Die Rente ist sicher...

Diskutiere Die Rente ist sicher... im Off - Topic Forum im Bereich Ausserhalb der Computerwelt; Hier mal ein Blick in die Glaskugel...aber, lacht nur weiter...in 20-30 Jahren nochmals herkommen und schauen, WAS sich davon als lächerlich erwiesen hat... Aber, schön ...



 
  1. Die Rente ist sicher... #1
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard Die Rente ist sicher...

    Hier mal ein Blick in die Glaskugel...aber, lacht nur weiter...in 20-30 Jahren nochmals herkommen und schauen, WAS sich davon als lächerlich erwiesen hat...

    Aber, schön weiter zurück lehnen und auf VISTA und Playstation 3 warten...mal sehen, vielleicht sind es intelligente Maschinen und Betriebssysteme die der Herde das lachen mittels Botox-Spritz verpassen, damit Politik weiterhin als Lachnummer angesehen, nicht aber aufs extremste bekämpft wird...also, alle schön ruhig bleiben. Den schon 1970 wurden Politiker ausgelacht, die PISA und unsere desolate Zukunft genauso vorrausgesagt haben, wie es derzeit ist...also, immer schön in die Hackfresse des Nachbarn grinsen, den der ist genauso dämlich wie die Stulle, die ihr heute morgen schon ausgeschissen habt....

    Der Albtraum der Alten
    VON ISABELLE DE BORTOLI

    Altersheime, die aussehen wie Legebatterien. Rentner, die ihre Medikamente auf dem Schwarzmarkt kaufen müssen. Und eine Gruppierung alter Leute, die zur gewaltsamen Gegenwehr übergeht. Der ZDF-Film "Der Aufstand der Alten" malt ein erschreckendes Bild unserer Gesellschaft. Sieht so unsere Zukunft im Jahr 2030 aus?

    Berlin (RP). Ein marodes Renten- und Gesundheitssystem, immer mehr alte Menschen. Das ZDF zeigt in dem Film „2030 - Aufstand der Alten“, wie Altsein in 23 Jahren aussehen könnte.


    Alte Menschen in Pflegeheimen, verwahrlost und vernachlässigt, Medikamente und Behandlungen, die keine Krankenkasse bezahlt: Das ZDF zeigt in „2030 - Aufstand der Alten“ basierend auf wissenschaftlichen und statistischen Prognosen, wie Deutschland in 23 Jahren aussehen wird, wenn der Anteil älterer Menschen weiter gestiegen ist.

    Die dreiteilige Doku-Fiktion - ein neues Format, das Erzählfernsehen mit Fakten verbindet, - zeigt eine bedrückende Zukunftsvision: Ein Großteil der Rentner muss von nur 560 Euro im Monat leben. Ein beliebter Nebenjob: Fensterputzen. Viele Senioren sind obdachlos, müssen auf der Straße betteln. Das Gesundheitssystem ist längst am Boden. Die Versicherungen können nur noch für billigste Medikamentenkopien aufkommen. Wer ernsthaft krank ist, muss sich für eine Behandlung oftmals hoch verschulden. Jeder achte Rentner ist schon einmal straffällig geworden - meist, um an Geld für Medikamente zu kommen. Die Selbstmordrate unter den Senioren ist stark gestiegen.

    Erschreckend realistisch zeigt der ZDF-Film auch die Situation in den Pflegeheimen im Jahr 2030: Hier werden Senioren von Robotern versorgt. Die Alten liegen Bett an Bett in dunklen und schmutzigen Zimmern. Sie sind lästig geworden, der Ballast der Gesellschaft. Auf Grund der seit den 90er Jahren sinkenden Geburtenrate gibt es in „2030“ längst nicht mehr genügend junge Menschen, um die Alten zu pflegen. Wenn man Glück hat, kommt man bei den Kindern unter - wenn man welche hat.

    Die Serie erzählt die Geschichte des Rentners Sven Darow (gespielt von Jürgen Schornagel). Er ist Lagern in Afrika auf die Spur gekommen, in denen die Alten aus Deutschland gegen ihren Willen „verwahrt“ werden. Und er entschließt sich zu drastischen Schritten: Er nimmt einen der Verantwortlichen als Geisel und überträgt seine Aktion live in Internet und Fernsehen. Er will den Konzernchef zu einem Geständnis zwingen, doch Bundeswehr und Staatsanwaltschaft vereiteln seinen Plan - und vertuschen alles. Nur Journalistin Lena Bach (Bettina Zimmermann) recherchiert weiter - und deckt einen Skandal auf, in dessen Folge die gesamte Bundesregierung zurücktritt.


    „2030 - Aufstand der Alten“ ist anspruchsvolle Unterhaltung: Die spannende Handlung ist vermengt mit Fakten und historischen Statements von Politikern - etwa das berühmte Zitat „Die Rente ist sicher“ von Norbert Blüm sowie Nachrichtensendungen aus den Jahren 2005 und 2006.


    „Im Jahr 2030 wird es auch meine Generation sein, die vom demographischen Wandel betroffen ist“, sagt die 31-jährige Hauptdarstellerin Bettina Zimmermann. „Und in unserem Film hat man nicht mehr nur Statistiken, sondern Bilder, ein Szenario.“
    Quelle: Der Albtraum der Alten | RP Online

  2. Standard

    Hallo Gelöscht,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Die Rente ist sicher... #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    *gaaehn* von Geheule aendert sich noch weniger was...tu lieber was anstatt immer nur zu heulen... kanns nicht mehr hören. Als waerst du besser als die Gesellschaft die du beschuldigst, nur weil du in einem Hardware-Forum alberne "Hass-Threads" erstellst.

    Das sind die richtigen, immer nur meckern, meckern und schwarzmalen aber selber den ***** nicht hochkriegen

    Zu deiner Information: Ich warte auf Vista und die Playstation 3 und verabscheue solche Threads mittlerweil aber ich hab ein "freiwilliges" soziales Jahr in einem Seniorenheim gemacht um es den Menschen etwas angenehmer dort zu gestalten. Mit drei der Einwohner von Station 3 bin auch bis zu ihrem Tode weiterhin jeden Sonntag spazieren gegangen, nach dem sozialen Jahr....Was hast du getan? Von albernen Threads mal abgesehen...

  4. Die Rente ist sicher... #3
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Weißt Du, Tobias...nur weil ich hier keine Fotos meiner Hardware reinstelle, nicht die gescannten Mitgliedsausweise des Roten Kreuzes (AKTIV) und der Tafel hier, nur deshalb tu ich nicht weniger als Du. Mich interessiert es und macht es betroffen, wenn ich sehe, WIE heute mit denen umgegangen wird, die UNSER DOLLES DEUTSCHE LAND AUFGEBAUT haben. Frei nach dem Motto: Ihr seit nun zu schwach für weitere Aufgaben, ab in den Müll mit euch.".
    Und egal wie Du meine Threads auffasst, Hass hege ich keinen. Ich will auch nicht für mich oder meine Situation sprechen...wie Du sicher schon feststellen durftest...den NOCH bin ich kein Rentner...und, darf ich nix zitieren, weil es den Friede-Freude-Eierkuchen dieser Gesellschaft widerstrebt, auch die Schattenseiten präsentiert zu bekommen? Gute Nacht, freie Meinungsäußerung...

  5. Die Rente ist sicher... #4
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zeig mal deine Ausweise, ich glaub das naemlich genauso wenig wie die ganzen HighEnd-Stories,... nicht meckern! Ist nur freie Meinugnsaeusserung, wie du selbst gesagt hast...

  6. Die Rente ist sicher... #5
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    Moddingnuss's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750@3,7GHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-X38-DQ6
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB DDR2-1066 Corsair Dominator
    Festplatte:
    Samsung HD103LJ
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870@935/1250@EK waterblock
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2ZS
    Monitor:
    Samsung 223BW
    Gehäuse:
    LianLi PC7 Plus II B
    Netzteil:
    Seasonic M12-600W
    3D Mark 2005:
    aaaalt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate x64
    Laufwerke:
    Samsung SH183L

    Standard

    Aaaahh, in 15 Tagen ist er also Rentner :D

    Muss Post #2 von sophisticated zustimmen.

  7. Die Rente ist sicher... #6
    Hardware - Kenner Avatar von Lucky

    Mein System
    Lucky's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP M 2800+ @2,5Ghz real
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*512MB MDT @200Mhz
    Festplatte:
    910GB (1*500GB Samsung S-AtaII, 1*250GB Maxtor Sata, 1*160GB Maxtor ATA)
    Grafikkarte:
    Gainward 6800LE mit 16p/6v
    Soundkarte:
    Onboard Soundstorm Chip
    Monitor:
    Dell 21" + NEC 22"@1600*1200 mit 85hz
    Gehäuse:
    Big-Blacktower mit Soundmod (*alles verändert hab*)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500Watt
    3D Mark 2005:
    4000
    Betriebssystem:
    Win XP Pro
    Laufwerke:
    CD-Brenner 52x, NEC 16x DL-DVD Brenner

    Standard

    Was willst du eigentlich Fetter IT? - Gut, auf jeden Fall weiter DURCHGEHEND GROSSE BUCHSTABEN MITTEN IM SATZ durchsetzen.

    Ein Hardwareforum gibt es, damit man über Hardware spricht. Das ist völlig normal und es gibt viele Menschen, denen die durchaus ernsten Probleme in unserem System am Allerwertesten vorbeigehen. Und ja öfters finde ich die Ansicht, dass unsere Politik einer Lachnummer gleichkommt durchaus gerechtfertigt.

    Lass dich doch aufstellen und mach es besser, da hat doch keiner ein Problem mit und dann kommen auch die Leute, die nur dich hören wollen.

    Aber in einem Hardwareforum zettelst du weder eine Revelution an, noch erreichst du irgendetwas, nur nerven tust du vor allen Dingen, wenn du uns an den Pranger stellst, weil wir auf Vista oder die PS3 warten.

  8. Die Rente ist sicher... #7
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Mich nervt nich das er sich darüber aufregt sondern das er sich für besser haelt, wobei sicherlich viele von denen die er hier so ignorant beschuldigt, wesentlich mehr tun um die Dinge positiv zu veraendern als er. Solche Threads sind typisch deutsches rumheulen, aber den ***** hochkriegen und was tun... ist nicht!

  9. Die Rente ist sicher... #8
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    und ich frag mih immernoch, wie man (OHNE polemische hintergedanken) von ps3 und vista zu politik und deren probleme kommt...
    du solltest dich mal bi der BILD bewerben


Die Rente ist sicher...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.