Suche Digitalkamera

Diskutiere Suche Digitalkamera im Off - Topic Forum im Bereich Ausserhalb der Computerwelt; Zitat von Maddin86 was ich aber an der kamera stört, sind der akku, die bildquali, und das da kein speicher bei ist, also muss ich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112
Ergebnis 89 bis 92 von 92
 
  1. Suche Digitalkamera #89
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Zitat Zitat von Maddin86
    was ich aber an der kamera stört, sind der akku, die bildquali, und das da kein speicher bei ist, also muss ich auf jeden Fall ncoh speicher kaufen...aber die kamera ist halt sehr kompakt und übelst schnell...
    Der Spezial-Akku ist ein Tribut an die kompakte Bauform, das ist bei anderen Kompaktkameras (z.B. ixus) nicht anders. Würde mich aber auch stören.
    Bildquali: Auf welcher Grundlage beurteilst du das? Hast du jetzt doch Beispielbilder der S3R gefunden?
    Speicher: Glaub mir, die 16MB-Karte, die bei meiner A70 beilag hab ich genau 1 Mal genutzt. Speicher ist inzwischen so billig, da kann man sich schonmal eine 128er Karte für ein paar € leisten.

  2. Standard

    Hallo Maddin86,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Suche Digitalkamera #90
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    Hey!

    Zusätzliche Speicherkarten muss man sich bei jeder Kamera kaufen. Ist leider so. Ausnahme stellen nur Bundles da, die aber entsprechend teurer als die normale Kamera ist.

    Und deine "Ausschlusskriterien" sind subjektiv. Die würden für mich zwar auch gelten, sind aber nicht allgemeingültig.
    Nöö, die sind schon objektiv :) . Die propietären Akkus sind OBJEKTIV teurer, aber Zweitaakus notwendig (ein 2. Akku ist insbesondere bei intensiven Blitzgebrauch OBJEKTIV ein muss). Kompakte Kameras (z.B. die Kodak meiner Freundin) und Mignon-Akkus schliessen sich nicht gegenseitig aus.

    Über manuelle Eingriffsmöglichkeiten kann man trefflich streiten. Ich denke aber, dass auch ein absoluter Laie/Anfänger diese Möglichkeit haben muss. Der Grund: Vielleicht braucht man ja mal diese Möglichkeiten oder will verstehen, was die Kamera macht und ärgert sich, wenn sie nicht da sind und man muss erneut viel Geld für eine Kamera ausgeben. So kann die Kamera quasi mitwachsen. Werden sie nicht gebraucht, stören sie nicht. Preislich machen sie keinen Unterschied. Es gibt preiswerte Kameras, die sie haben und teure Kameras, die sie nicht haben.

    Cu

  4. Suche Digitalkamera #91
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Zitat Zitat von tiberius16
    Nöö, die sind schon objektiv :) . Die propietären Akkus sind OBJEKTIV teurer, aber Zweitaakus notwendig (ein 2. Akku ist insbesondere bei intensiven Blitzgebrauch OBJEKTIV ein muss). Kompakte Kameras (z.B. die Kodak meiner Freundin) und Mignon-Akkus schliessen sich nicht gegenseitig aus.

    Über manuelle Eingriffsmöglichkeiten kann man trefflich streiten. Ich denke aber, dass auch ein absoluter Laie/Anfänger diese Möglichkeit haben muss. Der Grund: Vielleicht braucht man ja mal diese Möglichkeiten oder will verstehen, was die Kamera macht und ärgert sich, wenn sie nicht da sind und man muss erneut viel Geld für eine Kamera ausgeben. So kann die Kamera quasi mitwachsen. Werden sie nicht gebraucht, stören sie nicht. Preislich machen sie keinen Unterschied. Es gibt preiswerte Kameras, die sie haben und teure Kameras, die sie nicht haben.

    Cu

    :)
    Dass ein spezieller LI-Akku objektiv teurer ist, bedeutet noch lange nicht, dass dieses (absolut korrekte) Argument auch ein Ausschlusskriterium für jedemann (und insbesondere jederfrau) ist. (Sonst wäre z.B. der immense Erfolg der Ixus-Serie doch recht rätselhaft...) Zumal ich zwei Ixus-Besitzer kenne, die jetzt seit gut einem Jahr trotz regelmäßiger Nutzung ganz hervorragend ohne Zweitakku auskommen.
    Um es noch einmal zu betonen: Für mich wäre das auch nichts! Aber es ist eben nicht notwendigerweise ein Ausschlusskriterium für jeden.

    Genauso verhält es sich bei den manuellen Einstellungsmöglichkeiten. Auch hier könnte ich dir eine ganze Reihe von Leuten aufzählen, die aus unterschiedlichen Gründen diese Funktionen ganz einfach nicht brauchen und auch nie brauchen werden. Sei es meine fast 60-jährige Mutter, die (analog zu ihrer langjährigen analog-Kompaktknipse) für ein Foto einfach nur auf einen Knopf drücken will und in ihrem Leben nie nach einer manuellen Belichtungsregelung, einem manuellen Weißabgleich oder variablen ISO-Werten fragen wird. Oder ein Bekannter, der sich eine kleine DigiCam als "immer-dabei"-Ergänzung zu seiner analogen Spiegelreflexkamera gekauft hat.


    Um es zusammenzufassen: Wenn die Kamera diese Möglichkeiten bietet, ist dies schön und gut (und mir käme keine andere Kamera ins Haus). Es ist jedoch keinesfalls für jeden Nutzer notwendig und somit kein objektives Ausschlusskriterium.


    (Aber wahrscheinlich könnten wir auch ebensogut über AMD/Intel oder ATI/nVidia diskutieren....) :)

    Gruß
    Fubash

  5. Suche Digitalkamera #92
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    Hey!

    Nun gut. Die Argumente sind ausgetauscht. Möge sich jeder Kamerakäufer sein Urteil selbst bilden. :)

    Cu


Suche Digitalkamera

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.