.
    ^^ also ich darf jetzt zivildienstmachen ich hab die annerkennung dafür ^^

    ich hab bei meiner begründung fast eine seite voll "geschrieben"
    wenn man meine begründung ohne leerezeilen oder halbe zeilen schreibt dann kommt man glaub ich auf ca. ne 3/4 seite ^^
    d.h. es müssen nicht unbedingt viele seiten sein damit man annerkannt wird der text muss aussagekräftig sein. evtl. hilft es auch wenn man anruft und sagt das man demnächst ne zivildienststelle bekommen kann
    so war es zumindest bei mir, ich hab ca. 4 wochen auf die annerkennung gewartet .. sie kam aber nicht, dann hab ich einfach mal da angerufen wo ich zivildienst machen will um zu fragen ob da überhaupt ne stelle frei is. da die wohl fast immer ne stelle frei haben hab ich dann mal bei der zivildienststelle angerufen um zu fragen wann denn die antwort kommt. ich hab dann noch gesagt das ich evtl. ne zivistelle sofort haben könnte, die haben dann gefragt ob es eilig is da hab ich dann ja gesagt ^^
    die haben dann noch gesagt das die mich jetzt vorziehen und das es dann ca. 7-10 tage dauert bis ich die antwort bekomme ^^
    heut hab ich sie dann bekommen

    ohje was ein text xD


Kriegsdienstverweigerung: Begründung schreiben. Hilfe!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

wehrdienstverweigerer schreiben

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.