Legendäre Spiele/Computer ! ala Amiga/C64 und Co

Diskutiere Legendäre Spiele/Computer ! ala Amiga/C64 und Co im Off - Topic Forum im Bereich Ausserhalb der Computerwelt; Hi.. Hier stelle ich mein erstes System vor ! Techn. Daten des Computers -------------------------------------- Computer TI99/4A ------------------------ ------------------------ Genauer/Exact Typ TI99/4A*, TI99/4A QI Art des ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 27
 
  1. Legendäre Spiele/Computer ! ala Amiga/C64 und Co #1
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Hier stelle ich mein erstes System vor !

    Techn. Daten des Computers
    --------------------------------------

    Computer TI99/4A
    ------------------------
    ------------------------

    Genauer/Exact Typ TI99/4A*, TI99/4A QI
    Art des / Kind of Computer Home-Computer
    Gebaut ab/Build from 1979.06
    Gebaut bis/Build until 1984
    Anfangspreis/Price at start DM 1.000,00
    CPU TMS 9900 ( Echte 16 Bit CPU !)
    Takt MHz 1 od. 3,3
    Register Bit 16
    Hauptspeicher RAM KB 16,00
    Max. RAM KB 110,00
    VRAM KB 8
    Cache 256
    KB RAM für/for Basic 13
    ROM KB 26
    Schnittstellen/Interfaces RGB, seriell, Kassettenrecorder 450 Baud, Joystick, Module, TV
    Auflösung/Resolution Text 32 x 24, 16 Farben
    40 x 24, 2 Farben
    64 x 48, 16 Farben
    Grafik-/Graphic-Chip TMS9918A
    Auflösung/Resolution Grafik 256 x 192, 16 Farben
    Sound-Chip TMS9919
    Audio 3 Kanal , 5 Oktaven, Geräusche
    Gehäuse/Case 3 verschiedene Gehäusetypen
    Bauart Gehäuse/Kind of Case Konsole/Console
    Tastatur/Keyboard QWERTY Schreibmaschine
    Tasten/Keys 48
    Größe cm (BxTxH)/Size (WxDxH) 38 x 26 x 7,3
    Gewicht/Weight Kg 1,8
    Programmiersprachen/Languages Basic im ROM
    Extended-Basic-Modul, UCSD-Pascal, TI-Logo, Assembler, TI-Forth, Turbo Pascal, C, Fortran
    Sonstiges/Remarks PAL- und NTSC-Version hatten unterschiedliche Grafikchips
    QI = Quality Improved (beiges Gehäuse)

    Zubehör/Accessories 5,25" 720 KB FDD
    Drucker
    Speichererweiterung (z.B. 32 K)
    Erweiterungsbox
    Anschlußkabel für Kassettenrecorder
    V24-Schnittstelle (590,00 DM)
    Sprachsynthesizer (390,00 DM)
    Thermodrucker 32 Z (1200,00 DM)
    Diskettenantrieb (1490,00)
    Diskettensteuerung (798,00 DM)
    Drucker Silent 743RO (3390,00 DM)
    80-Zeichen-Karte
    Module

    * Den besaß ich, in der Silber-Metall Ausführung, hatte aber nicht alles an Zubehör.



    System Bootup !
    ---------------------











    Die Bilder stammen von einem Emulator, bei meinem Gerät, sah ich ab Bild 2.

    Das Geile daran: Modul rein, Einschalten, 3 Tastendrücke und man konnte Gamen !

    Kein anderes System vermag dies heute. Ist ja heute alles zu kompliziert.

    Was war euer 1 System.

  2. Standard

    Hallo Zidane,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Legendäre Spiele/Computer ! ala Amiga/C64 und Co #2
    Hardware Freak Avatar von SHIVA

    Standard

    Hi

    also mein erster PC war ein C64 aber wenigstens schon mit Diskettenlaufwerk :9 . Die guten 5 1/4 Zoll Disketten :)
    Hier noch ein paar technichsche Daten:Prozessor 6510 0,985MHz (PAL) und 1,022MHz (NTSC), 64KB RAM, 0,5KB SRAM (Color RAM), 20KB ROM für BASIC, Kernal und Zeichensatz, VIC-II Grafikcontroller, 40x25 Zeichen in 320x200 Pixel und 16 Farben, SID Soundchip, 2xJoystickport, TV/RGB/Composite-Anschluß, 3-Kanal-Sound, Cartridge Expansion Slot, Userport, Serieller Port für Drucker und Floppylaufwerk, Cassettenrecorderanschluß (Datasette, 300bps), 66-Tasten Keyboard



    Das Einschaltbild das war noch übersichtlich damals!




    mfg Shiva :bj

  4. Legendäre Spiele/Computer ! ala Amiga/C64 und Co #3
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Mein erster war auch der C64. Das waren noch Zeiten mit den ganzen Spielen auf Kassetten und später die Floppys gelocht um sie beidseitig bespielen zu können. :9

  5. Legendäre Spiele/Computer ! ala Amiga/C64 und Co #4
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    @Shiva,

    Der Ti 99/4A hatte auch eins, was man in die Peripherie Box stecken mußte, siehe den großen Kasten, im Bild wo der Monitor draufsteht.

    Und unter Zubehör, kann man alles nachlesen.

    ------------------------------------------------------------------------------------------------

    Nachteil am Ti99/4A war das er nur Basic als Programm hatte, was im Rom fest drin war, habe in alten Unterlagen im Netz gesehen, es den Rechner ausbremste und daher kaum schneller war als ein C64. Die CPU hätte man auch mit 3.3 Mhz takten können.

    Was die CPU angeht, so war Texas Instrumements 1 Hersteller mit 16Bit CPUs, Intel kam mit dem 8086 später dazu.

    Jedoch wurde bei der CPU, der I/O Bus auf 8 Bit gekappt. Aber der Rest in 16 Bit.


    1976/7
    ------------------------------------------------------------------------------------------------
    Quelle : Google.de

    TMS9900 Microprocessor
    TI number: G00263

    The item is a display sample of the TI TMS9900 microprocessor in the dual inline ceramic package. The TMS9900 was the first high performance single chip 16 bit microprocessor. It was introduced in 1976 and is still in production.

    On the sample, the cap has a glass insert so the chip and bonding wires can be seen. The device process is silicon gate MOS (NMOS). The organization and use of the TMS9900 are described in the TI9900 Family Systems Design and Data Book. A number of supporting devices were introduced to proved optimum use of the TMS9900 and are covered in the Data Book.
    Texas Instruments (Jim Huffhines, Jerry Luecke.)

    ------------------------------------------------------------------------------------------------

    Und ich dachte Intel währ der 1 gewesen, wie man sich täuschen kann, auch wenn in vielen Datenblättern was anderes steht.

    Bis jetzt immer Intel vs AMD mal kammen IBM/Cyrix/Nexgen/Harris/VIA/und Co dazu, und nur Intel/VIA/AMD sind jetzt übergeblieben.

    Wenn der Rest noch CPU heute bauen könnte, würde sicher anders aussehen. Texas Intruments tauchte dann noch mal kurz bei den 486er bis 100 Mhz CPU auf, und dann Ende. Ein paar Notebooks gan von denen auch.

    Der Ti99/4A konnte sich auch kurz gegen den C64 behaupten, aber dann kammen so viele Faktoren dazu, wo auch TI Fehler gemacht hat, und weg war er.

    Vielleicht kam die CPU auch zu früh, sie war angeblich zu Intel und Konsorten Kompatibel........

    Interessant mit dem Gedanken zu spielen, wenn damals TI sich Vorteile verschafft hätte, wir heute nicht Intel vs AMD hätten.

    Sondern TI vs Intel ( AMD gebe es wohl heute dann nicht, oder als Nebenhersteller wie (VIA)

    Aber nun genug, will ja nicht vom Thema abweichen, oder mache einen neuen Thread auf CPU-Vergangeheit, hehe.

    Hinweis : Für die Richtigkeit des Inhalts, kann ich nichts Garantieren, mein Englisch ist auch nicht so gut, falls ich in den Texten was falsch interpretiere.

  6. Legendäre Spiele/Computer ! ala Amiga/C64 und Co #5
    Forum Stammgast Avatar von Dragan

    Standard

    Ha, ich hatte den Plus4. Das war wenigstens ein Hammergerät! Mit Datasette! Nix Floppy! Aber irgendwie war der tot bevor er im Laden stand. Danach gab es dann nen C64-II mit 1541 und Final Cartridge 3 (WOW!) und danach Amiga 500, 1MB Ram und 2tem Laufwerk. Danach gabe es dann irgendwann nen 200MMX mit 16 MB und ner 2 Gig HD, 2 MB ATI Grafik...... Cool, ich glaube mein Handy hat mittlerweile mehr Power... :2

  7. Legendäre Spiele/Computer ! ala Amiga/C64 und Co #6

    Standard

    Ach, das ist mal ein Thread, wie ich ihn liebe.....
    Mein erstes Schätzken war ein Atari STF, DER Heimcomputer überhaupt. Da können die ganzen Amigaloser behaupten, was sie wollen.....
    ;)

    (Mann, und hier sollten eigentlich ein paar wirklich coole Bilder dieser korrektkrassen Maschine stehen, aber irgendwie funktioniert es nicht mit den [IMG]es)



    Last edited by MasterBlaster at 16. Jul 2002, 23:48

  8. Legendäre Spiele/Computer ! ala Amiga/C64 und Co #7
    Hardware Freak Avatar von SHIVA

    Standard

    Hi Leute

    @ Mighty
    LOL den Trick mit den Disketten hab ich auch immer gemacht war echt genial!Schade das das heutzutage nich mehr geht z.B. CDs beidseitig bespielen aber naja.

    @ Zidane
    [QUOTE]also mein erster PC war ein C64 aber wenigstens schon mit Diskettenlaufwerk das war nich auf dich bezogen war nur nee allg. Aaaaanmerkung weil es den C-64 mit datasette und Floppy gab.Wollte bloss darauf aufmerksam machen das mein erster PC der C-64 mit Floppy war.

    @ MasterBlaster
    Jo Atari is auch eine der ersten Rechenmaschienen mit denen ich gezockt hab.Ich war jeden tag bei meinem Kumpel dem der Atari gehörte und wir haben Stundenlang gezockt.Kann aber leider nich sagen wie das Gerät genau hiess.Mitwas für einer Grafik man sich damals zufrieden gegeben hat!!!Das waren noch Zeiten.

    PS:Was hast du für ein Problem mit den [IMG]es? Stehen die bilder Online?Falls ja Einfach nur die URL ins Eingabefenster kopieren dann müsste es eigentlich funktionieren.


    mfg Shiva :ak



    Last edited by SHIVA at 17. Jul 2002, 03:52

  9. Legendäre Spiele/Computer ! ala Amiga/C64 und Co #8
    Hardware Freak Avatar von SHIVA

    Standard



Legendäre Spiele/Computer ! ala Amiga/C64 und Co

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

ti-99 4a emulator 80 zeichen karte

forum amiga shinobi

c64 gif

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.