Stabilitäts Zertifikat

Diskutiere Stabilitäts Zertifikat im Off - Topic Forum im Bereich Ausserhalb der Computerwelt; Ich denke mal, das ganze anhand von Screenshots zu beweisen, ist praktisch unmöglich und viel zu unsicher. Also wie schon gesagt, mit nem kleinen Programm ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 33 bis 38 von 38
 
  1. Stabilitäts Zertifikat #33
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard

    Ich denke mal, das ganze anhand von Screenshots zu beweisen, ist praktisch unmöglich und viel zu unsicher.

    Also wie schon gesagt, mit nem kleinen Programm wär alles viel einfacher. Ich will auch garnicht behaupten, dass das totale Sicherheit ist, aber immerhin sehr viel besser und einfacher als per Screeenshot.

    @ Psycho-Doc:

    Muss man alles nicht sofort verstehen, oder? :1

    Also du meinst, das man mit Hilfe von Statistiken quasi unmögliche Ergebnisse mit hoher Wahrscheinlichkeit entlarven kann?
    Das ganze hat nur einen recht großen Haken (wenn ichs richtig verstanden habe):
    Hat man einen Prozessor mit nem günstigen Stepping, lassen sich die Ergebnisse mit anderen Prozessoren nicht mehr richtig vergleichen.
    Und an so viele Statistiken zu kommen, dürfte ein Ding der Unmöglichkeit sein.


    MfG, Styler

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stabilitäts Zertifikat #34
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Guten.
    Ich mach auch mit. Den Sticker oder was auch immer lasse ich mir nicht entgehen. Da lohnt sich der Aufwand ja wieder. :4 Momentan ist bei mir gar nix geoc´d. Wie lahm.
    Aber alles über einen Kamm scheren wird bestimmt schwer. Ich denke, die jeweilige Einzelkonfig sollte Beachtung finden und dementsprechend bewertet werden. Schließlich soll es ein allgemeiner Award sein, unabhängig von der schnellste der größte der kühlste der heißeste der leiseste usw, oder?

  4. Stabilitäts Zertifikat #35
    Hardware - Kenner Avatar von -ecke-

    Mein System
    -ecke-'s Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    2GB Corsair XMS2 DHX Series PC2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB + 120GB Western Digital IDE
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3850 512MB
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    Hyundai ImageQuest Q17
    Gehäuse:
    Lian-Li PC-A05A silber
    Netzteil:
    Corsair HX520
    Betriebssystem:
    WinXP Professional SP3
    Laufwerke:
    LG GH-20NS SATA

    Standard

    Originally posted by andi@DT@21. Jun 2003, 17:41
    achja... für 24h 3dmark01 wäre 250 tests im loop notwendig.
    fett! also ab dem 10. Loop kommen bei meiner jetzigen Taktung Bildfehler, aber drastisch, ich denke so bei 20. wird er abrecken :2

    aber das intressiert mich nicht, solange ich auf LAN's ohne Probleme mehrere Stunden am Stück spielen kann reicht mir das...und damit hatte ich noch nie Probleme

    aber naja, bin halt nich so nen Benchmark Fetischist :8 ich will zwar auch viele 3D Marks haben usw. aber ich versau mir nich wegen so nem Sticker oder ähnlichem nen Tag am PC :2 is mir zu schade

    12h Prime hab ich ja auch schon geschafft, gabs ja mal nen Thread drüber...also um aufs Thema zu kommen:
    ich würd sagen 24h Prime95, 3h 3D Mark01 und 3h 3D Mark03 reichen aus :ae

    mfg ecke

  5. Stabilitäts Zertifikat #36
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    Mit den bisherigen Programmen kann man beim Rockstable Award sowieso nicht landen. Man bräuchte dafür ein kleines Proggie, daß die CPU und RAM ausreizt, evtl Graka, Sound und IDE wenn man will. CPU und RAM haben aber wohl die größte Bedeutung, denn ob jemand seine Grafik bis zur Uunkenntlichkeit verstümmelt um dann irgendwelche verschissenen 3DQuark Werte zu posten ist mir egal.

    Das Programme müßte dann heruntergeladen werden, eine GUID erstellen und diese an den Rockstable Server senden. Dann läuft das Programm die Nacht durch (klaro, offline). Am Ende erschaftt es wieder eine GUID und kodiert sie mit den Benchwerten. Das wird an den Server geschickt. Der überprüft die GUIDs um sicherzustellen, daß das Programm auch das gleiche ist und das System nicht verändert wurde. Ob der User die Benchwerte sehen sollte, ist Geschmackssache. Er bekommt sowieso nur den Sticker und das Logo vom Server wenn der Test die 12h durchlief.

    Tja, welches Superhirn programmiert das Teil?

    Ach ja, das Logo enthält die gebenchten Werte und die Hardwareangaben. Damit hat es nur auf einem Rechner mit identischer Ausstattung einen Sinn. Bei Aufrüstungen darf man dann wieder benchen, logo oder?

    Gruß

  6. Stabilitäts Zertifikat #37
    Hardware - Kenner Avatar von -ecke-

    Mein System
    -ecke-'s Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    2GB Corsair XMS2 DHX Series PC2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB + 120GB Western Digital IDE
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3850 512MB
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    Hyundai ImageQuest Q17
    Gehäuse:
    Lian-Li PC-A05A silber
    Netzteil:
    Corsair HX520
    Betriebssystem:
    WinXP Professional SP3
    Laufwerke:
    LG GH-20NS SATA

    Standard

    Originally posted by Azzo@2. Jul 2003, 22:15
    Tja, welches Superhirn programmiert das Teil?
    immer der der fragt :2

  7. Stabilitäts Zertifikat #38
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    Na, dann werd ich mal. Schaun mer a moi, ob das mit dem guten alten QBasic sich machen lässt. Könnt aber ne Weile dauern. Oder ich probier es mal mit Eumel-Elan oder Logo.

    :2 :2

    Gruß


Stabilitäts Zertifikat

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.