1 Frage zum Stepping

Diskutiere 1 Frage zum Stepping im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; nimm den von com-trad und gib folgendes an: JIUHB 0323RPMW hab ich auch gemacht und hab ne hammer cpu bekommen!!!!! komme ohne probs auf 2,4 ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 46
 
  1. 1 Frage zum Stepping #17
    Senior Mitglied Avatar von Infineon1985

    Mein System
    Infineon1985's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium D 641 3200Mhz
    Mainboard:
    Asrock 775XFire-VSTA
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kingston DDR2-667 KVR DualChannel
    Festplatte:
    Maxtor STM3160811AS Sata und Trekstore 80er Extern
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD2600 Pro 512MB DDR2
    Soundkarte:
    Realtec ALC888 HD Audio
    Monitor:
    Samsung SYNCMASTER 226BW
    Gehäuse:
    Cooler Master Elite RC-330 black
    Netzteil:
    Xilence 420Watt RedWing XP420
    3D Mark 2005:
    6217
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GCE-8526B CD-RW, LiteOn DH-16D2P DVD-Rom
    Sonstiges:
    1 120er Lüfter auf 12Volt Vorne, 1 80er Lüfter auf 12Volt Hinten

    Standard

    nimm den von com-trad und gib folgendes an: JIUHB 0323RPMW


    hab ich auch gemacht und hab ne hammer cpu bekommen!!!!!

    komme ohne probs auf 2,4 bei 1,70vcore


    Gruss

  2. Standard

    Hallo Martin Zimmermann,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 1 Frage zum Stepping #18
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Vorteil bei Com-Trade ist, daß du dir die Steppings aussuchen kannst.:

    Zitat: "Das Übertaktungswunder AXDA 1700 DLT3C [1,50 Volt V-Core] JIUHB 0323RPMW & JIUHB 0322XPMW & JIUGB 0311VPMW [BITTE IM KOMMENTARFELD VERMERKEN] - 1.46GHz - T-BRED-Kern - Tray (OHNE Kühlkörper)"

    Mit allen dreien kannst du "Glück" haben, denn die Steppings XPMW, RPMW und VPMW sind alle gut. Es ist daher egal, welchen sie dir senden. Es gibt welche, die meinen XPMW sei besser, aber hier gibts auch welche, die sind mit nem XPMW nicht höher als 2200mhz gekommen.
    Daher gibt es keinen "Auserwählten"!!! Du kannst nur Glück haben und probieren.

    Exact von allen dreien habe ich im www Screenies gesehen, welche die 2500 Mauer durchbrochen haben. Also try it.

    Wie gesagt, wenn du unbedingt das schnellst mögliche haben willst und Mühe und Umstände nicht scheust (mir persönlich wäre das ein wenig zu verrückt), dann kaufe dir alle 3, teste sie und behalte die beiden besten. Den letzten verkaufst du dann in ein bis zwei Monaten bei Ebay, wenn es die Dinger dann wohl nicht mehr neu gibt und noch etwas höhere Preise dann dafür gegeben werden, denn ein 1,5v Tbred wird immer sexy sein, selbst wenn es höher Taktraten bei neuen CPUs auf dem Markt geben wird, .... dieser Tbred wird im Gegensatz zu neuen CPUs die Möglichkeit haben in "kühl" laufen zu lassen.
    d.h., es gibt welche, die regeln den runter auf 1,35vcore (wenn das geht) mit 1000mhz und lassen ihn passiv gekühlt in einem Donkey-Server etc. laufen. Daher warte dann mit dem Verkauf noch 1-2 Monate, wenn es dann sehr sehr wahrsch. keine 1,5v CPUs mehr geben wird.
    Ich würde zwei behalten, denn wenn einer mal hopps geht, hast du einen in "safe". Ich habe nebenbei auch noch einen 2400+ AIUHB im Schrank liegen.


    PS: Daß die bei Com-Trade nur wegen der DLT3C 1,5v Version direkt über 20 Euro draufschlagen ist ja eigentlich unverschämt, ich denke nicht, daß AMD an seine Händler so große Preisunterschiede bei DUT3Cs und DLT3Cs macht. Denn die von AMD haben mit OCen eh nix am Hut.

  4. 1 Frage zum Stepping #19
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von Martin Zimmermann

    Mein System
    Martin Zimmermann's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+ Veni 2000
    Mainboard:
    Abit AN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    4 x 512 MB MDT = 2 GB
    Festplatte:
    80 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    AOpen Aeolus 6800GT-DV256
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    19 Zoll Medion
    Gehäuse:
    Midi
    Netzteil:
    Silentstorm 480 Watt
    Betriebssystem:
    XP und Suse 10.0
    Laufwerke:
    DVD 16X LG GSA 4167B

    Standard

    Also ich würde dann mir den 1700+ mit den guten Steppings kaufen und einen neuen CPU-Lüfter + neuem Ram.
    Was muss denn der Ram für Mhz unterstützen können ??

  5. 1 Frage zum Stepping #20
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hole dir 2x256 MB TwinMos (Winbond!!!) PC3200

    Bei komplett.de kosten die so 59 Euro, die Preise sind ein wenig gestiegen, denn ich hatte sie noch für 49,00 Euro erwischt.

    Es gibt unter Geizhals noch günstigere Angebote zu finden, jedoch habe ich mir sagen lassen, daß die TwinMos mit Winbond mehr Reserven haben.

    Mit diesem Speicher kannst du locker 200-220 Mhz FSB fahren. Und wenn deine Hardware (Board) diese hohen FSBs nicht unterstützt (kenne dein Board nicht), dann hole sie dir trotzdem, damit du erstmal in Zukunft Ruhe hast, selbst beim Neukauf eines anderen Boards, wenn überhaupt nötig.

    Als Kühler einen SLK800 mit gutem 80er Lüfter als Set (z.B. bei Noiseblocker.de oder mindfactory.de)

  6. 1 Frage zum Stepping #21
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von Martin Zimmermann

    Mein System
    Martin Zimmermann's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+ Veni 2000
    Mainboard:
    Abit AN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    4 x 512 MB MDT = 2 GB
    Festplatte:
    80 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    AOpen Aeolus 6800GT-DV256
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    19 Zoll Medion
    Gehäuse:
    Midi
    Netzteil:
    Silentstorm 480 Watt
    Betriebssystem:
    XP und Suse 10.0
    Laufwerke:
    DVD 16X LG GSA 4167B

    Standard

    Also ich habe mir gerade mal so überlegt das sich das ganze mit dem 1700+ eigentlich garnicht so richtig lohnt weil ein 2600+ oder 2700+ garnicht mehr so teuer ist. Und von der Leistung her ist es doch dann wieder das gleiche oder nicht ??

  7. 1 Frage zum Stepping #22
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Originally posted by Martin Zimmermann@10. Jul 2003, 15:33
    Also ich habe mir gerade mal so überlegt das sich das ganze mit dem 1700+ eigentlich garnicht so richtig lohnt weil ein 2600+ oder 2700+ garnicht mehr so teuer ist. Und von der Leistung her ist es doch dann wieder das gleiche oder nicht ??
    Es lohnt sich aus schon mal zwei wichtigen Gründen:

    a) der 1700+ mit gutem Stepping läuft bei ca. 1,575v mit 2200 mhz! damit hast du weniger Wärme, welche die CPU produziert und könntest sogar einen noch kleineren leiseren Lüfter nehmen oder den Slk800 Lüfter mit 7v laufen lassen = Ruhe im Karton!
    Der 2700+ hat 2.166 Mhz. standard mit 1,65v! und ist dementsprechend heisser! = Stärkerer Lüfter = Lauter!

    b) Ich zitiere "...weil ein 2600+ oder 2700+ garnicht mehr so teuer ist.."

    ???

    Ähm für 79,- Euro, welche der 1700+ kostet musst du noch ordentlich was drauflegen um eine von dir oben genenten CPUs zu bekommen (bei ComTrade 135 EURO!!!! für den 2700+) und diese haben dann den oben beschrieben Vorteil nicht!

    Was meinst du warum hier so viele einen 1700 JIUHB DLT3C wollen und keinen 2600er oder 2700er??? Die werden sich schon alle informiert haben und keine Lust, beinahe das Doppelte auszugeben.

  8. 1 Frage zum Stepping #23
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    sind die twinmos winbond so viel besser?
    hatte vor mir die twinx von corsair zu holen.

    das mit com-tra und dem registrieren läuft irgendwie nicht.
    "Dieser Username / diese E-Mail Adresse existiert nicht im Com-Tra.de - Shop. Bitte versuchen Sie es erneut. "
    oft ist es so dass über eine email der zugang freigeschaltet wird, aber bekommen habe ich keine :/

    gruss AL

  9. 1 Frage zum Stepping #24
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von Martin Zimmermann

    Mein System
    Martin Zimmermann's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+ Veni 2000
    Mainboard:
    Abit AN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    4 x 512 MB MDT = 2 GB
    Festplatte:
    80 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    AOpen Aeolus 6800GT-DV256
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    19 Zoll Medion
    Gehäuse:
    Midi
    Netzteil:
    Silentstorm 480 Watt
    Betriebssystem:
    XP und Suse 10.0
    Laufwerke:
    DVD 16X LG GSA 4167B

    Standard

    Originally posted by EpoxRitter+10. Jul 2003, 15:47--></span><table border='0' align='center' width='95%' cellpadding='3' cellspacing='1'><tr><td>QUOTE (EpoxRitter @ 10. Jul 2003, 15:47)</td></tr><tr><td id='QUOTE'> <!--QuoteBegin--Martin Zimmermann@10. Jul 2003, 15:33
    Also ich habe mir gerade mal so überlegt das sich das ganze mit dem 1700+ eigentlich garnicht so richtig lohnt weil ein 2600+ oder 2700+ garnicht mehr so teuer ist. Und von der Leistung her ist es doch dann wieder das gleiche oder nicht ??
    Es lohnt sich aus schon mal zwei wichtigen Gründen:

    a) der 1700+ mit gutem Stepping läuft bei ca. 1,575v mit 2200 mhz&#33; damit hast du weniger Wärme, welche die CPU produziert und könntest sogar einen noch kleineren leiseren Lüfter nehmen oder den Slk800 Lüfter mit 7v laufen lassen = Ruhe im Karton&#33;
    Der 2700+ hat 2.166 Mhz. standard mit 1,65v&#33; und ist dementsprechend heisser&#33; = Stärkerer Lüfter = Lauter&#33;

    b) Ich zitiere "...weil ein 2600+ oder 2700+ garnicht mehr so teuer ist.."

    ???

    Ähm für 79,- Euro, welche der 1700+ kostet musst du noch ordentlich was drauflegen um eine von dir oben genenten CPUs zu bekommen (bei ComTrade 135 EURO&#33;&#33;&#33;&#33; für den 2700+) und diese haben dann den oben beschrieben Vorteil nicht&#33;

    Was meinst du warum hier so viele einen 1700 JIUHB DLT3C wollen und keinen 2600er oder 2700er??? Die werden sich schon alle informiert haben und keine Lust, beinahe das Doppelte auszugeben. [/b][/quote]
    Dann muss ich mir ja garkeinen neuen CPU-Lüfter kaufen. Supi :bj :4 :3 :9


1 Frage zum Stepping

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.