RICHTIG GUT.

Diskutiere RICHTIG GUT. im Off - Topic Forum im Bereich Ausserhalb der Computerwelt; Hi, jau, Holland.....ich weiss nicht.....ich habe verweigert bzw. alles unternommen, um endlich nach der dritten Musterung wieder meine Fahrkarte abgeben zu können...... Wenn zwei Staaten ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 13 von 13
 
  1. RICHTIG GUT. #9
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    jau, Holland.....ich weiss nicht.....ich habe verweigert bzw. alles unternommen, um endlich nach der dritten Musterung wieder meine Fahrkarte abgeben zu können......

    Wenn zwei Staaten sich in die Wolle bekommen......also, ich bin versucht zu sagen, das geht mich nichts an. Klingt nun vielleicht Hart, aber ich weiss nicht, wie ichs sonst umschreiben soll......

    Wenn in einer Straßenbahn eine Oma angefallen wird, werde ich mit SICHERHEIT nicht staunend daneben stehen......aber direkt dafür töten......

    Sicher, wenn einer die Macht hat und dann solche Wege einschreitet, dann MUSS man was unternehmen.....aber wie wir ja am Beispiel Irak sehen.......die Regierungen können Millionen Menschen blenden.....und alle schreien JA, KRIEG ist RICHTIG........

    MFG
    Fetter IT

  2. Standard

    Hallo Gelöscht,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RICHTIG GUT. #10
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Nur zu schreien DIE HABEN WAFFEN würde mir auch nicht reichen...ob es ein Krieg zwischen Ländern, Staaten oder Kulturen ist interessiert mich dabei recht wenig, wenn ich unrecht darin sehe und unschuldige Menschen aus kapitalistischen Interessen bedroht sind, dann würde ich es als meine "Soldaten-Pflicht" ansehen... ich hab ja nicht gedient um wegzulaufen im Kriegsfall..aber wie gesagt...in einen Krieg ohne Sinn&Verstand würde ich nicht ziehen...

  4. RICHTIG GUT. #11
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ist schon richtig was ihr da schreibt.

    Ich finde Ihr solltet dennoch mehr die Lebensumstände berücksichtigen, in denen die angesprochenen Völker
    leben.
    Vor allem die ausführenden Menschen sprich die Soldaten.

    Natürlich zieht von uns keiner aus religiösen Gründen in den Krieg. Uns bedeutet Religion ja auch nix.
    Ebenso wird keiner in den Krieg ziehen nur weil irgend ein
    Politiker pubst. Oder Holland nun doch zur WM fahren darf :4

    Ich möchte hier gerne mal die Macht der Medien zur Diskussion stellen. Kann so etwas mit der richtigen Propaganda nicht auch hier passieren ?

    Über Amerika red ich besser nicht, weil ich sonst angressiv werde.

  5. RICHTIG GUT. #12
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Ich glaube, dass der Weltfriede möglich ist. Allerdings nur dann, wenn es irgendwelche Außerirdische gibt, die man abballern kann!

    Warum? Nun der Mensch ist nicht einfach so die am weitest entwickelte Lebendsform dieses Planeten! Das hat sich die Urmenscheit quasi hart erkämpft. Zuerst waren die einzigen Konkurrenten wilde Tiere und die Natur selbst(Trockenheit, Eiszeit, etc.). Für uns gibt es aber alle diese "Feinde" nicht mehr. Also fangen die Menschen an, sich untereinander kalt zu machen! Seit dem der Mensch die dominierende Rasse des Planeten ist, schlachtet man sich untereinander ab! Das war schon immer so! Deshalb ist unsere einzige Rettung eine feindliche, aber nicht allzu mächtige Alienrasse :)

  6. RICHTIG GUT. #13
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    ...wenn ich Israel betrachte komm ich immer wieder zu dem Vergleich mit Nordamerika und deren Ureinwohnern...

    Israel wurde genauso mit reiner Waffengewalt gegründet - Siedler reißen Häuser der Ureinwohner (in dem Fall die Palästinenser) ab... jeglicher berechtigter Widerstand gegen himmelschreinende Ungerechtigkeit wird mit der Ermordung von Unschuldigen in Flüchtlingscamps geahndet, eine Minderheit an "Besatzern" wird durch Weltmächte in der Verletzung von Menschenrechten unterstützt, Folter als normales Mittel des Strafvollzugs angesehen, religiöse Heiligtümer zerstört und politische Gegner aus dem Weg geräumt...

    ich persönlich kann jeden Widerstand gegen solche zustände leicht nachvollziehen... natürlich ist es schrecklich, dass sich dieser nur in rohen gewaltausbrüchen äußert - da politische Köpfe der Gegenseite in der Region aber ohnehin keine chance auf ein langes Leben haben bzw. nur im Exil agieren können - wie soll sich der unmut der einwohner denn sonst noch äüßern?

    ich möchte einen von euch sehen, der sich friedlich danebenstellt wenn eines morgens ein bulldozer anrückt, euer haus platt und euch zu obdachlosen macht um eine neue siedlung zu bauen...als reinen akt der provokation...

    naja in diesem Sinne... Prost...


RICHTIG GUT.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.