DAS sollte man sich ANSCHAUEN....

Diskutiere DAS sollte man sich ANSCHAUEN.... im Off - Topic Forum im Bereich Ausserhalb der Computerwelt; es liegt an dem menschen selber, hab ich genau gesehen hatte ja wieder einmal abschluss, leute die immer da waren die mitgemacht haben haben super ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 54
 
  1. DAS sollte man sich ANSCHAUEN.... #9
    Computer Doktor Avatar von -dOm-

    Standard

    es liegt an dem menschen selber, hab ich genau gesehen hatte ja wieder einmal abschluss, leute die immer da waren die mitgemacht haben haben super noten gehabt.

    leute die nur mal so ab und zu da waren und nur drinn sitzen weil man da sein muss und "pennen", haben es nicht so flüssig hinbekommen. sind sogar durchgeflogen.

    wer nun schuld hat ist für mich ganz klar, der Mensch selber.

    di deutschen sind super im motzen, kleinigkeiten suchen und in die öffentlcihkeit zu tragen.

    bessere bildung nützt nichts wenn es solche "penner" in der klasse gibt !
    bessere erziehung der eltern, jop ok ein teil ja.

    NUR es soll jeder sein leben bestimmen und nicht alles auf andere schieben und sagen ich hatte so ne schlechte erziehung oder so schlechte bildung oder sogar sich leiten lassen, sagen lassen du machst das und dies. man soll sich zusammenreisen und sein eigenes ding durchziehen später muss man auch alleine durchkommen

  2. Standard

    Hallo Gelöscht,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DAS sollte man sich ANSCHAUEN.... #10
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Jo, es gibt so vieles dass verbessert werden müsste. Nicht nur in der Schule auch hinterher im Berufsleben. Bestes Beispiel: meine Firma, früher mal öffentlicher Dienst. Da gibt es nun Kollegen, die haben aufgrund ihres Beamtenstatus einen absolut wasserdichten Kündigungsschutz. Da kann ich als normal Angestellter nur drüber den Kopf schütteln.
    Einer z.B. treibt es deswegen richtig bunt. Der kommt jeden morgen zur Arbeit, macht seinen PC an und danach gar nichts mehr. Den ganzen Tag. Nachmittags dann den PC wieder runterfahren und nach hause gehen. Ich bin jetzt seit über 4 Jahren bei diesem Haufen und hab den noch keinen Handschlag arbeiten sehen. WAS BITTE SCHÖN SOLL SOWAS? Wenn man dagegen mosert, heißt es(aus der Geschäftsführung auch noch): lass den mal, der hat nur noch ein paar Jahre. NOCH BESSER. ICH KLOPPE 50 STUNDEN DIE WOCHE UND DIESER PENNER VERDIENT AUFGRUND SEINES ALTERS FAST DAS DOPPELTE UND ARBEITET REIN GAR NICHTS! Für den könnte man zwei von mir bezahlen die richtig was tun für ihr Geld.
    Wieso kann man gegen soetwas nicht vorgehen? Ich hätte kein Problem, diesen Herren vors Arbeitsgericht wegen konsequenter Verweigerung zu zerren. Das kann doch nicht wahr sein. Ich finde auch, dass man hierbei alle nette Kollegenehre aus dem Spiel lassen kann, weil dieser Mensch sich auf Kosten seiner Kollege ausruht und somit einen ****** für die übrig hat. Von dieser Sorte, allerdings nicht ganz so krass, haben wir noch 4 weitere.

    Ich glaube, es geht vielen in Deutschland viel viel viel zu gut. Da muß endlich mal, wie Fetter IT schon angedeutet hat, was richtig krasses in Bewegung gebracht werden. Nicht nur die Erziehung und das Umfeld sind für unsere schlechte Lage und falsche Ansichten verantwortlich. Die viel zu guten sozialen Netze oder Deppen wie die Gewerkschaftsbosse tragen zu einem weitaus größeren Maße an der Schieflage der Ansichtsweisen in Deutschland bei.
    So, genug aufgeregt für heute. Ich schon warm genug.
    greetings

    slider

  4. DAS sollte man sich ANSCHAUEN.... #11
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    DAS ist es ja, was ich auch meine: JEDER ist für sich selbst verantwortlich. ABER NEIN, stattdessen habe wir Bild-Leser, die sich darauf freuen, wieder in die Firma zu gehen, wo sie GESAGT bekommen, was ambach ist......sicher, ÜBERALL sollte es eine Art Chef geben, aber es kann NICHT sein, das ich als FLEXIBLER Mitarbeiter erstmal 4 Formulare ausfüllen muss, wenn ICH mal 3 Stunden ZEIT für etwas brauche.....ich sage meinem Chef dann auch nur "Komme dann und dann etwas später...."....die Firmen....WER SIND DIE EIGENTLICH....DAS frage ich mich oft genug.....nur weil da einer am Monatsende ein wenig Geld überweisst, was ICH erarbeitet habe, meint DER, ich wäre EIGENTUM und SKLAVE...????....JAU......

    Also, wenn man das mit diesen Beamten so sieht......es sollte noch welche geben.....bei der Polizei....weil die ansonsten noch korrupter werden.....aber wenn einer in seiner Amtstube nur schläft, dann sollte der enteignet werden, und RAUS auf die Straße....sollte er hier nicht aufwachen, dann wird er eben überfahren......

    Wenn einer Krank ist, dann sollte man diese Leute auch weiterhin versorgen.....aber es kann NICHT sein, das ich die Zähne von besoffenen zahlen muss, die weder Schulabschluss noch Arbeit haben.....ehrlich, DAS kotzt mich an.....wenn er es nicht schafft, dann muss er eben untergehen......

    Wenn ich mich mal mit den Kollegen aus Amerika unterhalte, wo es KEINE Rente und KEINE Krnakenversicherung vom Gesetzt her gibt, die zucken zusammen, wenn die hören, WELCHE Summen man hier in das System zahlt......DIE zahlen 200$ und sind RUNDUM PRIVAT versichert.....und für´s Alter sorgen die auch SELBST.

    Wenn unser Staat mehr EIGENVERANTWORTUNG will, dann soll er das Thema Rente doch STREICHEN und es den Menschen selbst überlassen......und es wird nur noch ein geringster Teil für die zurückgelegt, die selbst durch Behinderung oder Krankheit nicht arbeiten konnten.

    Aber jemand, der 20 ist und mir erzählen will, der findet nix.....klar, wenn man nicht schreiben, lesen und rechnen kann.....DANN muss ich eben Rost lecken um seinen Bedarf an Eisen zu decken.....aber doch bitte NICHT die Hand aufhalten.....

    WIESO bekommen solche Menschen ihre erste Wohnung eingerichtet...????? Kann doch wirklich NICHT sein.....ist es mein Problem, wie der "lebt"..???? Ich kenne verdammt viele Leute.....und die mussten ALLE selbst für ihren ersten Fernseher arbeiten......ich kenne Programmierer, die mit 34 immer noch mit Möbeln leben, die ich nicht mal auf den Speermüll stellen würde....ABER, diese Menschen gehen ARBEITEN und leisten sich was, wenn GENUG Geld da ist.......da ist KEINER bei, der mal eben so zum AMT geht und sich ne neue Videoanlage kredenzen lässt.....

    Wenn eine Mutter mit 3 Kindern den Vater durch Unfall verliert (WAS ICH NIE HOFFEN WILL.....), DANN sollte der Staat einschreiten. Wenn aber eine "Mutter" mit 4 Kindern und 8 Vätern zum Amt kommt, sollte man die Kinder in ein, dann durch zusammengespartes Geld entstandenes, VERNÜNFTIGES KINDERHEIM bringen und die "Mutter" sich selbst überlassen......

    Es kann doch nicht angehen, das es "Menschen" gibt, die es wie der Biber machen und sich ihr Haus mit dem Schwanz bauen, und wir alle sollen löhnen......

    Wenn man mal andere Staaten mit uns vergleicht....ehrlich, da LEBEN die Menschen auch, und NICHT immer schlechter als wir hier.....ein wenig mehr Verantwortungsbewusstsein bei denen, die KINDER haben wollen.....DAS würde schon VIEL helfen......

    Wenn man sieht, das Kinder sich nicht bewegen können, weil diese zuhause wie Ferkel gemästet werden....SOWAS muss nicht sein.....

    Wenn das hier so weiter geht, dann sollte man wirklich mal über einen ELTERNFÜHRERSCHEIN nachdenken.....wer ihn hat, bekommt UNTERSTÜTZUNG....wer nicht, der hat die Kinder nur bis zur Geburt......

    Also, ich traue mir nicht zu, mit meinen paar Kröten ein Kind UND eine Frau zu ernähren.....schon garnicht in Deutschland.....also, LASSE ich das......

    MFG
    Fetter IT

  5. DAS sollte man sich ANSCHAUEN.... #12
    Mouse - Schieber Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Ich bin ehrlich gesagt etwas entsetzt über Eure Texte.

    Jeder einzelne von Euch tut ja gerade so, als hätte er die Weisheit mit Löffeln gefressen. Fasst Euch mal an Eure Nase und überlegt, wann Ihr das letzte mal ungerecht, faul, unsicher oder etwas ungebildet gewesen seid. Bin mir ziemlich sicher, das das garnicht so lange her ist.

    Schon mal einen Gedanken daran verschwendet, dass sich Menschen voneinander unterscheiden - scheint hier etwas unterzugehen und klingt eher wie ein subliminaler Ruf nach kognitiver Gleichschaltung. Unser Land - auch wenn es EUCH NICHT EINLEUCHTET - braucht Hauptschüler, braucht Analphabeten, braucht oberflächliche Schmingos und unkritische Mitläufer - denn die gibt es nunmal immer - Leute, die primitive Dinge tun, sich in ihrer uneinsichtigen Peinlichkeit zu Anmaßungen hinreissen lassen, die andere wiederum ins Lächerliche ziehen. Was wäre denn, wenn wir alle so unglaublich imposant auftreten - stets durch Wissen, Charisma und Erfolg bestechen und trotzdem den sozialen Gedanken verfolgen? Dann wären wir nichts weiter als eine homogene Stichprobe, die jeglicher Realität entbehrt. Die Sozialisation ist immer an das kulturelle und autosomale "Erbe" geknüpft - die Variation daraus ist das Resultat jeder Zivilisation.

    MFG

  6. DAS sollte man sich ANSCHAUEN.... #13
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    @Psycho-Doc: ich glaube nicht, dass FetterIT und ich irgendetwas von in uns ruhender Weisheit gesagt hätten. Aber wo lebst Du denn, man? Keiner redet hier von Gleichheit für alle. Sowas in der Art hat schon Marx getan und das hat auch nicht funktioniert. Und wieso? Weil es immer Menschen gibt, die raffgierig, rücksichtslos und egoistisch sind. Diese Haltung funktioniert aber nur, wenn der Nähboden dafür vorhanden ist und von anderen still gedultet oder Tatsachen ignoriert werden. Du kannst ja gerne mal zu mir auf die Arbeit kommen und dort schauen, wie sich ein Team von 9 Man(n) dadurch auszeichnet, dass es mit 4 Kollegen die Arbeit von 9 schafft und die Faulheit der anderen 5 von der Chefetage gedultet werden. Da darfst Du gerne einen schlauen Spruch loslassen und Dir dann die Entgegnungen der Kollegen dazu anhören. Vermutlich wirst Du mit einem nettgemeinten Tritt aus dem Fenster befördert. Der Aufprall aus der dritten Etage dürfte etwas hart werden. Genauso hart wie die nette Realität im Arbeitsleben oft ausschaut.
    Es gibt viele Wege sich durch Leben zu schlagen. Ich bin nun schon in der vierten Firma und endlich zufrieden, mit meiner Arbeit und meinem Kollegenkreis. Ich habe zuvor Mobbing, Unterdrückung, Eitelkeiten und Machtspiele mitbekommen und war sogar Spielball dieser Dinge. Glaub mir, das war alles nicht Lustig. Aber ich habe es geschaft. Nicht weil ich faul, ungerecht oder ungebildet war, sondern weil ich immer versucht habe, all das nicht zu sein. Ich bin ein Vertreter der japanischen Arbeitsphilosophie: wenn es meiner Firma gut geht, geht es auch mir gut, sie wird durch mich nach außen repräsentiert und der Ruf meiner Firma hängt in entscheidendem Maße vom meiner Leistung ab.

    Nur die eigene Leistung zählt! Wenn einer faul sein will und keinen sozialen Beitrag erbringen will, bitte. ABER NICHT VON MEINER UND DER KOHLE DER ANDEREN IM SOZIALSTAAT AUSRUHEN.

    beati pauperi spiritu, gell? ;-)

    slider

  7. DAS sollte man sich ANSCHAUEN.... #14
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    nun, ich glaube nicht, das es uns besser gehen würde, wenn wir alle gleich wären. Aber wenn jemand jeden morgen die Bildzeitung liest und sich abends NUR die Sportschau bei Bier anschaut....ehrlich, das sind doch dann meist die Leute, die durch Ihre große Pralerei alles können.

    Wenn ich mir z.B. bei manchen meiner Kunden anschaue: Ja, die Webseiten hat ein Bekannter unseres Lagermitarbeiters erstellt, den der irgendwann mal im Suff kennen gelernt hat. JA, SO sehen die auch aus.....und die Existenz dahinter auch.

    Wenn man sich hier und heute den ***** für eine Firma aufreisst, dann darfst Du sicher sein, der erste zu sein, der gehen darf, wenn es eben dieser Firma schlecht geht. UND WANN IST DAS...???
    Aus meiner Erfahrung kann ich Dir sagen, das es einer Firma schlecht geht, wenn der Chef sich keine 3 Frauen, 4 Autos und 3 Häuser halten kann. Einer meiner Bekannten ist Geschäftsführer. WAS erzählt der mir eines Tages..?? "Ich musste heute wieder 5 Mitarbeiter entlassen...." DREI MINUTEN SPÄTER...."Nächste Woche gehe ich mein neues Auto abholen.....". Toll. Ich habe wirklich vor Beherrschung gezittert. WO leben wir, wenn einer 5 VÄTER ins elend stürzt um sich selbst die Krone der Schöpfung aufzusetzen...??? Und da soll man ruhig bleiben und nix sagen ??
    Kann ich nicht. Wirklich, schon früher habe ich mich zu dem gestellt, der von 4 Leuten umzingelt war. EGAL, wie oder was der ist doer getan hat. NUR, HELFEN soll man ja auch. Nur denke ich, das es keine Schule fürs Leben gibt und sich einer STÄNDIG durchs System hangeln kann und Leute wie Du Doc studieren gehen um dann nochmehr ins System zu zahlen und sowas zu unterstützen. Ich glaube auch nicht, das es uns alle weiter bringt, ständig diese Maden mit durch zu ziehen.

    Sicher wird es immer Menschen geben, die Führung brauchen. Aber ist es richtig, das ein Vater seinen 2 Kindern keinen FLug nach Afrika zum Urlaub machen kann, während es "Kinder" gibt, die soviele Straftaten begangen haben, das diese in einen solchen Urlaub MÜSSEN ???

    Diese Kinder brauchen vielmehr ein richtiges Elternhaus. Aber wer den Bericht gesehen hat.....diese Tochter, die seit 1.5 Jahren die Schule schwänzt......WAS können Eltern da noch machen. Für solche Härtefälle muss es geschlossene Schulen geben. Da haben die erst garnicht mehr die möglichkeit, NICHT in den Unterricht zu gehen. WAS soll aus solchen Gestalten werden. Soll man die aufwachsen lassen nach dem Motto: "Cool, SOWAS brauchen wir, damit ICH mich irgendwann noch mehr profilieren kann wenn ich es einstelle und dann richtig schön falten kann..."...???

    Ich weiss auch nicht, was so lustig dran ist, sich als DER CHEF aufzuspielen.....MACHT auszuüben......ehrlich, das wollen viele GARNICHT. Sicher wird es immer welche geben, die NIX anderes wollen. Aber muss sich dann jeder hinhocken und so tun, als wäre es gut ??

    Wenn aber schon so einfach Zusammenhänge wie "Auto - Regen - Garage - Rost - Keine Garage - Kein Rost - Luftzug" in vielen Gesichtern ein Fragezeichen erscheinen lässt, dann muss man sich nicht wundern. Sicher will ich meine Brötchen auch in Zukunft noch in einer Bäckerei kaufen. Und hier braucht es für mich kein Abitur. Nur, mittlerweile sind wir soweit, das in den einfachsten Jobs Abitur Bedingung ist. Und wenn ich dann sehe, das ein Abiturient nicht mal imstande ist, zusammenhängende Sätze mit Sinn in seinen Berichten unterzubringen.....ja, wo sind wir den dann...???? WAS kann ich dann noch von einem Hauptschüler erwarten ?? Meine Freundin ist Lehrerin. Wenn ich da sehe, das in den 10.ten Klassen welche sind, die nicht mal Bruchrechnen können.....wirklich, und die haben grösste Probleme, 10% auf 100 zu addieren......

    Wenn ich dann Geschichten höre wie "Ja, das Mädchen wird zuhause vom Stiefvater angemacht"....

    Gehen aber die Lehrer zum Jugendamt, dann bekommen die allen ernstes gesagt "Dafür sind wir nicht da. Wir kümmenr uns nur darum, das ein Vater auch seine Alimente zahlt.".......DA soll man dann sicher auch schön ruhig bleiben. Das sind die Augenblicke....da denke ich wirklich "Wieviele Jahre gibt das bei guter Führung...???".....

    Und wenn man das Leben mal mit einer Wohnung vergleicht:

    Es gibt Moderne Wohnungen........es gibt einfache Wohnungen........aber in beiden wird es Staub geben.......nur, meist sind die einfachen Wohnungen mehr so die Müllhalden....

    Und es wird immer ein einfaches Leben geben und Leute, die MEHR wollen.....nur dieses MEHR....die ART und WEISE, WIE manche Leute an dieses MEHR kommen......und andere UNTEN gehalten werden.....wenn man mal den Fernseher anmacht, dann laufen da doch meist sachen, welche die "Volksverdummung" nur beschleunigen.......oder ist hier einer, der es in Ordnung findet, das man nun 10 Euro beim Arzt zahlen soll und bis zu 350 Euro für´s Krankenhaus...ZUSÄTZLICH ZUR KRNAKENVERSICHEURNG ????? Und, wetten wir mal, das es auch im nächsten Januar wieder eine KRÄFTIGE Erhöhung der Beiträge gibt...!!!?!??

    Ich will ja auch nicht alles SCHLECHT machen......sicher gibt es nette sachen, aber wir sollten uns schon fragen, wo unser Schulsystem hinführt......es wird bald einen Kreis von Erleuchteten geben und einen, dem wir die Mutantenarbeit auferlegen werden.......

    Und da heisst es immer, JEDES Kind hat die gleiche Chance......naja, ich musste, weil meine Eltern arbeiten waren und ich nicht Straffällig geworden bin, meinen ersten eigenen Urlaub auch SELBER ERARBEITEN.......da war ich auch KIND.....WIESO konnte ich und WIESO können meine Neffen NICHT zur Stadtkasse rennnen und sich 6 Wochen Afrika kredenzen lassen.....??????

    MFG
    Fetter IT

  8. DAS sollte man sich ANSCHAUEN.... #15
    Gast
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Also Psycho Doc ich muss dir im Punkto entsetzt Recht geben
    @Fetter it und Slider 63
    Ich halte euch persönlich für ein paar absolut verkappte Nazis (im sinne des Begriffes)
    Vorschlag an euch beide Wandert aus mit euren Ansichten und gründet was neues bin gespannt wieviele euch folgen.
    Es ist absolut anmaßend und dummdreist von euch Menschen sortieren zu wollen nach Intelekt, Nach körperlicher eignung zur Arbeit danach vielleicht nach Haar oder Augen farbe? In meinen Augen seid ihr beide krank bzw verwirrt und behandlungsbedürftig.
    Mit so platten Parolen hier aufzufahren ist unter aller sau sorry

    mfG
    Gast

  9. DAS sollte man sich ANSCHAUEN.... #16
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    JA, geh schön weiterarbeiten, damit sich andere auf die Faule Haut legen können.....

    Und nein, wir haben KEINE Glatzen und NIX in Richtung Fremdenhass geschrieben.....und scheinbar können und haben WIR bessere Beziehungen als einer, der sich OBERFLÄCHLICH mit etwas befassen will, was er NICHT ganz gelesen hat....NICHT NUR IN DIESEM THREAD.....;-((......

    Also, LESE ALLES und URTEILE dann......

    Und wenn jemand NICHT arbeiten kann, weil er körperliche Gebrechen hat, dann sind wir sicher die LETZTEN, die den dafür verurteilen.
    Es geht um die Masse an "Kindern", die auch NICHTS dafür können, das sie daheim verlaust werden....
    Und schau Dir doch die Mehrzahl der "Eltern" an......selbst KEINE Bildung und KEIN Geld, um KINDER zu erziehen und denen ein WIRKLICHES ZUHAUSE bieten zu können.......WIE auch, wenn der Erzeuger in der 9.ten Klasse abgeht OHNE ABSCHLUSS und die Mädels schon Schwanger sind, bevor sie die 9.te Klasse erreichen....doll.....somit bekommen wir immer mehr "EINFACHE" Menschen.....klar, DIE brauchen wir.....schließlich will KEINER mit Abitur hinterher Pferdewurst verkaufen.....ABER LEIDER SIND WIR DA SCHON.....zumindest HIER sucht man mehrere Fleischereifachverkäuferinnen, die ABITUR haben.....denk mal drüber nach......also, ICH finde DAS den HAMMER......

    Und wenn Du mal wieder in eine Schule gehst um zu schauen, WAS da abgeht.....HALT DICH FEST.....

    Nur durch Menschen wie Dich, die JEGLICHE KRITIK direkt an einen PRANGER stellen, kommen unsere Systeme auch nicht weiter.

    Tröstlich ist NUR, das weder Kollege Slider noch meiner einer jemanden PERSÖNLICH ANGEGRIFFEN HABEN.....was aber IMMER wieder passiert, wenn sich jemand mal FRAGEND und PROVOZIEREND in die Gegend stellt.......NA; DAS IST RICHTIG SOZIAL......WIRKLICH, SO HABE ICH DAS VERSTANDEN MIT DEM SOZIAL-SEIN.....

    Wenn es doch ach so SOZIAL ist, sich auf Deiner Tasche AUSZURUHEN, dann bitte....wir werden KÜNDIGEN und uns die Zähne für LAU vergolden lassen und den Tag geniessen......UND DU GEH SCHÖN WEITERMALOCHEN......

    Sicher findest Du es auch SOZIAL, wenn wir als Arbeitsfähige Arbeitslose mal bei Dir klingeln, damit Du uns ein Mahl bereiten kannst......

    MFG
    Fetter IT


DAS sollte man sich ANSCHAUEN....

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.