ZenTouch mit neuer firmware wechseldatenträger?

Diskutiere ZenTouch mit neuer firmware wechseldatenträger? im Off - Topic Forum im Bereich Ausserhalb der Computerwelt; hallo! wollte mir schon vor einiger zeit den creative zen touch kaufen, habs mir aber anders überlegt, weil man nur mit der creative-software daten raufspielen ...



 
  1. ZenTouch mit neuer firmware wechseldatenträger? #1
    Volles Mitglied Avatar von Rockstar

    Mein System
    Rockstar's Computer Details
    CPU:
    AMD XP1700+ JIUHB DLT3C @ 2600+
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    KingstonHyperX PC2700 1024MB 2-2-2-5-1
    Festplatte:
    2x Hitachi 160GB SATA @ onBoardRAID0
    Grafikkarte:
    Hercules AIW 9800SE@9800
    Soundkarte:
    onBoard Soundstorm
    Monitor:
    Belinea 17" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Bigtower schwarz
    Netzteil:
    Chieftec 350W
    Betriebssystem:
    WinXP SP2 & FedoraCore5

    Standard ZenTouch mit neuer firmware wechseldatenträger?

    hallo!

    wollte mir schon vor einiger zeit den creative zen touch kaufen, habs mir aber anders überlegt, weil man nur mit der creative-software daten raufspielen konnte.
    ich hab nun bei einem amazon-kommentar gelesen, dass er mit der neuen firmware auch als ganz normaler wechseldatenträger erkannt wird und man daher die creative-software nicht mehr benötigt!
    stimmt das oder hat sich der missverständlich ausgedrückt?
    denn beim googlen hab ich nur meldungen gelesen, dass so was fehlt!

    hat wer den zen touch?
    kann mir wer klarheit verschaffen??

    mfg

  2. Standard

    Hallo Rockstar,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ZenTouch mit neuer firmware wechseldatenträger? #2
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Schau mal hier, ein interessanter Testbericht von dem Ding.

    [EDIT]
    So wie es scheint hat sich bei dem Player seit der Creative DAP Jukebox (6GB HDisk) nix geändert.
    Die Menüführung von dem Ding war nämlich sowas von kompliziert, daß man erst mal nen Lehrgang mitmachen mußte und selbst dann blickt man noch nicht richtig durch.

    Und die größte Frechheit ist die Software. Egal was man machte, man brauchte die Software. Außerdem konnte man die Software ohne daß der Player am USB war nicht installieren.

    Wollte man dann die mp3's von dem Player auf den Rechner sichern, dann wurde man vor die Frage gestellt, nach was man das alles sichern will? Entweder nach Interpret, Titel, Album, Genre, usw. Ich finde das total verwirrend und hirnverbrannt.

    Was auch noch so ein Problem bei der alten DAP Jukebox war, war daß sie nach jedem Titel den der Player auf den PC überspielt hat, die Festplatte im Player heruntergefahren hat. Egal ob der Player am Netzteil hing oder nicht. D.H. Festplatte an, Song kopieren, Festplatte aus. Und das die ganze Zeit.
    Fazit, Netzteil und der Player war beim kopieren von ca. 4GB, was über USB 1.1 so ca. 7-8 Stunden gedauert hat, knallheiß. An die Platte will ich dabei gar nicht erst denken...

    Weiteres Problem war das Format der Festplatte. Wenn man die Platte ausgebaut hätte und direkt am PC angeschlossen hätte, hat man trotzdem nix damit anfangen können, da der Player ein eigenes Format nutzt was absolut inkompartibel zu FAT32, NTFS oder sonst was ist.

    Ich weiß ja nicht ob die das Heute endlich in den Griff bekommen haben aber so wie es aussieht scheint das nicht. Ich brauch mir in dem Bericht nur das Bild vom Display anzusehen, genauso sah das auch auf der DAP Jukebox aus.

    Empfehlen kann ich dir das Ding überhaupt nicht. Zumal du immer an diese Software angewiesen bist.

  4. ZenTouch mit neuer firmware wechseldatenträger? #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Rockstar

    Mein System
    Rockstar's Computer Details
    CPU:
    AMD XP1700+ JIUHB DLT3C @ 2600+
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    KingstonHyperX PC2700 1024MB 2-2-2-5-1
    Festplatte:
    2x Hitachi 160GB SATA @ onBoardRAID0
    Grafikkarte:
    Hercules AIW 9800SE@9800
    Soundkarte:
    onBoard Soundstorm
    Monitor:
    Belinea 17" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Bigtower schwarz
    Netzteil:
    Chieftec 350W
    Betriebssystem:
    WinXP SP2 & FedoraCore5

    Standard

    genau deshalb hab ich mir den player noch nicht gekauft!! weil man in die software gebunden ist!
    aber wie gesagt, soll das nun mit der neuen firmware anders sein: ganz normaler wechseldatenträger, wie ein usb-stick.
    meine frage: stimmt das? ich will nicht dann erst zuhause draufkommen, dass der typ bei amazon was andres gemeint hat!! (http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...831453-7592535)

    mfg

  5. ZenTouch mit neuer firmware wechseldatenträger? #4
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Wenn sonst im Web über dieses Update weit und breit nix zu finden ist, dann wäre ich sehr vorsichtig.
    Und dieser Nomad Explorer... Tolle Software, einfach zu bedienen...? Naja...
    Wenn die beiliegende Software bei dem DIng immer noch der Krüppel-PlayCenter ist

    dann viel Spaß...
    Die war auch so schön Absturzsicher. Hab damit genug Ärger gehabt.

  6. ZenTouch mit neuer firmware wechseldatenträger? #5
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Rockstar

    Mein System
    Rockstar's Computer Details
    CPU:
    AMD XP1700+ JIUHB DLT3C @ 2600+
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    KingstonHyperX PC2700 1024MB 2-2-2-5-1
    Festplatte:
    2x Hitachi 160GB SATA @ onBoardRAID0
    Grafikkarte:
    Hercules AIW 9800SE@9800
    Soundkarte:
    onBoard Soundstorm
    Monitor:
    Belinea 17" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Bigtower schwarz
    Netzteil:
    Chieftec 350W
    Betriebssystem:
    WinXP SP2 & FedoraCore5

    Standard

    darum such ich ja wen, der den player hat und mir 100%ig bescheid sagen kann...

  7. ZenTouch mit neuer firmware wechseldatenträger? #6
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Also ich glaub nicht dran. Schau mal genau, die oberste Rezension, wo das mit dem Update drin stand, war vom 16.12.04 und ist somit schon Uralt. In den weiteren Rezensionen, die später waren, wird aber immer noch das gefummel mit der Software kritisiert.

  8. ZenTouch mit neuer firmware wechseldatenträger? #7
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Rockstar

    Mein System
    Rockstar's Computer Details
    CPU:
    AMD XP1700+ JIUHB DLT3C @ 2600+
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    KingstonHyperX PC2700 1024MB 2-2-2-5-1
    Festplatte:
    2x Hitachi 160GB SATA @ onBoardRAID0
    Grafikkarte:
    Hercules AIW 9800SE@9800
    Soundkarte:
    onBoard Soundstorm
    Monitor:
    Belinea 17" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Bigtower schwarz
    Netzteil:
    Chieftec 350W
    Betriebssystem:
    WinXP SP2 & FedoraCore5

    Standard

    jaja schon klar ... für unser ein ist sowas nicht verständlich *g* aber es soll leute geben, die noch nie was von nem firmware-update gehört habn!!

  9. ZenTouch mit neuer firmware wechseldatenträger? #8
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Hab da noch was im Web gefunden. Guck mal hier.
    So wie es ausschaut, wurde das mit dem Wechseldatenträger immer noch nicht umgesetzt.

    [EDIT]

    Scheint als ob es doch möglich ist. Guck mal hier.


ZenTouch mit neuer firmware wechseldatenträger?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

welches format hat die festplatte von zen touch

creative dap jukebox fw

creative zen touch firmware fehlt

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.