1,85V bei T-Bred A ?

Diskutiere 1,85V bei T-Bred A ? im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Frage: Hält ein Prozessor mit T-Bred A Kern 1,85V aus ? ich hoff mal da hat schon jemand Erfahrungen gemacht :bj...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 26
 
  1. 1,85V bei T-Bred A ? #1
    Hardware - Kenner Avatar von -ecke-

    Mein System
    -ecke-'s Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    2GB Corsair XMS2 DHX Series PC2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB + 120GB Western Digital IDE
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3850 512MB
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    Hyundai ImageQuest Q17
    Gehäuse:
    Lian-Li PC-A05A silber
    Netzteil:
    Corsair HX520
    Betriebssystem:
    WinXP Professional SP3
    Laufwerke:
    LG GH-20NS SATA

    Standard

    Frage: Hält ein Prozessor mit T-Bred A Kern 1,85V aus ?

    ich hoff mal da hat schon jemand Erfahrungen gemacht :bj

  2. Standard

    Hallo -ecke-,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 1,85V bei T-Bred A ? #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    laut AMD nur 1,75 Volt aber ich hab auch schon welche mit Stickstoff Kühlung und 2,2 Volt gesehen :ab :ab :ab

  4. 1,85V bei T-Bred A ? #3
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Also mit 'nem Tbred würde ich nicht über 2V gehen! Egal mit welcher Kühlung! :ad

  5. 1,85V bei T-Bred A ? #4
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    also ich würde beim T-Bred auch nicht über 1.95 vcore gehen, bei 1,85 sollte schluss sein, das auch nur mit wakü !

  6. 1,85V bei T-Bred A ? #5
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von -ecke-

    Mein System
    -ecke-'s Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    2GB Corsair XMS2 DHX Series PC2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB + 120GB Western Digital IDE
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3850 512MB
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    Hyundai ImageQuest Q17
    Gehäuse:
    Lian-Li PC-A05A silber
    Netzteil:
    Corsair HX520
    Betriebssystem:
    WinXP Professional SP3
    Laufwerke:
    LG GH-20NS SATA

    Standard

    ich glaub ich lass es :bj es wird eh so gut wie nix bringen...

    danke für eure Antworten

  7. 1,85V bei T-Bred A ? #6
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ok, hier noch ein Zitat zum Thema: Vcore beim Tbred!
    In AMD's Datenblättern steht 2,0Volt maximal, das ist richtig, bitte aber auch die Fußnote beachten!

    Dort ist dann zu lesen, daß dies die oberste Grenze ist, die der Prozessor bei kurzen Spannunsspitzen abkönnen muß, auch steht dort ausdrücklich, daß regulärer Betrieb bei dieser Spannung den Prozessor innerhalb kurzer Zeit zerstört.

  8. 1,85V bei T-Bred A ? #7
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    am besten ist es, du lotest das maximum der cpu aus, indem du den multi herunter setzt und den fsb hochschraubst.
    immer schön auf die speichertimings achten, nicht das dir der ram abschmiert, du willst ja die cpu ausloten.

    wenn du das max. der cpu erreicht hast, wirst du trotz einer vcore-erhöhung nicht viel mehr herausholen können..... -> ist halt relativ, der zugewinn.

    mein 1600+ (1400mhz) läuft mit der standard-vcore von 1.75v als 2100+ (1743mhz).

    wenn ich die spannung um 0.2 v erhöhe (1.95vcore) bekomme ich die cpu auf 2200+ (1833mhz).

    da ich die 90 mhz unterschied nicht wirklich brauche bzw. spüre, lasse ich ihn derzeit mit 1.75 vcore laufen.

  9. 1,85V bei T-Bred A ? #8
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    *lol*Onkel Ergo, das siehst du ja auch in meiner Sig, wie ich den 1600+ befeuen muß, um den auf 1880MHz zu bringen! :ad


1,85V bei T-Bred A ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.