Suche guten Tintenstrahl-Drucker

Diskutiere Suche guten Tintenstrahl-Drucker im Off - Topic Forum im Bereich Ausserhalb der Computerwelt; Suche guten Tintenstrahl-Drucker. Kann mir da jemand was konkretes empfehlen ?? Der Canon i950 soll laut Stiftung-Warentest der beste sein....



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 41
 
  1. Suche guten Tintenstrahl-Drucker #1
    Mouse - Schieber Avatar von Martin Zimmermann

    Mein System
    Martin Zimmermann's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+ Veni 2000
    Mainboard:
    Abit AN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    4 x 512 MB MDT = 2 GB
    Festplatte:
    80 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    AOpen Aeolus 6800GT-DV256
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    19 Zoll Medion
    Gehäuse:
    Midi
    Netzteil:
    Silentstorm 480 Watt
    Betriebssystem:
    XP und Suse 10.0
    Laufwerke:
    DVD 16X LG GSA 4167B

    Standard

    Suche guten Tintenstrahl-Drucker.
    Kann mir da jemand was konkretes empfehlen ??
    Der Canon i950 soll laut Stiftung-Warentest der beste sein.

  2. Standard

    Hallo Martin Zimmermann,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Suche guten Tintenstrahl-Drucker #2
    Senior Mitglied Avatar von Digger

    Standard

    ... so ganz versteh ich dich nicht, aber naja,

    du suchst nen guten drucker und nennst im gleichen posting
    den besten "Home-User-Drucker" ... Stiftung warentest
    kannste da ruhig vertrauen ... die machen meines wissens
    solide Tests

  4. Suche guten Tintenstrahl-Drucker #3
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von Martin Zimmermann

    Mein System
    Martin Zimmermann's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+ Veni 2000
    Mainboard:
    Abit AN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    4 x 512 MB MDT = 2 GB
    Festplatte:
    80 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    AOpen Aeolus 6800GT-DV256
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    19 Zoll Medion
    Gehäuse:
    Midi
    Netzteil:
    Silentstorm 480 Watt
    Betriebssystem:
    XP und Suse 10.0
    Laufwerke:
    DVD 16X LG GSA 4167B

    Standard

    is nur nen bissel sehr teuer mit rund 250 €uros.

  5. Suche guten Tintenstrahl-Drucker #4
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    1. wenn du was gutes haben willst musste auch mal ein bisschen mehr geld locker machen
    2. wenn du nix reinschreibst in welcher Preiskategorie du das suchst ....und dann noch so einen teuer Drucker .... als beispiel nennst da brauchste dich net über so eine antwort zu wundern....
    3. du bist doch net seit gestern hier an gemeldet ?

  6. Suche guten Tintenstrahl-Drucker #5
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von Martin Zimmermann

    Mein System
    Martin Zimmermann's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+ Veni 2000
    Mainboard:
    Abit AN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    4 x 512 MB MDT = 2 GB
    Festplatte:
    80 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    AOpen Aeolus 6800GT-DV256
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    19 Zoll Medion
    Gehäuse:
    Midi
    Netzteil:
    Silentstorm 480 Watt
    Betriebssystem:
    XP und Suse 10.0
    Laufwerke:
    DVD 16X LG GSA 4167B

    Standard

    Das Problem ist nur das es ja auch ein Drucker sein soll wo die Patronen nicht so teuer sind. Oder man füllt sie selber nach.

  7. Suche guten Tintenstrahl-Drucker #6
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    Originally posted by Martin Zimmermann@26. April 2004, 18:14
    Das Problem ist nur das es ja auch ein Drucker sein soll wo die Patronen nicht so teuer sind. Oder man füllt sie selber nach.
    :7
    dann musst du auch bereit sein, bissel Geld in dein Drucker zu investieren. Denn bei "billigen" Druckern ist meist der Druckkopf in der Patrone intergriert. Das heisst, wenn du eine neue Patrone kaufst, kaufst du auch völlig ungewollt einen neuen Druckkopf mit. Das macht den Patronenkauf viel teurer. Bei den etwas teuren Druckern ist das nicht mehr der Fall und somit sind die Patronen günstiger. Nachteil, da der Druckkopf beim Patronenwechsel nicht mitgetauscht wird (s. o.), ist dieser nach einiger Zeit verdreckt und muss manuell gereinigt werden oder man benutzt die Treibertools zu Reinigung. Gut, das ist ein kleiner Nachteil.
    Du könntest aber auch Drittherstellertinte kaufen, ist günstiger als die Originale, aber es ist nicht immer gewährleistet, dass es bei deinem Drucker auch funktionieren wird. Auch wenn es auf der Verpackung steht. Das durfte auf dem eigene Leib sprich Drucker erfahren. Die Tintepatrone ist "explodiert" und hat den ganzen Drucker von innen versaut. Naja, Pech gehabt. Mir kommt keine Fremdtinte mehr rein. Lieber drucke ich weniger und zahl mehr für die Originaltinte, dafür muss ich den Drucker nicht jedes Mal spazieren fahren.

  8. Suche guten Tintenstrahl-Drucker #7
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Wenn du günstig drucken willst, bist du bei Canon schon mal an der richtigen Adresse. Dank Einzel-Farbtanks und Patronen von Fremdherstellern sind die Verbrauchskosten sehr niedrig, Patronen von z.B. JetTec gibt´s schon für 3,30€.
    Welches Modell du von Canon nimmst, hängt von deinem Geldbeutel und vom geplaten Einsatzgebiet ab.
    Sollte dir der i950 zu teuer sein (was ich gut verstehen kann) schau dir doch die 500er- oder 800er-Modelle mal an. Al sAllrounddrucker reicht z.B. der aktuelle i560 dicke.
    Ich habe selbst einen Vor-Vor-Vor-Vorgänger davon und selbst mit dem bin ich noch zufrieden.

  9. Suche guten Tintenstrahl-Drucker #8
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Originally posted by ..::
    dkONE[::..,26. April 2004, 18:40] Denn bei "billigen" Druckern ist meist der Druckkopf in der Patrone intergriert. Das heisst, wenn du eine neue Patrone kaufst, kaufst du auch völlig ungewollt einen neuen Druckkopf mit. Das macht den Patronenkauf viel teurer. Bei den etwas teuren Druckern ist das nicht mehr der Fall und somit sind die Patronen günstiger.
    Das ist vielmehr herstellerabhängig (HP) und weniger eine Preisfrage...

    EDIT: Ich fahre übrigens seit Jahren Fremdanbieter-Tinte und hatte noch nie Probleme...


Suche guten Tintenstrahl-Drucker

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

druckkosten pro seite finanzamt

suche guten drucker tinte nicht so teuer

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.