Mathe-Hilfe: Kann das wer?

Diskutiere Mathe-Hilfe: Kann das wer? im Off - Topic Forum im Bereich Ausserhalb der Computerwelt; Zitat von Xell Du fandest es hilfreich, weil dann sofort die "x^n-Formel" anwendbar ist, ohne dass man irgendwie noch nachdenken müsste. :o) f(x) = x^n ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 33 bis 34 von 34
 
  1. Mathe-Hilfe: Kann das wer? #33
    Volles Mitglied Avatar von DeduS

    Mein System
    DeduS's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Asus P5Q-E
    Arbeitsspeicher:
    2*2048 MB Corsair XMS2 + 2*1024 MB Corsair XMS2
    Festplatte:
    Samsung: HD252KJ(250GB) / SP2504C(250GB) / HD753LJ(750GB)
    Grafikkarte:
    Asus EAX1950Pro
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2243BW
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A05A
    Netzteil:
    Seasonic M12-500
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium (64bit) (SP1)
    Laufwerke:
    Samsung SH-S203P (DVD-Brenner)

    Standard

    Zitat Zitat von Xell Beitrag anzeigen
    Du fandest es hilfreich, weil dann sofort die "x^n-Formel" anwendbar ist, ohne dass man irgendwie noch nachdenken müsste. :o)

    f(x) = x^n => f'(x) = n * x^(n-1)
    Exakt - ich steh nicht so auf nachdenken; also zumindest was die Analysis angeht - ich muss das Zeug gerade wieder neu lernen - nach dem Abi alles vergessen und jetzt brauch ichs wieder - schrecklich! ^^

    Wobei es bei mir eher an den Integralen scheitert. -.-

    Also: Memo an alle Schüler: Versucht euch nach dem Abschluss noch was zu merken - ihr könntet es eventuell nochmal benötigen! :-)

  2. Standard

    Hallo innocent,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mathe-Hilfe: Kann das wer? #34
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Jo danke für die Memo, aber nach dem Mathe-LK werde ich genug von Mathe haben und sicher kein Mathe studieren *glaub ich^^*

    Noch eine Frage zur Vektorberechnung:
    Wenn ich zwischen zwei Geraden den Schnittwinkel berechnen will, dann mache ich das, indem ich das Skalarprodukt der beiden Vektoren durch das Längenprodukt der beiden Vektoren teile und dies dann der Cosinus ist.

    Also die Formel ist schon klar, doch weiß ich nicht, mit welchen Vektoren ich hier rechnen soll.
    Soll ich mit den Ortsvektoren, mit den Spannvektoren oder mit den (Spannvektoren - Ortsvektoren) rechnen?
    Ich persönlich bin für die letzte Variante, da ich dann die Vektoren original am Ursprung habe und ich den Winkel doch dann berechnen können sollte, oder?

    Also für diese Formel, welche Vektoren muss ich da benutzen? Noch eins: Bei den Ebenen rechne ich da mit dem n-Vektor!

    Rettet mir das Leben ;)

    Danke!


Mathe-Hilfe: Kann das wer?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

content

f soll an den anschlussstellen in der ersten und in der zweiten

der graph soll an den anschlussstellen die steigung 0 haben

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.