drivecity.de

Diskutiere drivecity.de im Onlineshop Bewertungen Forum im Bereich Verbrauchertests, Tutorials, Shop Bewertungen; Vorweg möchte ich sagen, dass meine erste und einzige Bestellung keine "vollendete" war, da diese von mir storniert wurde, allerdings ist das schon ein halbes ...



Ergebnis 1 bis 5 von 5
 
  1. drivecity.de #1
    Foren-Guru Avatar von MasterAndrew

    Mein System
    MasterAndrew's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 5200+
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT 1024MB DDR2 800 CL5
    Festplatte:
    320GB Seagate 7200.10, 500GB WD Green, 160GB WD Caviar (P-ATA)
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon X1950Pro 256MB
    Soundkarte:
    Realtek 7.1 onboard
    Monitor:
    Samsung Sync Master 226BW (22" Widescreen)
    Gehäuse:
    Sharkoon Rebel 9 Economy
    Netzteil:
    Seasonic S12 500W
    3D Mark 2005:
    43,9 cm
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    LG DVD-ROM GDRH20N, Toshiba CD/DVDRW SDR5372V
    Sonstiges:
    Abit Air Pace

    Standard drivecity.de

    Vorweg möchte ich sagen, dass meine erste und einzige Bestellung keine "vollendete" war, da diese von mir storniert wurde, allerdings ist das schon ein halbes Jahr her... Das ändert jedoch nichts daran, dass ich dort nie wieder bestellen werde
    Die Navigation ist sehr einfach und man findet recht schnell den gewünschten Artikel - Das gilt für die Direktsuche und "Durchklicken". Nur ist die Seite meiner Meinung nach ein bisschen zugepackt.
    Produktbeschreibungen kann man das, was bei drivecity aufgeführt wird, eigentlich nicht nennen, es sind lediglich ein paar Stichpunkte genannt - Für jemanden, der im Vorraus genau weiß, was er will jedoch ausreichend. Die Verfügbarkeit stimmt vorne und hinten nicht.
    Am Preisniveau gibt es nichts zu mäkeln, als ich dort bestellt hatte, war Drivecity ausnahmslos billigster Shop, mittlerweile gehört er "nur noch" zu den Niedrigsten im Preis. In der Wartezeit und während Mailwechseln mit den Menschen vom Service merkte ich allerdings auch, wodurch derartig niedrige Preise überhaupt zu Stande kommen konnten...
    Zahlungsmöglichkeiten sind über Vorkasse und Nachnahme bis zur Finanzierung da, allerdings bin ich immer noch froh, dass ich letztendlich doch noch per Nachnahme bezahlt hätte, wer weiß wie der Spass sonst ausgegangen wäre...
    Die Benachrichtigungen über Lieferzeiten sind absolut inakzeptabel und stimmten in meinem Fall anscheinend kein einziges Mal. Von der Paketverfolgung und der Verpackung kann ich nicht berichten.
    Der Service ist bei diesem Shop in meinen Augen das Hauptproblem. Erst sagte man mir, dass mein Paket bereits abgeschickt wurde, danach wurde mir auf Anfrage (9.7) mitgeteilt, dass die gewünschte CPU (AMD Athlon 5200+ war im Shop als vorrätig gekennzeichnet) nicht auf Lager sei, jedoch bald wieder verfügbar wäre. Nach einer erneuten, agressiveren Mail (16.7) wurde mir erneut ein Zeitfenster, in dem die Ware bei drivecity und anschließend bei mir eintreffen sollte genannt. Am 18.7 teilte man mir letztendlich mit, dass die CPU wohl nicht mehr beschaffbar sei.
    Am 20.7 stornierte ich die Bestellung, musste allerdings 3 Tage später noch einmal die Geschäftsleitung kontaktieren, da man beim "normalen" Service, anscheinend unfähig war, mir eine Bestätigung zu geben. Die 0,5 Punkte für den Service vergebe ich nur, da mir immer sofort auf Anfragen geantwortet wurde. (Bis auf die Stornierung über den Kundenservice)

    Ich werde nie wieder bei diesem Shop bestellen und rate auch niemandem, dies zu tun. Als bemerkenswert schlecht empfand ich, dass ich von Verzögerungen im Bestell- und Liefervorgang erst auf Anfragen meinerseits etwas mitbekam.
    Insgesamt hat der Versuch, bei Drivecity zu bestellen nur bewirkt, dass die Ankunft meiner neuen Hardware 2 Monate länger als geplant dauerte, die RAM Preise, die damals auf einem ähnlich niedrigen Niveau lagen, wie jetzt, stiegen wieder und ich musste 2,5 mal so viel dafür zahlen als eingeplant. (Dafür ist Drivecity leider nicht ganz direkt verantwortlich )

  2. Standard

    Hallo MasterAndrew,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. drivecity.de #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Die gehören zu Mindfactory, da könnte man ja fast meinen, die Shops machen eine Tochterfirma auf die den Preiskampf mitgeht aber dafür am Service spart...

  4. drivecity.de #3
    Forum Stammgast Avatar von funkyfunk

    Standard

    Zitat Zitat von Roland von Gilead Beitrag anzeigen
    Die gehören zu Mindfactory, da könnte man ja fast meinen, die Shops machen eine Tochterfirma auf die den Preiskampf mitgeht aber dafür am Service spart...
    Das ist doch auch so oder nicht?

    Mindfactory --> Drivecity
    Ebug --> NorskIt
    Alternate --> MixComputer

  5. drivecity.de #4
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    ich frag mich auch gerad, ob die mich verarschen wollen, oder was das soll...

    sachlage:
    ich hab ne grafikkarte bestellt mit gold-status - der wird vollends ignoriert..
    emails, worin ich mich darüber beschwere werden ignoriert.

    die grafikkarte ging vor wochen in rma. tja.. wartend habe ich mich nun beschwert.. 1x wurde mir geantwortet, cih solle doch warten, bis die wieder am lager ist (tja.. wenn sie nicht mehr im shop gelistet wird.. komisch)
    nochmal - jetzt war mal ein netter.. ich bekomm ne gutschrift und darf mir ne neue aussuchen, solle aber mit verweiss auf die gutschrift nochmal bestellen.
    telefonisch probiert - wenn nie jemand dran geht, schwer zu machen !
    also ne email mit allen daten und schriftwechsel von dem mit der gustchrift an die bestellabteilung. und was bekomm ich heute?
    natürlich ne rechnung ohne jegliche gutschrift !
    meinen die, ich schreib denen aus spass oder weil ich zu blöd bin, online zu bestellen ?
    tja, eben geantwortet, was das denn soll (höflich und sachlich - nicht wie der beitrag, keine angst), mal sehen, was als antwort kommt....

    compuland ist übrigens auch das selbe ...

  6. drivecity.de #5
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    IMMER, wirklich IMMER wird das unangenehme ignoriert ...
    zwischendurch sollte ich die 3 fachen versandkosten zahlen (hin der ersten lieferung, rückporto, hin der retour-karte ... wie großzügig, das rückporto wurde mir jetzt erlassen - das zweite hin-porto.. jaja, kann man angeblich nix gegen machen,ist klar.. wenn die karte da ist, werde ich mal den kompletten mail-verkehr an den verbraucherschutz leiten

    letzte antwort, auch wenns nicht die feine art ist:
    Sehr geehrter Herr [meine Wenigkeit],

    vielen Dank für Ihre Email. Das Guthaben von 6,90 Euro wurde wunschgemäß verrechnet. Bitte überweisen Sie den Restbetrag von 22,47 Euro auf unser Konto.



    Mit freundlichem Gruß

    Drivecity Kundenbetreuung

    [unwichtige Fußzeilen]


    [meine Wenigkeit] <**@gmail.com> schrieb:

    > Anbei die Quittung.
    > Soll ich jetzt von den von ihnen geforderten 29,37â?¬ selbst die
    > 6,90� RÌckporto abziehen, oder die nÀchste "Zahlungserinnerung" abwarten ?
    >
    > Was interessiert es mich als Kunden, ob sie Probleme haben, die
    > Austauschware zu bekommen, beziehungsweise weshalb soll ich ihnen
    > deshalb 6,90â?¬ schenken - ich verstehe es echt nicht.
    > Ich habe ihnen etwas zwecks Garantie zurÃŒckgesendet, sie bieten mir
    > nach langem hin und her etwas Kulanz an und ich darf mir was neues
    > aussuchen, soweit so gut. Aber womit begrÃŒnden sie die Versandkosten ?
    > HÀtten sie tauschen können, wÀren diese wohl hoffentlich auch nicht
    > aufgetreten - bzw. hÀtten nicht auftreten dÌrfen !
    >
    > Wenn sie dies nicht klÀren können/wollen, leite ich den
    > Schriftverkehr an den Verbraucherschutz weiter. DAS kann es echt nicht
    > sein.
    >
    > Da von mir nach Ablauf dieser Bestellung sicher keine Bestellungen
    > mehr folgen werden, bitte ich sie, mir vorhandenes Guthaben (falls das
    > RÌckporto nicht gleich verrechnet werden kann) baldmöglichst auf
    > meine im Kundenkonto angegebene Bankverbindung zu ÃŒberweisen.
    >
    > ...
    > [meine Wenigkeit]
    >


drivecity.de

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

forum drive city

www.drivecity.de

drivecity bestellung widerrufen

bewertungen drivecity.de

drivecity erfahrungen

drivecity bestellung stornieren

erfahrungen drivecity.de

drive city

drivecity bestellungn stornieren

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.