Die sollten sich alle mal untersuchen lassen...

Diskutiere Die sollten sich alle mal untersuchen lassen... im Off - Topic Forum im Bereich Ausserhalb der Computerwelt; Ich fahre jetzt genau 1 WOCHE wieder jeden Tag Auto...jeweils eine Stunde hin und Rückweg zur Schule...hatte davor ne längere Zeit Praktikum bei mir umme ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 27
 
  1. Die sollten sich alle mal untersuchen lassen... #1
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Böse Die sollten sich alle mal untersuchen lassen...

    Ich fahre jetzt genau 1 WOCHE wieder jeden Tag Auto...jeweils eine Stunde hin und Rückweg zur Schule...hatte davor ne längere Zeit Praktikum bei mir umme Ecke, kein Auto nötig...jetzt jedoch schon...UND MIR REICHT ES SCHON WIEDER!!

    Was ist das eigentlich für ein ASSOZIALES VOLK, das da mit nem Auto unterm ***** meint, die Straßen wurden NUR für SIE (!!!) gebaut?!

    Ein paar Beispiele:

    Du fährst vielleicht grade mal 2 oder 3 Kilometer hinter einem langsameren Fahrzeug her (Traktor, Laster), weil sich aufgrund der kurvigen und nicht einsehbaren Streckenführung kein Überholvorgang anbietet...kaum versucht man drüber nachzudenken, ab wann man vielleicht dran vorbeikommt, BÄM...ballern aus zweiter, dritter, vierter, usw die Autos an dir vorbei...Vorzugsweise das NOBLE VOLK in ihren BMWs, MERCEDES und nicht zu vergessen...die OBERGEIL GETUNTEN VW-SPATEN in ihrer üblichen VW-Spaten-Haltung (mit der linken Hand wird das Lenkrad am Scheitelpunkt festgehalten, die rechte Hand masturbiert am Schaltknüppel, der Rücken ruht am äußersten, rechten Punkt der Lehne << keine Verallgemeinerung, gibt auch Andere)...is schon nen tolles Gefühl, wenn man dann mit seinem Kleinwagen (Nissan Micra, 45 PS) von dieser Art Abschaum deklassiert wird...sehr schön auch dabei zu beobachten...wie jene Vollpfosten es dann aufgrund des "UNERWARTET" auftauchenden Gegenverkehrs grad noch so schaffen wieder einzuscheren

    Man braust gemächlich durch die Ortschaft, nun steht da auf der eigenen Fahrerseite ein Auto am Straßenrand...Gegenverkehr kommt, also wartet man dahinter, bis sich eine Gelegenheit bietet, das Hindernis zu umschiffen...Gegenverkehr reißt ab, man überlegt ob die Zeit reicht um vorbei zu kommen...BÄM...aus der zweiten, dritten, usw Reihe ballern die Ungeduligen an dir vorbei...trotz des meinerseits von vornerein gesetzten Blinker und ausscherbereiter Position, NUR weil man man wieder 2 Sekunden gezögert hat

    Die Landstraße...offene Weiten, schöne Felder, ab und zu nen Nuttenwohnwagen...herrlich...aber ich bin alles andere als entspannt...warum?! weil ich andauernd erwarte, das mir auf der eigenen Fahrerseite der Gegenverkehr entgegen kommt, weil dieser meint, vor ihm langsam fahrende Fahrzeuge an nicht einsehbaren Stellen überholen zu müssen (gibt es also auch auf der anderen Seite)...is der helle Wahsninn, wenn da plötzlich nen Auto auf dich zurast, welches ob des erzwungenen Überholvorganges natürlich nicht daran denkt, wieder einzuscheren...
    >> Weil ich fahr ja BMW (Mercedes, VW), ICH muss nicht wieder einscheren, NEIN...meine Millionen Sicherheitsvorkehrungen im Auto (sowie die Millionen auf dem Konto, falls die Beamten bestochen werden müssen) geben mir ja Sonderrechte auf der Straße...ehrlich, was kommt mir dieser dumme rote Micra auch entgegen, IS DOCH SEINE SCHULD... << (Anmerkung: Eventueller Gedankengang eines dieser Bonzen!)
    Die Male, wo mir das in den letzten Tagen passiert ist, hab ich jedes Mal überlegt (während das Licht das auf mich zukam immer heller wurde), ob ich meinen Frieden mit Gott schon geschlossen hab...und ob es besser ist, in den Graben auszuweichen oder nicht...wenn es dann der Näherkommende um Haaresbreite schafft, ne knappe Sekunde ehe er mich erreicht wieder einzuscheren, frage ich mich wieder, wieso es wärmesuchende Raketenwerfer nie in den freien Handel geschafft haben

    Kommen wir wieder zum Kernpunkt dieses Threads:
    WO ZUR HÖLLE LEBEN WIR EIGENTLICH, DAS DIESER BODENSATZ DER GESELLSCHAFT MEINT, SIE KÖNNTEN SICH ÜBER ALLE ANDEREN (LEBEN) HINWEGSETZEN UND JENE, DIE AM WENIGSTEN FÜR KÖNNEN MIT IHRER ******EN DÄMLICHEN "PROTZ-ICH-HAB-DAS-TOLLERE-GEFÄHRT UNTERM ***** UND KANN ES MIR LEISTEN"-HALTUNG SO DERMAßEN IN GEFAHR BRINGEN??!!


    Das sind echt so INDIVIDUEN, wo ich mir wünsche, das sie an der nächsten Straßenecke im nächsten BAUM hängen, mit dem Motor auf dem Schoß und dem Lenkrad um den Hals gewickelt...da würde ich sogar, als verantwortungsbewusster Bürger, artig anhalten, aussteigen, hingehen, fragen ob es weh tut, das Lenkrad eventuell noch nen bissel fester zuziehen und dann wieder meines Weges...fahren...WEIL SOLCHE ANSAMMLUNGEN VON HAUT, KNOCHEN UND BAKTERIEN KÖNNEN VON MIR AUS GERNE UNTER FREIEM HIMMEL VERRECKEN!!

    So...das musste jetzt mal raus...als ich hier in meiner Schule ankam, hatte ich Herzklopfen, war sauer und auch froh, noch am Leben zu sein...quasi wie jeden Tag, sowohl auf hin als auch auf Rückweg...ich meine klar, wenn man sich ins Auto setzt muss man immer damit rechnen das es einen mal zerlegt..sei es durch eigene Unvorsichtigkeit oder höhere Gewalt...aber diese Dinge wie oben beschrieben, die einem da wiederfahren, tragen dazu bei, das man sich schon von vornerein mit nem mulmigen Gefühl in die Karosse setzt und froh ist wenn man wieder (heil) rauskommt...der vergeht einem wirklich jeglicher Spaß am Auto fahren..

    Hoffe der ein oder andere kann meine gefühlsmäßigen Ausbrüche nachvollziehen...
    Bin mir vollkommen der Tatsache bewusst, das dieser Thread nichts an dem Verhalten dieser BODENPUTZENDEN PARASITEN ändern wird...wollte lediglich meinem aufgestauten Ärger ein wenig Luft machen
    ...
    ...
    Einzig Gutes an der Sache...meine Hupe rostet nicht ein, denn die betätige ich bei derlei Aktionen mittlerweile regelmäßig

  2. Standard

    Hallo Silent Gambit,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Die sollten sich alle mal untersuchen lassen... #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Kann das sein das dich der Strassenverkehr etwas überfordert? Ist nicht böse gemeint aber das wirkt gerade ein wenig so... wo fährst du denn hauptsächlich? Klingt irgendwie nach Großstadt...

  4. Die sollten sich alle mal untersuchen lassen... #3
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard

    Fahre seit fast 20 Fahren und das unfallfrei, rege mich ebenfalls sehr oft über den großen Anteil unfähiger Verkehrsteilnehmer auf.

    Erst vor 2 Tagen musste ich erneut einer älteren Dame erklären, dass es mich nicht interessiert, wenn sie in einer Parkbucht steht, um den Platz für ihren Mann frei zu halten, wenn ich dort aber rein möchte....

  5. Die sollten sich alle mal untersuchen lassen... #4
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Böse

    @Roland:

    Das hat eher weniger was mit Überforderung zu tun, als eher mit dem Verhalten von eben jenen beschriebenen Leutchen, die eben Andere durch diese Art von Verhalten gefährden und dann noch nen dummes Gesicht dazu machen...ich fahre ja nun auch schon nen paar Jährchen, nur aktuell wird mir eben wieder bewusst, wie viele gefährliche Situationen sich ergeben und da man wirklich Angst hat nicht mehr heil aus seinem Gefährt rauszukommen...und sowas eben bei tagtäglichen, notwendigen normalen Fahrten auf Strecken, die man auch kennt...ich sag mal dieses aus dritter und vierter Reihe überholen ist eine Sache...aber wenn dir Jemand auf deiner eigenen Fahrbahn entgegen kommt und das jeden Tag ca. 1 mal, dann machst du dir schon gewisse Gedanken, ob deine Kinder am Abend ihren Papa wieder sehen oder Besuch von der Polizei bekommen...

    Und Nein, ist keine Großstadt (...) sondern aus meinem "Dorf" raus, dann viel Landstraße (größtenteils kurvig, aber auch mal grade, wo überholen dann kein Problem wäre...aber solange kann natürlich Niemand warten, in Kurven überholen ist ja auch besser für den Nervenkitzel ) und dann eben am Ende in eine mittelgroße Stadt...

    Aber doch schon interessant was aus diesem Text so alles rausgelesen wird

    Ansonsten kann dieser Thread auch gerne als Anlaufpunkt für all diejenigen dienen, die ebenfalls solch "aufregende Geschichten" im Straßenverkehr erleben...so wie Frank es eben auch schon getan hat :)

  6. Die sollten sich alle mal untersuchen lassen... #5
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Ich kenne solche Situationen natürlich auch, nur finde ich es echt bedenklich wenn dir das so zusetzt. Das geht ja über blosses Ärgern weit hinaus... Daher die Frage wo du fährst das dir solche Dinge täglich passieren...

    Ich hab jetzt ja nun auch seit mehr als 10 Jahren meinen Führerschein aber so das ich mich freuen musste noch zu leben habe ich den normalen Strassenverkehr Gott sei Dank noch nie erlebt und das obwohl ich eher in Großstädten unterwegs bin als sonst wo. Klar regt man sich auf... aber Angstzustände wie du sie beschreibst halte ich für bedenklich... das kann doch auf Dauer nicht gesund für die Nerven sein.

  7. Die sollten sich alle mal untersuchen lassen... #6
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Rotes Gesicht

    OK Roland, dachte eigentlich das man erkennt das mein erster Post so quasi direkt aus dem Ärger herraus geschrieben wurde...von daher sind so manche Formulierungen und Ausdrucksweisen sicherlich "überspitzter" dargestellt als ich sie jetzt, etwas später, noch wahrnehme..wobei das der Thematik an sich keinen Abbruch tut...

    Klar, wie man sieht, die Sache regt mich auf und es gibt halt den ein oder anderen Punkt, wo man aus besagten Gründen nicht gerne Auto fährt..

    Aber nen nervliches Wrack bin ich trotz Führerscheinbesitzes dann doch noch nicht und die meiste Zeit (zwischen diesen Erlebnissen) fahre ich recht entspannt, sitze also nicht mit zitternden Händen und Angstschweiß auf der Strin vor'm Lenker und starre gebannt durch die Windschutzscheibe, in Erwartung auf das nächste Unglück

  8. Die sollten sich alle mal untersuchen lassen... #7
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Wollte nur drauf hinweisen ;) Kenn das aus dem familiären Umfeld nämlich leider sehr gut! Der Stress und die nervliche Anspannung ging soweit das meine Schwester mit ihrem Punto mitten auf einer Kreuzung stehen blieb und wirklich in eine Art Schockzustand gefallen ist... Die war nicht mehr in der Lage da weg zu fahren.
    Ihre Schilderungen haben mich so an deine erinnnert...

    Jedenfalls hat sie sich erst über ein Jahr später wieder in ein Auto setzen können und erst nach einer "Therapie" wieder selbst fahren können.

    Sowas darf man echt nicht unterschätzen....

  9. Die sollten sich alle mal untersuchen lassen... #8
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Rotes Gesicht

    Finde ich aber schön das du dir um meine seelischen Belange solche Sorgen machst :)

    Nein ernsthaft, denke mal nicht das ich schon so weit bin, das es mich komplett zerreißt...wie gesagt der Ärger kommt während des Fahrens, man schimpft, steigt aus und möchte sich irgendwo mitteilen...aber dann ist auch wieder gut...ich sag mal jeder der Auto fährt sollte sich gewisser Risiken bewusst sein, ganz klar...nur eben bei geschilderten, lebensbedrohlichen Situationen, kommt man halt ins Grübeln ( ), was eigentlich auf den Straßen los ist...und das diese Unfälle mit Todesfolge o.A. eben wirklich nicht von ungefähr kommen...wie gesagt, war eben ziemlich aufgebracht, weil es heute morgen schon wieder so extrem war...

    Das mit deiner Schwester tut mir natürlich leid, hoffe es geht ihr jetzt wieder gut...das meine Schilderungen so sehr in ihre Richtung gingen...nagut, das konnte keiner ahnen als aufgebrachter Mensch bin ich froh wenn ich es rauslassen konnte...und bekomme auch keine Angstzustände wenn ich ans Auto fahren denke ;)

    Trotzdem Danke für deine Besorgnis, das man sowas nicht unterschätzen sollte ist an sich auch richtig..
    Wenn ich merke, das ich Gefahr laufe, in diese Art des Lebenswandels zu verfallen, melde ich mich wieder bei dir ;)


Die sollten sich alle mal untersuchen lassen...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

nuttenwohnwagen

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.