Thema für Vortrag?

Diskutiere Thema für Vortrag? im Off - Topic Forum im Bereich Ausserhalb der Computerwelt; Moin; hat jemand von eucht mal ein paar schöne Themen für einen etwa 20 Minuten langen Vortrag im Bereich EDV? Habe mich schon mal mit ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Thema für Vortrag? #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Sightus

    Standard Thema für Vortrag?

    Moin;

    hat jemand von eucht mal ein paar schöne Themen für einen etwa 20 Minuten langen Vortrag im Bereich EDV? Habe mich schon mal mit Dateiformaten angefreundet, ist mir aber recht unduchsichtig. Vlt. fallen euch ja interessante Themen ein....


    Danke,
    ju

    PS: Auch wenn der Vortrag für die Schule ist; ich will die Sachen schon alleine erarbeiten, also ich möchte keine fertigen vorgekauten Sachen. Eigenleistung ist mir wichtig.

  2. Standard

    Hallo Sightus,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thema für Vortrag? #2
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Bild"komprimierungs"verfahren

    JPG, PNG, GIF, TIF, BMP, ...

    MfG
    Iopodx ;)

  4. Thema für Vortrag? #3
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Kommt aber drauf an, wie sehr in die Tiefe gegangen werden soll. Denn Bildkomprimierungen geschehen nach einem relativ komplexen Schlüssel- Schloß Prinzip...irgendwie so hatten wir das damals in Info gehabt. Hat was mit Datenkomprimierung allgemein zu tun. Das fängt ja bei Textdateien an und endet bei .RAR- Archiven.

  5. Thema für Vortrag? #4
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Soll es den ein Vortrag über Hardware oder Software sein, oder kannst du dir das alles aussuchen?

    Also um Komprimierung richtig zu vermitteln, reichen 20min sicherlich nicht, und Mathe und Codierungen sollte man auch schonmal verstanden haben, da gibt es sicher einfachere Themen.

  6. Thema für Vortrag? #5
    Volles Mitglied Avatar von Sedit

    Mein System
    Sedit's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI Premium
    Arbeitsspeicher:
    1024 MB Samsung
    Festplatte:
    Samsung 80 GB und Maxtor 40 GB
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon x800 XL
    Netzteil:
    Levicom 450 Watt
    Betriebssystem:
    WinXP
    Laufwerke:
    Samsung 16x DVD + Yamakawa DVD-Brenner

    Standard

    Wenn alles gut gelaufen ist, sollte er mit seinen 21 Lenzen im zweiten Semester sein und studieren, also wird da schon ausreichend Fachwissen vorhanden sein.

    Bildkomprimierung scheint aber dennoch zu komplex zu sein, da wird es doch sicher was geeigneteres geben.

  7. Thema für Vortrag? #6
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Sightus

    Standard

    Sry, bin leider nicht am studieren. Habe erstmal eine Ausbildung gemacht um dann zu merken, dass ich studieren will. Sprich nach der Realschule - Ausbildung mit Abendschule FOS - BOS.....

    Erstmal ein riesen Danke für eure Ideen! Ich persönlich bin versierter in Hardware; mein Publikum jedoch besteht aus Leuten, die gerade einmal wissen, wie ein Rechner von Außen aussieht. Und wenn ich dann von IRQ Belegung spreche, verstehen die nichts.
    Hatte daher im Blick, über Speichermöglichkeiten (DVD, HDD, Blue-Ray, etc.) zu fachsimpelm mit Vor- und Nachteilen. Bei der angestrebten Oberflächlichkeit keineswegs 20 Minuten füllend.
    Dann hatte ich die Idee, man könnte über Boinc und die Projekte einen Vortrag halten... (neue Member fürs Crunchen rekrutieren ;) )

    Sicher bin ich mir da aber auch nicht.

  8. Thema für Vortrag? #7
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Zitat Zitat von Sightus
    Hatte daher im Blick, über Speichermöglichkeiten (DVD, HDD, Blue-Ray, etc.) zu fachsimpelm mit Vor- und Nachteilen. Bei der angestrebten Oberflächlichkeit keineswegs 20 Minuten füllend.
    Seh ich ganz anders. Ist doch für einen 20min.-Vortrag ein ganz nettes und vor allem nicht zu kompliziertes Thema.
    Erweitere das Thema mit einem kurzen (!) historischen Überblick über wichtige Stationen der digitalen Speicherung von Daten (Lochkarten, Magnetbänder, etc.) berichte über die Unterschiede "aktueller" Speichermöglichkeiten (Diskette, CD, DVD, Speichersticks, Spicherkarten, Festplatten...) (Wie wird jeweils gespeichert - kann man hervorragend verdeutlichen und anschaulich erklären) und gib am Ende einen kurzen Ausblick, was in naher Zukunft zu erwaren ist.
    20 Minuten werden da eigentlich schon viel zu knapp, also greif dir jeweils exemplarisch einzelne Möglichkeiten heraus.

    Gutes Thema, zu dem man sehr viel findet und das "Laien" als Zuhörer nicht überfordert.

  9. Thema für Vortrag? #8
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Sightus

    Standard

    Danke Fubash.....ich hatte heute ein **** Tag. Der Lehrer hat Themen vorgegeben, aus denen man wählen konnte. Ich durfte als Letzter wählen. Da habe ich ihm die Themen vorgeschlagen.
    Ich habe nur Boinc durchbekommen. Deshalb werde ich darüber halten. Und was noch viel schlimmer ist; ich "DARF" mit einer arbeiten, die Null, also wirklich keine Ahnung hat.


    grrr.....


Thema für Vortrag?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

interessante themen fuer vortrag

interessantes thema zum vortrag

interessantes vortrag 20 minuten

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.