Psychologie geht neue Wege

Diskutiere Psychologie geht neue Wege im Off - Topic Forum im Bereich Ausserhalb der Computerwelt; Was war denn an meinem Kommentar dumm ? Kann natürlich sein, dass du den Film "viel Rauch um nichts" nicht kennst ...... hier meine meinung ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 14 von 14
 
  1. Psychologie geht neue Wege #9
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Was war denn an meinem Kommentar dumm ?

    Kann natürlich sein, dass du den Film "viel Rauch um nichts"
    nicht kennst ......

    hier meine meinung zu euren versuchsreihen:

    ich persönlich glaube, dass ihr es knicken könnt mit den euch zur verfügung stehenden mitteln angst zu induzieren ...
    der grund liegt in der komplexität der ereignisse die eintreffen müssen um angst auszulösen

    aber wie du ja bereits richtig sagtest ... kein ergebnis ist auch ein ergebnis ....

    ich als eher praktisch veranlagter mensch sage zu "keinem ergebnis" eher zeitverschwendung ... dies muß man aber glaub ich jedem selbst überlassen

    ich wünsch euch bei euren neuen versuchsreihen jedenfalls
    viel erfolg ... und das ist ehrlich gemeint

  2. Standard

    Hallo Psycho-Doc,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Psychologie geht neue Wege #10
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Das klingt schon vernünftiger - der Ton macht die Musik.

    Mit "dummer Kommentar" meinte ich übrigens das:
    Rauch dir nen Käfer ....
    Ansonsten Danke für die Rückmeldung. Mir macht es Spass, ich lerne viel - kombiniere Studium & Technik. Angstinduktion ist prinzipiell möglich - wie gesagt, der Versuch läuft jetzt etwas "krasser" ab :bj

    MFG, Doc

  4. Psychologie geht neue Wege #11
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hai Doc
    Hab mir deinen Bericht damals auch runtergeladen und durchgelesen.
    Leider hab ich nicht alles präsent.
    Meine Frage: Wie schließt ihr aus, daß ein signifikanter Anteil des gemessenen Stresses auf die reine Nervosität wegen der Teilnahme an einem Experiment zurückzuführen ist?
    Habt ihr da einen Schwellenwert festgelegt, um das "Hintergrundrauschen" rauszukriegen?


    so long

  5. Psychologie geht neue Wege #12
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Zu Deiner Frage:

    1. Die Teilnehmerinnen müssen an zahlreichen Versuchen mitmachen - das ist in den ersten Semestern üblich - deshalb sind sie solche Laborumgebungen und Ablaüfe gewohnt.

    2. Sind die Versuchsleiter (also wir) bekannte Gesichter aus dem Uni-Alltag - also eher weniger Nervosität einflößend als Fremde Leute.

    3. Können wir dadurch sagen - auch aus den Erfahrungen aus anderen ähnlichen Experimenten - das der Streß per Redeangst-Paradigma sogut wie alleine wirkt.

    MFG

  6. Psychologie geht neue Wege #13
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Thanx Doc

    Aber was ist Redeangst-Paradigma?

  7. Psychologie geht neue Wege #14
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Was das genau ist, wird im Bericht erklärt :bj Stöber mal ein wenig mit der "suchen" Funktion.

    MFG

    Doc


Psychologie geht neue Wege

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.