...das waren noch Zeiten...

Diskutiere ...das waren noch Zeiten... im Off - Topic Forum im Bereich Ausserhalb der Computerwelt; ...als RAM noch Luxus war und ein Amreikanischer Programmierer noch den Traum hatte, dass eines schönen Tages jeder einen PC haben wird, als die Microsoft-Truppe ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 30
 
  1. ...das waren noch Zeiten... #1
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    ...als RAM noch Luxus war und ein Amreikanischer Programmierer noch den Traum hatte, dass eines schönen Tages jeder einen PC haben wird, als die Microsoft-Truppe noch an den Fingern abzuzählen war...jaja, das waren noch Zeiten... :2 :2

  2. Standard

    Hallo Volker,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ...das waren noch Zeiten... #2
    ☼Jesterhead☼
    Threadstarter
    Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    ...ach übrigens: unter links isser, der Übeltäter...*gg*

  4. ...das waren noch Zeiten... #3
    ☼Jesterhead☼
    Threadstarter
    Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    :bj ...ihr könnt ruhig euren Senf dazu geben, schließlich isses ja der Off!

  5. ...das waren noch Zeiten... #4
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    Zu dem Thema verweise ich nur auf meine Signatur.

    :2

    Andererseits: wer weiss denn noch, wie man den konventionellen Speicher optimierte in langen Sitzungen, damit die Spiele auch liefen!
    :2

    Meine jetzige CPU hat mehr Second-level-Cache als mein erster Rechner Hauptspeicher!!

    :2

    Manchmal, aber nur manchmal vermisse ich den alten Apple IIe...

  6. ...das waren noch Zeiten... #5
    Hardware - Experte Avatar von Romaniac

    Mein System
    Romaniac's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 3700+
    Arbeitsspeicher:
    2048 MDT
    Festplatte:
    120 GB IBM
    Grafikkarte:
    Radeon X800
    Soundkarte:
    Creative Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 950p
    Gehäuse:
    NoName
    Netzteil:
    LC Power 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium 64 bit
    Laufwerke:
    Plextor PX 716 A; Plextor PX W 4824 A

    Standard

    Ja, Ja,
    ich sage da nur Memmaker oder Edit autoexec.bat / config.sys
    oder
    Load $ ,8,1 beim Commodore 64, dem legendären Brotkasten :4

  7. ...das waren noch Zeiten... #6
    Forum Stammgast Avatar von Flatron

    Standard

    oh ja, des war scho toll wenn dos damals gemeckert hat, dass ein spiel nicht funzt da zu wenig arbeitsspeicher frei war.

    640kb waren ja damals max. hab sogar 622kb rausgeholt. Aber hatte ein spiel, dass trotzdem nicht funzt. Es wollte 640 haben :ae oh mann war des damals ein fehlkauf von einem spiel *g*

  8. ...das waren noch Zeiten... #7
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Ich sag nur nicht gengügent Extended Memory available to launch flashback.exe :ae



    :2


    Und ich sag noch 380 Ocken für 4 Mb Ram :4

  9. ...das waren noch Zeiten... #8
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    Mein damaliger Record waren 638k konv. Speicher. Dank Quemm 8.0!! Was war ich stolz! :) Und dann kam mein erstes CD-ROM und die Sache war gelaufen... :9

    Wieviele verschiedene Startoptionen ich über die config.sys starten konnte, weiss ich gar nicht mehr. Waren glaube ich fünf Menueeinträge, vier davon speziell für Spiele... :bj


...das waren noch Zeiten...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.