mein monitor liegt im sterben

Diskutiere mein monitor liegt im sterben im Off - Topic Forum im Bereich Ausserhalb der Computerwelt; nach nun 3,5 jahren liegt mein iiyama e431s im sterben.. herzkammerflimmern, ständig wacht er für sekunden auf und entschläft wieder.. eine not-op ist für montag ...



 
  1. mein monitor liegt im sterben #1
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard mein monitor liegt im sterben

    nach nun 3,5 jahren liegt mein iiyama e431s im sterben.. herzkammerflimmern, ständig wacht er für sekunden auf und entschläft wieder.. eine not-op ist für montag angesetzt.
    das ist ein schwerer schlag, nachdem mein ebenso alter scanner seit wochen halbseitig gelähmt ist und mein notebook, ein toshiba portege m200 oft wirre dinge denkt und zeigt und manchmal auch garnicht aufwacht ..

    alles doof

  2. Standard

    Hallo nice,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mein monitor liegt im sterben #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    herzliches beileid! solche schläge treffen einen immer unvorbereitet und hinterlassen eine schwer zu stopfende lücke.

    ich denke noch in großer trauer zurück an mein abit nf7-s... jetzt kommt alles wieder hoch

  4. mein monitor liegt im sterben #3
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    vorerst lebt er wieder... hoffentlich hat er noch ein langes leben

  5. mein monitor liegt im sterben #4
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard

    Sersn,

    was hast du gemacht um die Lebensdauer zu verlängern?

    MfG - Frank

  6. mein monitor liegt im sterben #5
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    die geblähten kondensatoren getauscht...
    gibt nur eben 2 grundsätzliche probleme... man weiss nie, obs der grund oder die ursache war... und im conrad gabs nur welche für kleinere temperaturbereiche, aber ich denk mal 80° reichen bei nem netzteil (die originalen waren 105°).

    naja, wenn nicht hab ich 60ct miese gemacht, was solls, erstmal läuft er wieder

    disclaimer: arbeiten an netzteilen oder spannungsführenden teilen sollten nur von fachkräften ausgeführt werden[...]

  7. mein monitor liegt im sterben #6
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard

    Sersn,

    also ich würde sie immer nur gegen gleiche tauschen. Aber so lange er erst mal wieder läuft.....

    Kam das flimmern da her? Ist es jetzt wieder weg? Wie alt ist der Monitor?

    MfG - Frank

  8. mein monitor liegt im sterben #7
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    kein flimmern.. er wachte erst oft aus dem s3 nicht mit auf und schaltete seinen eingang falsch ein, später ging er anstatt des falschen eingangs einfach nach 3s aus, wieder an, wieder aus... kammerflimmern hab ich doch nur geschrieben, weils nem menschen mit kammerflimmern ähnlich ergeht (und netzteil=herz) - dass der text nicht sooo ernst war, dachte ich, sei klar.
    und zum gegen gleiche tauschen sag ich jetzt mal nix und hoffe, dass du nochmal drüber nachdenkst, was der funktionelle unterschied zwischen meinen originalen und den neuen ist

  9. mein monitor liegt im sterben #8
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard

    Sersn,

    deine Metapher zwecks Kammerflimmern hab ich schon verstanden! Habe dann vllt. nicht richtig gelesen. Dachte eben es ging auch um flimmern wärend des Betriebes.

    und zum gegen gleiche tauschen sag ich jetzt mal nix und hoffe, dass du nochmal drüber nachdenkst, was der funktionelle unterschied zwischen meinen originalen und den neuen ist
    Funktionell sollte kein Unterschied bestehen...... stand auch nie zur Debatte.
    Ich schrieb ja auch das so lange alles gut läuft kein Problem besteht.

    Danke trotzdem für die umfangreichere Ausführung!

    MfG - Frank


mein monitor liegt im sterben

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.