Wissensportale im Inet

Diskutiere Wissensportale im Inet im Off - Topic Forum im Bereich Ausserhalb der Computerwelt; Hallo Leute,ich muss bis Mittwoch ne Arbeit über das Thema "Wissensportale im Internet" schreiben. Ich hab da auch schon etwas Material zusammen aber zur Unterscheidung ...



 
  1. Wissensportale im Inet #1

    Standard Wissensportale im Inet

    Hallo Leute,ich muss bis Mittwoch ne Arbeit über das Thema "Wissensportale im Internet" schreiben. Ich hab da auch schon etwas Material zusammen aber zur Unterscheidung zwischen Suchmaschine / Wissensportal finde ich nicht gescheites. Auch bei dem Unterpunkt "Zukunft der Wissensp. / innovative Ideen" kann ich nichts verwertbares finden.Wisst ihr da zufällig was? Oder habt ihr ne Seite wo ich gutes Material finde?Ich hab schon gegoogelt aber wie gesagt, nix wirklich verwertbares...Vielen Dank im Voraus

  2. Standard

    Hallo Pimplegionär,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wissensportale im Inet #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Ist auch ne ziemlich unpräzise Aufgabenstellung. Das ganze Internet ist ein Wissensportal... Trotzdem verstehe ich das Problem mit der Unterscheidung nicht, Suchmaschinen haben mit Wissensportalen doch so gut wie garnichts gemeinsam.

    Denke mal konkret sind Portale wie Wikipedia gemeint.

  4. Wissensportale im Inet #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    wenn man es genau nimmt ist wikipedia kein Wissensportal sondern eine Enzyklopädie (mit weiterführenden Links (=Linklisten).Laut der de Def die ich gefunden habe sind Wissensportale Internetseiten auf denen weiterführende Links zu einem bestimmten Thema angegeben sind.Man sucht dann auf diesem Wissensportal zB nach dem Thema Gesundheit und bekommt Links mit Seiten zu diesem Thema angezeigt.Bei eienr Enzyklopädie werden Sachen erklärt, aber eigentlich keine weiterführenden links angegeben.Insofern ist wiki ne Mischung.Nun die Frage die ich mir stelle: Wenn ich in Google nen Suchbegriff eingebe bekomme ich ja auch Links zu Seiten mit diesem Inhalt angezeigt, ergo müssten Suchmaschinen ja auch Wissensportale sein oder?WENN DA IRGENDWAS FALSCH IST BITTE KORRIGIERT MICH :-) Und bei der zweiten Sache: Da gehts einfach darum wie sich solche Wissensportale eventuell in Zukunft entwickeln könnten(Funktionen, Inhalt...)

  5. Wissensportale im Inet #4
    Foren-Guru Avatar von MasterAndrew

    Mein System
    MasterAndrew's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 5200+
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT 1024MB DDR2 800 CL5
    Festplatte:
    320GB Seagate 7200.10, 500GB WD Green, 160GB WD Caviar (P-ATA)
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon X1950Pro 256MB
    Soundkarte:
    Realtek 7.1 onboard
    Monitor:
    Samsung Sync Master 226BW (22" Widescreen)
    Gehäuse:
    Sharkoon Rebel 9 Economy
    Netzteil:
    Seasonic S12 500W
    3D Mark 2005:
    43,9 cm
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    LG DVD-ROM GDRH20N, Toshiba CD/DVDRW SDR5372V
    Sonstiges:
    Abit Air Pace

    Standard

    Also ich verstehe unter einem Wissensportal eben soetwas wie Wikipedia. Die bezieht sich dann bei der Suche auf das Wissenswerte. Wenn ich zum Beispiel bei Wikipedia nach Wasser oder sowas suche, dann zeigt der mir Informationen über dieses. Chemische Zusammensetzung, historischer Hintergrund (...von Wasser ). Eben das Wissenswerte.
    Eine Suchmaschine wird mir dann nicht etwas über das Wasser heraussuchen sondern mir so viel wie möglich an Seiten anzeigen, die mit dem Wort Wasser zusammenhängen. Darunter fallen dann natürlich auch Wissenswerte Sachen, trotzdem würde ich eine Suchmaschine nicht als Wissensportal werten, da hier nicht das Vermitteln von Wissen im Vordergrund steht, sondern eben die Suche nach Seiten mit Zusammenhang nach dem Gesuchten.
    Ich hoffe ich habe das verständlich formuliert

  6. Wissensportale im Inet #5
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Tja, ich glaube nicht das es da überhaupt eine allgemeingültige Definition gibt.

    Wobei deine Schlussfolgerung trotzdem falsch ist, Google ist eine Suchmaschine, eine Suchmaschine definiert sich durch ihre Funktion Inhalte zu durchsuchen.

  7. Wissensportale im Inet #6
    Hardware - Experte Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    Was die Zukunft von Internetportalen angeht, empfehle ich Lektüre in Richtung Web 2.0... hier mal auf die schnelle ein ergoogletes Zitat von web-zweinull:

    Eine der neuen und sicherlich interessantesten Internet-Anwendungen ist das, was man unter Social Bookmarking, Social Web oder Social Software zusammenfassen könnte. Es geht hierbei um die Vernetzung von Inhalten und von Menschen. Typische Beispiele hierfür sind die sogenannten wikis, wie etwa die Online-Enzyklopedie Wikipedia, Bildersharing-Angebote wie Flickr oder die Social-Bookmarking-Plattform del.icio.us. Allen drei ist gemeinsam, dass sie mehr sind als reine Online-Lagerstätten für Content.

    Zusammen sind wir stark, lautet das eine Motto. Das andere lautet: Das Ergebnis ist eine Potenz und nicht nur die Summe des Ursprünglichen. Wikipedia ist stark, weil viele Menschen für sich genommen kleine Beiträge leisten und heraus kommt das beste, weil lebendige, Lexikon der Welt. Technisch gesehen vernetzt sich bei einem wiki der Inhalt selbst. Erwähnt ein Autor ein zuvor schon beschriebenes Stichwort, wird selbiges automatisch verlinkt. So kann man sich am Ende nahezu endlos durch ein wiki klicken.

    Auch Flickr zeichnet sich durch die Vernetzung der Beiträge vieler Anwender aus. Zig Menschen aus der ganzen Welt speichern dort beispielsweise ihre Urlaubsfotos. Da jedes Foto verschlagwortet wird, entsteht eine gigantische Bilder-Datenbank. [...]

    Ganz ähnlich ist die Idee hinter del.icio.us: Lasst uns die Bookmarks von möglichst vielen Internet-Surfern zusammenlegen! [...]


    Blogs gehören natürlich auch noch mit rein!


Wissensportale im Inet

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.