1.3 Ghz Duron vs. 1.1 Ghz Athlon

Diskutiere 1.3 Ghz Duron vs. 1.1 Ghz Athlon im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Hm na dann hast du aber eine extrem gute Kühlung! Ich weiß noch das mein Athlon 1333C bei etwa 72°C lag! Ja der Kühler saß ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 22 von 22
 
  1. 1.3 Ghz Duron vs. 1.1 Ghz Athlon #17
    Hardware - Kenner Avatar von TheMaverick

    Mein System
    TheMaverick's Computer Details
    CPU:
    Itel Core Duo 6300
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 MB Geil DDR
    Festplatte:
    2 x 250 GB Western Digital
    Grafikkarte:
    Asus ATI 1950Pro
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    19" LG TFT
    Netzteil:
    450 Watt Bequite
    Betriebssystem:
    Windows XP

    Standard

    Hm na dann hast du aber eine extrem gute Kühlung! Ich weiß noch das mein Athlon 1333C bei etwa 72°C lag! Ja der Kühler saß richtig! Welches Board hast du denn?

  2. Standard

    Hallo OFNeo,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 1.3 Ghz Duron vs. 1.1 Ghz Athlon #18
    ray
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Moin!

    Kurz zur Info:

    1. ) "Thunderbird" 1400, MSI K7T266Pro, No-Name-Gehäuse, 2 zus. Papst-Lüfter vorne und hinten, Volcano 7, Arctic-Silver III, CPU-Temp laut BIOS nach 1h prime95: 54/55 Grad, nachmittags, Südseite unterm Dach im Sommer 2002, Deckenventilator an...

    2. ) "Thunderbird" 1400, MSI KT3-Ultra, No-Name Gehäuse, 2 zusätzliche Papst-Lüfter vorne und hinten, Taisol CGK742092, Arctic-Silver III, CPU-Temp laut BIOS nach 1h prime95: 53/54 Grad, Südseite unterm Dach im Sommer 2002, Deckenventilator aus...

    Meine Güte, also so schlimm war das ja nun auch nicht mit dem sogenannten "Heizkraftwerk" Thunderbird. Meiner Meinung nach ist das wieder so eine typische Legendenbildung, in die Welt gesetzt durch Sche...hausparolen von irgendwelchen geldsch....nden Spinnern.

    Natürlich kann ich diese CPU ohne gute Wasserkühlung nicht so ohne weiteres übertakten, aber ansonsten würde ich OFNeo den Prozessor empfehlen, vorausgesetzt er baut das Ding richtig ein. Die Leistung würde dadurch auf jeden Fall spürbar ansteigen und seine Wasserkühlung vermutlich auch nicht verdampfen...

    MFG


    P.S.: Habe das Teil hier sogar noch zum "Nägel saubermachen" rumliegen, als Reserve sozusagen, für alle Fälle. Man weiß ja nie ... Falls der XP kaputtgeht, brauche ich mir dann nicht gleich eine neue CPU und ein neues Board kaufen. HäHä!

  4. 1.3 Ghz Duron vs. 1.1 Ghz Athlon #19
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    @TheMaverick

    Vorher Abit KT7-RAID, jetzt Enmic 8NAX+ (entspr. Epox 8RDA+).
    Hab den Kühler noch mal zurecht gerückt. Bei den momentanen Aussentemperaturen liegt die CPU bei 49 Grad im Idle und 57 Grad unter Last. Und sie läuft im Moment mit 9 *166 (ca. 1500 MHz).
    Krass. :4
    Das wäre fast ein XP 1800+. Ich frag mich gerade, ob eine Aufrüstung mehr bringt.


    Gruß

    P.S. Ich sitz auch unterm Dach. Boah. Neulich war die Temp bei 39 Grad Raumtemperatur. Dem Rechner war kälter als mir. :ad

  5. 1.3 Ghz Duron vs. 1.1 Ghz Athlon #20
    ray
    Besucher Standardavatar

    Standard

    1. ) "Thunderbird" 1400, MSI K7T266Pro, No-Name-Gehäuse, 2 zus. Papst-Lüfter vorne und hinten, Volcano 7, Arctic-Silver III, CPU-Temp laut BIOS nach 1h prime95: 54/55 Grad, nachmittags, Südseite unterm Dach im Sommer 2002, Deckenventilator an...
    Da hab ich aber Unsinn geschrieben: Der Kühler war doch ein Volcano II, sehe ich gerade. Auf der Packung steht noch "For Socket 462 upto 1,5 GHz. Wahnsinn!

    MfG

  6. 1.3 Ghz Duron vs. 1.1 Ghz Athlon #21
    Hardware - Kenner Avatar von TheMaverick

    Mein System
    TheMaverick's Computer Details
    CPU:
    Itel Core Duo 6300
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 MB Geil DDR
    Festplatte:
    2 x 250 GB Western Digital
    Grafikkarte:
    Asus ATI 1950Pro
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    19" LG TFT
    Netzteil:
    450 Watt Bequite
    Betriebssystem:
    Windows XP

    Standard

    Ok!
    PS: Na nen XP hast aber deswegen noch nich! Der kann 55 Befehle mehr ;)! Die bringst du dem Thunderbird durch Übertaktung nicht bei ^^

  7. 1.3 Ghz Duron vs. 1.1 Ghz Athlon #22
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    Ich weiß :af


    Gruß


1.3 Ghz Duron vs. 1.1 Ghz Athlon

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.