Mal was ausgefallenes *G*

Diskutiere Mal was ausgefallenes *G* im Off - Topic Forum im Bereich Ausserhalb der Computerwelt; Hallo, Ich hab neulich bei ner Bekannten was sehr interessantes gesehen... Da ich im Keller wohn, und im Sommer ziemlich viel mit Insekten (Spinnen, &co.) ...



 
  1. Mal was ausgefallenes *G* #1
    Hardware Freak Avatar von Neo van Matix

    Standard Mal was ausgefallenes *G*

    Hallo, Ich hab neulich bei ner Bekannten was sehr interessantes gesehen...

    Da ich im Keller wohn, und im Sommer ziemlich viel mit Insekten (Spinnen, &co.) zu tun hab, und auch idraußen - bedingt durch einen bienenstock - viel zu tun hab, wollt ich mir sowas selbst bauen:

    Sie hatte n elektrischen Fliegengriller (so darf ich das mal nennen), sah aus wie ne Fliegenklatsche in 3facher ausführung, gab nen kleinen Knopf den man drücken musste, und schon wurd alles gebruzelt was zwischen die Drähte kam...

    Nun, wie das funktioniert kann ich mir imho vorstellen... mittels nem Transformator den Saft der Batterien hochschrauben und mit den drähten verbinden...

    Nun wüsst ich aber gerne, welche bauteile ich genau bräuchte, um sowas als Experiment nachzuvollziehen...

  2. Standard

    Hallo Neo van Matix,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mal was ausgefallenes *G* #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Es geht auch einfacher, mach ein Fliegengitter vors Fenster... Außerdem willst Du wohl nicht die Bienen (Nutztiere, kein Ungeziefer!!!) damit töten...

  4. Mal was ausgefallenes *G* #3
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von Neo van Matix

    Standard

    vorm fenster sind fliegengitter... das bringt im sommer aber auch nicht viel, den hier unten isses ziemlich warm... und die tür bleibt deshalb immer auf.

    Wie das aber in nem keller so ist... überall kleines ungeziefer :)

    Mir gehts in erster linie ja auch nicht dadrum einen Rießen-Insektentöter zu bauen. Trotzdem würds mich interessieren mit welchen Bauteilen man einen Traffo bastelt... natürlich, mit 2 Spulen - ist klar. Aber wo kriegt man die her, bzw. gibts da noch was zu beachten?

  5. Mal was ausgefallenes *G* #4
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    also, ich würde NICHT mit dem "Wissen" aus einem Forum an eine Sache gehen, die STROM als GRUNDLAGE nutzt....mach dich RICHTIG schlau oder lass es besser....sonst haste hinterher noch Strom auf´em NIC....

    MfG
    Fetter IT

  6. Mal was ausgefallenes *G* #5
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    ...bzw. gibts da noch was zu beachten?...
    Sicher dat! Wenn man Spannungen Hochtransformiert entstehen wirklich schnell hohe Spannungen.. in der Theorie(!!!) gilt folgendes:

    Feldspule 200Wicklungen und 12V anliegender Spannung und
    Induktionsspule 400Wicklungen = 24V Sekundär

    oder:

    Feldspule 400Wicklungen und 12V anliegender Spannung und
    Induktionsspule 4000Wicklungen = 120V....

    du würdest ja sicher so auf 1-5KVolt hochkommen wollen also:

    Felspule 200 Wicklungen mit 9V Block Batterie:
    Induktionsspule 24.000 Wicklungen(1KV) - 48.000(2KV)... da würd ich dann aber nimmer ranfassen :-D

  7. Mal was ausgefallenes *G* #6
    Volles Mitglied Avatar von icebear

    Standard

    volt *watt = ampere
    also müsste man doch wenn man die spannung erhöht die stärke abnehmen oder nich is doch das gleich prinzip wie beim Kuhzaun? Viel spannung wenig Ampere. naja lass es lieber würds ncih drauf ankommen lassen ;)
    Aber diese elektronischewn fliegenklatsche sind der letzte dreck...wenne auf die fleigfen drauf schlägst fleigen die durch die gitter durh oder die bricht kaputt und wenne man mitm finger drankommst....ui zieht ganzschön hat mein vatter mal ausprobiert^^.

    naja bis denne icebear

  8. Mal was ausgefallenes *G* #7
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    das bringt im sommer aber auch nicht viel, den hier unten isses ziemlich warm... und die tür bleibt deshalb immer auf.
    Der Keller ist ja eigentlich der kühlste Ort im Sommer...

    Es gibt eine bessere Möglichkeit, denn es gibt auch diese Lampen (leuten bläulich) mit nem elektrischen Draht drum zu kaufen... so ein Teil ist bei mir Bundeswehr-erprobt, denn im Sommer (2002) waren sehr viele Mücken (Kaserne am Waldrand), wenn man das Fenster nicht bis um 1900 zu hatte, dann war man bis 2300 beschäftigt, die Mücken zu jagen...


Mal was ausgefallenes *G*

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.